Autor Thema: SH 204: Dump des PAL im Hostadapter?  (Gelesen 4886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline andre_s

  • Benutzer
  • Beiträge: 7
Re: SH 204: Dump des PAL im Hostadapter?
« Antwort #20 am: Mi 27.03.2024, 10:14:47 »
So: Während meine SCSI-Platte (unabhängig von diesem Thread, s. anderen Thread) ausgefallen ist  :(, hat meine SH204 jetzt eine noch nie dagewesene Funktion  :D : Der Hostadapter liefert korrekte Status- und Fehlermeldungen an den Atari zurück, was er im Original ja nicht tut.

Nach langem Nachdenken habe ich dafür eine Lösung gefunden. Allerdings musste ich den Reset-Eingang des GALs opfern, also muss das jetzt gründlich auf Nebenwirkungen getestet werden. Bislang funktioniert die Platte aber tadellos mit meiner Eigenentwicklung.

Hallo Christian , ich wärme das mal auf, da ich eine SH204 bekommen habe, die MFM-Platte tuts aber nicht mehr. Ein Test mit BlueSCSI war an dem eingebauten SCSI-Controller erfolgreich. Mit "normalen" SCSI-Platte (ST32430N, an anderen Adaptern funktioniert sie) hat es nicht geklappt. Besteht da mit Deiner GAL-Modifikation ne Chance ? Ich hätte gerne wieder das Geräusch auf meinem Schreibtisch ;-) Danke Andre

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.586
Re: SH 204: Dump des PAL im Hostadapter?
« Antwort #21 am: Mi 27.03.2024, 12:28:23 »
it "normalen" SCSI-Platte (ST32430N, an anderen Adaptern funktioniert sie) hat es nicht geklappt. Besteht da mit Deiner GAL-Modifikation ne Chance ?

Mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Die genannte Platte ist einfach viel zu neu für den rudimentären SCSI-Hostadapter in der SH204. Das GAL kann den Hostadapter auch nicht in einen SCSI-2-Hostadapter verwandeln.

Aber schreib mir eine PM, wenn Du ein GAL brennen kannst und meine Modifikation trotzdem (und auf eigene Gefahr) ausprobieren willst.
« Letzte Änderung: Mi 27.03.2024, 12:29:33 von czietz »

Offline andre_s

  • Benutzer
  • Beiträge: 7
Re: SH 204: Dump des PAL im Hostadapter?
« Antwort #22 am: Mi 27.03.2024, 12:47:06 »
Danke, habe ich gerade gemacht ;-)