Autor Thema: Hybrid Arts "Mega Station"  (Gelesen 8667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Hybrid Arts "Mega Station"
« am: Di 18.03.2014, 22:30:47 »
Franz wird sicher berichten wenn das gute Stück in Betrieb genommen wird ;)

Jetzt ist es soweit! Allerdings will die Festplatte noch nicht, sie klackert ein wenig beim Einschalten und dann ist Ritze.. die teste ich erstmal am Mega STE und dann sehen wir weiter.

Richtig schön ist, daß das Gerät so gut wie nicht zu hören ist; wenn also sowieso eine neue Platte hermuß, dann auch da etwas geräuscharmes.
Atari Mega ST2

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #1 am: Di 18.03.2014, 23:10:53 »
Verstehe nur Bahnhof... um was geht es denn hier? Hat Du mal einen Link dazu?

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #2 am: Mi 19.03.2014, 00:30:02 »
Na ditte hier: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=10991.msg86967#msg86967  ::)  ;D

Dornröschen ist doch jetzt bei mir..

Mach dir mal eine Signatur (so wie Burkhard oder 1ST1) damit man dir nicht alles aus der Nase ziehen muß. >:D

Entschuldige.. meine Signatur muß ich irgendwie verwechselt haben  :D
« Letzte Änderung: Mi 19.03.2014, 00:33:32 von FranzliST »
Atari Mega ST2

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #3 am: Mi 19.03.2014, 08:53:44 »
Ok, es geht um den Kellerfund von TTRCmedia und mit "Ritze" ist "geht nicht" gemeint. Mal einen Treiber von Diskette gestartet oder hängt der Mega ST komplett?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #4 am: Mi 19.03.2014, 10:30:52 »
Kaufe dir von Alan dieses IDE Interface und ein DOM, da hört man gar nichts ...

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #5 am: Mi 19.03.2014, 10:38:45 »
Ok, es geht um den Kellerfund von TTRCmedia

Sag ich doch  :D

und mit "Ritze" ist "geht nicht" gemeint.

So spricht man hier im Osten  ;)

Mal einen Treiber von Diskette gestartet oder hängt der Mega ST komplett?

Werde ich versuchen. In meinem Backup habe ich "vortex HDplus" und "ICD AdSCSI" gefunden..
Atari Mega ST2

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #6 am: Mi 19.03.2014, 10:44:05 »
Du denkst viel zu "offline" ...

http://icd.com/atari/adscsi.zip
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #7 am: Mi 19.03.2014, 10:49:56 »
Du denkst viel zu "offline" ...

Was heißt das?  :)

Habe eben noch AHDI gefunden..
Atari Mega ST2

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #8 am: Mi 19.03.2014, 10:55:21 »
Um es für diesen Tread mal richtig und Bildhaft zu verdeutlichen: Es handelt sich um dieses Gerät:



Zur Festplatte: Kommt das "Klackern" bei einem Startversuch mehrfach? Ich hatte es zB mal gehabt bei einer Platte: Je Startversuch 1 "Klack" und dann Ruhe! Der Sache bin ich damals eigenmächtig auf den Grund gegangen. Bei Start lief die Platte an, dan ging dedr Arm mit dem Lesekopf einmal komplett über die Platte, gefolgt von klackendem Anschlag in der Ruheposition! Wenn Du auf leise Platten Wert legst, würde ich Frank Lukas recht geben und IDE empfehlen. Mit ein bißchen Geschick ließe sich dann sogar ein CD ROM einbauen! Ich jedenfalls möchte die nicht mehr missen ...

PS.: Hier gehts ja zu ewie im Taubenschlag! Ich bastel an einer Antwort ...

Offline TTRCmedia

  • Benutzer
  • Beiträge: 7
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #9 am: Mi 19.03.2014, 11:41:41 »
Bin gespannt was draus wird ;)
Grüßle,
Danyel

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #10 am: Mi 19.03.2014, 11:56:07 »
Das, was ich mir schon immer gewünscht hab: Ein Atari im Rack, ohne Krach, Plug&Play und was fürs Auge! :) ("Was, bitte, ist das nochmal?? Soso, na, Du machst ja Sachen.")

Der Platz für das CPX wäre unten rechts, btw.: und der MAC is weg..  ;)

Atari Mega ST2

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #11 am: Mi 19.03.2014, 12:37:16 »
Das passiert beim Installationsversuch, angenommen, die Platte ist nur leer.



