Autor Thema: Neue Atari Laser Maus  (Gelesen 6546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3765

  • Gast
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #40 am: Sa 06.05.2017, 10:23:41 »
Ich finde das Konzept gut und würde eine Maus abnehmen.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #41 am: Sa 06.05.2017, 10:40:10 »
Warum muss es denn eine Lasermaus sein? Sind LED-Mäuse nicht gut genug?

Ich find die Laser-Maus gut - gerade bei schwierigem Untergrund ist Laser viel besser als LED, es hüpft dann kein Mauszeiger.

Was habt ihr für Schreibtische? Wozu gibts Mauspads?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 564
  • n/a
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #42 am: Sa 06.05.2017, 11:41:29 »
Interesse hätte ich auch.
Ich hab hier noch jede Menge Atari Mäuse rumliegen. Da wäre es nicht schlecht, wenn eine davon eine dauerhafte Elektronik hat. Die Mauskugeln nutzen sich doch mit der Zeit ab und Ersatz ist eher schlecht zu bekommen.
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.039
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #43 am: Sa 06.05.2017, 12:05:17 »
Was habt ihr für Schreibtische? Wozu gibts Mauspads?

Welche mit strukturierter Oberfläche. Gibt es, aber die echten von damals sind meist mit schönen Bildern bedruckt -> schlechte LED-Mäuse hüpfen wild, gute LED-Mäuse kommen einigermaßen klar, Laser-Mäuse tun einfach. Das ist meine Erfahrung.
Wider dem Signaturspam!

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.106
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #44 am: Sa 06.05.2017, 19:19:08 »
Ich bin auf jedenfall noch dabei, gute Mäuse sind teuer, auch für eine Gute PC Maus legst du min 50€ alles andere ist schund und hält nicht lange. (eigene Erfahrungen)
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline currock

  • Benutzer
  • Beiträge: 25
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #45 am: Sa 06.05.2017, 23:17:09 »
Lasermäuse sind in der Tat besser. Mauspads meide ich, im laufe der Zeit sehen die nicht mehr so toll aus. Und eine gescheite Lasermaus funktioniert sogar auf einem Glastisch.

Und 44€... da wirds bei mir aber nur eine Platine werden. Ich habe am Falcon meinen alten Atari-Amiga Trackball mit durchsichtiger Kugel reaktiviert, eine Lichtschranke war verbogen. Läuft wieder fast wie neu.
« Letzte Änderung: Sa 06.05.2017, 23:24:37 von currock »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #46 am: So 07.05.2017, 10:56:47 »
Ich nutze seit Jahr und Tag diese Logitech-Funkmäuschen die man so für etwa 10-12 Euro im Mediamarkt nachgeschmissen bekommt an meinen Notebooks. Das ist sicher kein Laser, aber bis auf dem Glastisch, und selbst da noch ein bischen, laufen die auf allen Oberflächen. Diese Geländefähigkeit würde mir vollkommen reichen.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #47 am: So 14.05.2017, 22:37:06 »


Frisch aus dem 3D-Drucker, eine Abdeckung für den Mausschacht inkl. Laser Linse (die ist natürlich nicht gedruckt...).
Da es leider verschiedene Abeckungen gibt...liegt noch etwas Arbeit an..
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.699
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #48 am: Mo 15.05.2017, 21:50:29 »
Vielleicht interessant: Ich habe eigentlich was anderes gesucht, dabei aber eine technische Beschreibung der Atari-Mäuse gefunden. Dort sind auf Seite 4 und 5 die Steckerbelegungen (atari- und mausseitig) und Kabelfarben beschrieben.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #49 am: Di 16.05.2017, 22:12:39 »
Sehr cool, danke für die Info kann ich gebrauchen :-)

Habe noch eine weitere Abdeckung fertig bekommen...
« Letzte Änderung: Di 16.05.2017, 22:30:32 von Tim »
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #50 am: Di 16.05.2017, 22:25:58 »
Da es eine Einbauoption für ca. 5 verschiedene Mäuse gibt entstehen jetzt noch Adapter Stücke für die
unterschiedlichen Taster auf der Platine, ebenfalls im 3D-Druck.

