Autor Thema: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...  (Gelesen 9501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
neogain und ich würden gerne Platinen für den VOFA ET4000 Grafikkarten Adapter für den Atari Mega ST in einer 10er oder vielleicht 20iger Auflage herstellen lassen ...

Das Eagle Layout hat neogain erstellt und ich Treibe das Geld für die Platinen ein, gebe sie in China in Auftrag und verschicke alles im Anschluss und gebe Hilfe Stellung beim Aufbau und der Inbetriebnahme.

Ein Platinen Satz kostet incl. Portokosten (auch EU) 20,- Euro. Wer auch die beiden programmierten GALs haben möchte zahlt noch 10,- Euro hinzu.

Die Bauteile bekommt man bei Reichelt oder besser bei Kessler. Der Aufbau ist recht einfach und sollte von jedem der ein wenig Löten kann zu bewerkstelligen sein. Der Aufbau ist so ausgelegt das der Platz über der CPU vollkommnen frei bleibt für diverse Erweiterungen wie CPU Beschleuniger, IDE oder Ram Karten. Man kann die ISA ET4000 auch intern mit ein wenig Bastelaufwand montieren oder so wie beim Nova Adapter extern in einer Kunststoffbox montieren.

Für Leute die nicht selber aufbauen können oder wollen kann ich den Adapter auch fertig geprüft für anbieten ohne ET4000 Grafikkarte.

Als Treiber Software kann NVDI ET4000 ab der Version 2 oder NVDI5 dienen oder Alternativ kommt in einigen Monaten der Nova Treiber von Idek Tramielski raus der neben dem VOFA Adapter natürlich auch Nova, STGA, Mega4000 und vielleicht das Multiboard unterstützt. Ich habe die Treiber schon und bin begeistert von den Nova Treibern. Je nach RAMDAC laufen die Nova Treiber bis zu 16,7Mill Farben.

Mit dem VOFA Adapter laufen etwas mehr ET4000 Karten als mit anderen Adaptern. Als besonderheit müssen die ET4000 Karten nur einen 8-bit I/O Betrieb unterstützen. Mit dem Nova Treiber laufen noch mehr Karten als mit NVDI ET4000, das betrifft alle Adapter.

Von der Bestellung der Platinen durch mich in China bis zur Auslieferung an euch dauert es wahrscheinlich vier bis fünf Wochen.


Zu den richtigen ET4000 Karten ist zu sagen ...

- ET4000 (auch W32) 1MB (2MB/W32) Ram
- kein Steuer PAL/GAL Baustein
- 14,xxx Mhz Quarz mit Clockgenerator Baustein ICS2494 oder ICS1394 oder ES1594 oder vergleichbar
- 80Mhz RAMDAC Baustein, 66Mhz gehen auch und je nach Art gehen 8,15,16 oder 24-bit Farbdarstellung









So kann das später aussehen mit der Grafikkarte extern ->   

Es ist aber auch möglich alles intern unterzubringen mit ein wenig Bastelgeschick ...

VOFA Thread ->   http://forum.atari-home.de/index.php?topic=12471.0

Wer Interesse an einem Platinensatz hat und wegen der Bezahlung bitte eine PM an mich ...


Interessenten ...

- neogain   /bezahlt
- lukas frank   /bezahlt
- Idek Tramielski   /bezahlt
- Arthur  /bezahlt
- Ditto /bezahlt
- bugs  /bezahlt
- tost40 (2 Stück)  /bezahlt
- Friedel (2 Stück)  /bezahlt
- gaga  /bezahlt
- joska   /bezahlt
- goev   /bezahlt
- dsi0103  /bezahlt
« Letzte Änderung: Fr 15.04.2016, 09:31:10 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #1 am: Sa 09.04.2016, 22:06:53 »
Hier schonmal eine NVDIVGA.INF passend für den VOFA Adapter ...
« Letzte Änderung: Mo 11.04.2016, 14:17:08 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #2 am: Sa 09.04.2016, 23:10:14 »
Hier schonmal in Bildern ein Vorgeschmack der Super guten Arbeit von Idek Tramielski an den Nova Treibern ...