Gibt es auch Interesse an neuen Standdard Abdeckungen als Ersatzteil? Wenn man schon einmal dabei ist...
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

guest3765

  • Gast
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #51 am: Di 16.05.2017, 23:21:29 »
Meinst du für die Maus mit Kugel oder für den Prototyp von dir mit Laser?

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.706
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #52 am: Mi 17.05.2017, 00:12:15 »
Ich bin wirklich beeindruckt welcher Aufwand bei diesem Projekt betrieben wird!

Thumbs up! (Der passende Smilie fehlt im Forum leider...)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.323
  • n/a
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #53 am: Mi 17.05.2017, 08:44:56 »
Ich bin wirklich beeindruckt welcher Aufwand bei diesem Projekt betrieben wird!

Thumbs up! (Der passende Smilie fehlt im Forum leider...)

Ja, das ist wirklich super.

Eigentlich schade, daß ich keine originalen Atari Mäuse mehr habe....

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #54 am: Mi 17.05.2017, 21:07:57 »
Habe noch Originale Mäuse auch ein paar neue.

Ich meine auch die Standdard Abdeckungen, wenn es mehrere Nachfragen gibt könnte ich welche bauen.

Wenn noch jemand defekte Mäuse hat, gerne her damit...kaufe Sie auch ab.
Nur die Kabel und das Gehäuse müssen heile sein.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #55 am: Fr 19.05.2017, 19:00:08 »
Die Boards werden ende Juni alle fertig sein, dann werden noch Anleitungen erstellt usw., also
alles im Zeitplan.

Und es gibt was neues...ich war auf der Suche nach Atari Mauskabel, aber es gibt keine.

Ich lasse jetzt 3 Kabel als Prototyp herstellen, dann könnte die Herstellungskosten berechnet werden, es hat mich viel schweiß gekostet...aber in 2-3 Wochen halte ich die Kabel hoffentlich in der Hand :-)

Ich freue mich über Feedback, die Farbe wird natürlich grau....
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #56 am: Di 04.07.2017, 20:37:38 »
Kleine Info:

Die Platine ist neu überarbeitet und wird bei Auslieferung 3 Anschlüße intern besitzen, ein Anschluss davon
ist kompatibel für 3 Maus Typen.

Es werden somit 5 von 6 Typen ohne Lötarbeiten kompatibel sein.

Zusätzlich zum neuen Verschlußdeckel werden  Tasterverlängerungen beiliegen (gedruckt), diese sind für manche Modelle notwendig.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline SHO2017

  • Benutzer
  • Beiträge: 35
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #57 am: Di 04.07.2017, 20:40:29 »
Hallo,
ich nehme definitiv ein Umrüstsatz für die .org. Atari Maus!





Gruß
Stefan
---------------------------------
Atari Falcon 030, 4/16MB, HDD 128MB, in Lauerstellung zum Einbau: CT60 / CTPCI, ATI9250 , Falcon Desktopper
Atari TT, 4/16 MB, HDD 256MB, Matrix C110ZV

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 508
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #58 am: Mi 16.08.2017, 20:55:18 »
Gibt es schon wieder ein paar Neuigkeiten zu dem Projekt?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.440
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #59 am: Mi 16.08.2017, 21:53:27 »
Gibt es schon wieder ein paar Neuigkeiten zu dem Projekt?

Würde mich auch sehr interessieren, auch ob man ab drei Platinen Rabatt bekommen könnte. Ich weiß das da eine Menge Zeit investiert wurde und das Ergebnis sieht wirklick schick aus... doch bei Abnahme mehrere Platinen wirds doch etwas viel. >:D ;)