Mit dem Nova Treiber laufen im Prinzip alle ET4000 Karten die den im ersten Betrag genannten Vorraussetzungen mitbringen.

Wesentlich mehr als mit NVDI ET4000 ...

« Letzte Änderung: Sa 09.04.2016, 23:59:32 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.361
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #3 am: Sa 09.04.2016, 23:34:25 »
Das sieht ja klasse aus. Ich würde gerne eine fertig aufgebaute nehmen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #4 am: Sa 09.04.2016, 23:40:56 »
Oh Gott Arthur, die kannst du doch selber recht schnell aufbauen, oder ?

Kann ich natürlich machen, dauert aber etwas und mache mir mal einen Vorschlag was du zahlen willst. Die Preise für die Bausteile kennst du ja ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.111
  • ...?
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #6 am: So 10.04.2016, 12:12:48 »
Dort sollte man ISA Slots herbekommen ->   http://www.conectronics.de/fileadmin/user_upload/pcb_connectors/5471.pdf

->   http://www.conectronics.de

das sind die gewinkelten. man bräuchte für die ISA Platine gerade Slots. Gibt es die dort auch?
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #7 am: So 10.04.2016, 12:38:37 »
Ja klar, denke schon. Wenn ich Zeit habe suche ich die mal raus. Man braucht ja auch noch die 6poligen Stromversorgungsstecker zum Mainboard hin ...

Die haben die ISA Slot nur einzeln so wie ich das sehe. Macht aber nichts da braucht man einmal einen 62pol und den 36pol Teil.


Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.015
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #9 am: So 10.04.2016, 16:58:46 »
Hier schonmal in Bildern ein Vorgeschmack der Super guten Arbeit von Idek Tramielski an den Nova Treibern ...


Als Treiber Software kann NVDI ET4000 ab der Version 2 oder NVDI5 dienen oder Alternativ kommt in einigen Monaten der Nova Treiber von Idek Tramielski raus der neben dem VOFA Adapter natürlich auch Nova, STGA, Mega4000 und vielleicht das Multiboard unterstützt. Ich habe die Treiber schon und bin begeistert von den Nova Treibern. Je nach RAMDAC laufen die Nova Treiber bis zu 16,7Mill Farben.
Na da setzt Du mich aber ganz schön unter Druck lieber Frank.  ;)
Ne mal im Ernst: Ich bin im absoluten Lern- bzw. Forschungsstadium was die Treiber angeht. Mein aktuelles DETECT kann auch schon ne Menge mehr als die Version vom 16.4.2016.
Da Computer aber eher zu meinen Winterprojekten gehören, werden meine Treiber Aktivitäten die nächste Zeit eher abnehmen.
Ich werde aber immer auf Basis der alten NOVA Quellen Treiber für das Projekt hier erstellen können.
Ob und wann ich einen universellen Treiber liefern kann, steht in den Sternen.

Auf jeden Fall melde ich auch mal Interesse an einem Satz Platinen an.  ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #10 am: So 10.04.2016, 17:10:23 »
Na da setzt Du mich aber ganz schön unter Druck lieber Frank.  ;)

Ich habe ja geschrieben in einigen Monaten ...

Das kann doch auch nach der Motorradsaison sein im Herbst wenn die Abendende wieder länger werden. Aber fahre dich nicht tot bis dahin ;-)))

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #11 am: So 10.04.2016, 18:00:34 »
Ne mal im Ernst: Ich bin im absoluten Lern- bzw. Forschungsstadium was die Treiber angeht ...

Nee, die Treiber sind sau stabil und laufen mit MiNT auf meinem aufgebohrten Atari Mega ST mit 12MB Ram einwandfrei und ohne jedliche Probleme. Viel schöner als NVDI. Zwar etwas langsamer als NVDI ET4000 aber gefühlt nicht langsamer und dafür Stabil und macht mit MiNT keine Probleme ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #12 am: Mo 11.04.2016, 14:20:13 »
Knapp vor 20 Stück mache ich erstmal zu, das wird mir ansonsten zu viel.

Leute können sich aber weiterhin melden wegen einem Platinensatz. Wenn der erste durchgang abgearbeitet ist kann ich weitere Platinen bestellen ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #13 am: Mo 11.04.2016, 16:19:34 »
So die ersten Platinen sind bestellt. Habe Blut und Wasser gelassen bei der Bestellung, erst bezahlen und danach die Gerber Files uploaden ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #14 am: Di 12.04.2016, 08:57:04 »
Heute kam eine Mail das es eine Woche dauert, bin mal gespannt ...

Dann noch eine Woche Versand und dann geht das ganze zum Zoll hier nach Gütersloh.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #15 am: Do 14.04.2016, 09:48:44 »
Ich habe mal bei MicroLabs angefragt wegen deren ET4000 ISA Karten. Die Karten scheinen kompatibel zu sein mit NVDI ET4000 und den Nova Treibern. Allerdings auf eigenes Risiko.

Die 2MB ET4000/W32 16-bit ISA Karte ist besonders Interessant ->   http://www.microlabs.com/xl2.html



Frage:   Hello, use your 16bit ISA Graphic Cards with ET4000AX and the W32 2MB Cards a 14,xxx Mhz Quarz and a Clockgenerator Chip ICS2494 or compatible ?

And is the RAMDAC a normal one and not a Sync/GenDAC with the Clockgenerator inside the RAMDAC ?

Antwort:   The ISA ET4000AX has Chrontel CH9294E-N clock chip which is driven by single
14Mhz crystal similar to ICS2494.
The ISA ET4000/W32i has ICS2494N driven by single 14Mhz crystal.

For both boards, the RAMDAC is ATT20C490 which is a compatible to most DACS
used and does not include a clock generator.

Both boards use and updated design that does not require a PAL or GAL for the interface.


VGA TrueColor ...



XL und XL2 ...

« Letzte Änderung: Do 14.04.2016, 17:45:58 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.361
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #16 am: Do 14.04.2016, 18:27:14 »
Ich denke die Karten könnten dank der 2MB bei entsprechenden Treibern vielleicht etwas mehr Tempo heraus holen. Es scheint jedoch eher das der zusätzliche Speicher nur als Puffer dient um Fenster zu verschieben oder zu restaurieren.

Wenn man dann noch so etwas liest:
Zitat
/XL2 Version Features

    2MB of fast interleaved 45ns DRAM
    1280 x 1024 with 256 colors (43.5Hz)

43.5Hz... und das schon bei nur 256 Farben.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #17 am: Do 14.04.2016, 18:45:26 »
Hallo Arthur, das kommt weil da nur ein 80Mhz RAMDAC verbaut ist. Schöner wäre ein 110Mhz den es auch von AT&T für den gleichen Typ gibt aber ich vermute das der Clockgenerator Baustein nicht mehr unterstützt. Da müsste man mal im Datenblatt zum Clockgenerator nachschauen. Und fraglich ist auch ob NVDI mehr als 80/90Mhz unterstützt, ebenso die Nova Treiber ...

Der Vorteil der 2MB Version ist das man bei 800x600 auch 24-bit Farbtiefe fahren kann und 15-bit bei 1024x768 ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #18 am: Do 14.04.2016, 19:39:56 »
Man kann auch versuchen die Karten etwas zu Tunen indem man den 14,xxx Quarz gegen einen anderen austauscht. Aber um den RAMDAC nicht zu überfordern sollte man den auch austauschen. Aber Heutzutage weiss ich nicht wo und ob man überhaupt einen 110Mhz RAMDAC her bekommt.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: VOFA ET4000 Grafikadapter für Mega ST Bus Platinen Projekt ...
« Antwort #19 am: Do 14.04.2016, 20:06:28 »
Der Vorteil der 2MB Version ist das man bei 800x600 auch 24-bit Farbtiefe fahren kann und 15-bit bei 1024x768 ...

Können diese ganzen Atari-ET4000-Adapter überhaupt Karten mit 2 MB RAM unterstützen? Normalerweise wird doch nur ein 1 MB in den Adressraum des ST eingeblendet.