Von der Platte ist außer einem anfänglichen Klackern nichts weiter zu hören, kein Andrehen des Motors, keine nochso geringe Vibration zu spüren. Klingt doch m.E. wirklich nach Plattendefekt? Was kanns noch sein?
Atari Mega ST2

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #12 am: Mi 19.03.2014, 12:44:06 »
… starte mal hdx.prg um zu schauen ob die Festplatte ansprechbar ist !

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.306
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #13 am: Mi 19.03.2014, 12:48:28 »
Die Fehlermeldung ist erklärbar: sie wird nicht gefunden, eben weil sie nicht läuft. Sie gibt also keine Rückmeldung an den Computer als "jo, ich bin da".

Kontakte und Spannungen prüfen. Vielleicht geht das Netzteil beim Starten in die Knie wegen des Anlaufstromes. Ist eine andere Platte zur Hand? Läuft die Platte an, wenn sie an einem PC-Netzteil hängt? Läuft die Platte an, wenn das Datenkabel abgezogen ist? Falls nein -> hat die Platte wahrscheinlich die Hufe gehoben. Falls ja -> war sie vielleicht "verklemmt" ;-)
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #14 am: Mi 19.03.2014, 12:55:15 »
Das kann zB auch passieren, wenn der Bootsektor gar nicht mehr - eben durch einen Defekt - erfaßt wird! versuche mal folgendendes: HDDriver - ID Test. Wenn sie hier erkannt wird, ist vielleicht noch was zu retten, ansonsten kannst Du sie wahrscheinlich vergessen. Wenn sie erkannt wird, nicht lange rumprobieren - gleich formatieren!

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #15 am: Mi 19.03.2014, 13:18:41 »
@Lukas: no physical unit

@Gaga: Werde ich alles ausprobieren

@Burkhard: HDDriver ≠ AHDI

Danke@all
« Letzte Änderung: Mi 19.03.2014, 13:21:37 von FranzliST »
Atari Mega ST2

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #16 am: Mi 19.03.2014, 13:37:50 »
no physical unit

Dann ist da keine Festplatte ansprechbar, also teste das Teil mal im Mega STE und baue eine andere in den Rechner .

AHDI ist ein sehr guter Plattentreiber und völlig ausreichend ...

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #17 am: Mi 19.03.2014, 14:01:09 »
Jut  :)

Ja ja, so leicht wie ein Vogel.
Das Fliegen - einer der größten Träume der Menschheit.
So wie der Goldrausch von Klondike,
und das Streben nach Frauenberechtigung.
Doch was hindert uns am Fliegen?
Es ist: die Schwermut.
Wir wollen sie abstreifen.
Hierzu kaufen wir uns eine Töpferscheibe
- und lassen sie stehen.
Lange. Sie vergammelt.
Das ist kein hinausgeworfenes Geld,
das ist Leichtsinn.
Wir wollen leichtsinnig sein.
Wir häkeln uns einen Reisepass
und fahren damit nach Albanien.
Unsere Reisebegleiter sind:
ein freundliches Lächeln, etwas Holzspielzeug und eine Latschenkiefer.
Nein, nein, nein, nein, das ist keine neue Modetherapie aus München,
das ist einfach kindisch.
Wir wollen wie Kinder sein:
nämlich dumm und 1,30.
Wir stellen uns neben die Fußbodenheizung
und bräunen uns den Hals.
Das ist nicht einfach so dahergesagt,
das ist einfach dumm, wir wollen dumm sein.
Wir gehen auf eine türkische Hochzeit,
und zuppeln den Männern an ihren Schnauzbärten.
Dankbar lassen wir uns die Fresse polieren
und hinken von dannen.
Dort draussen atmen wir tief durch,
wir geben unserem Atem einen neuen Namen,
wir atmen einen Lutz.
Obacht. Doch in der Not, wer kann uns wirklich helfen?
Hhelfen kann uns hier allein das "Te".
Ich buchstabiere: Das Te aus dem Waldorfalphabet.
Te - uns ist geholfen!
Obacht! Wir verwandeln uns.
Hierzu schließen wir ein Auge
und geben uns mittelprächtig hin.
Mhhhhhhhhhhhhmmmm,
ich stelle mir vor ich bin ein Wochenendseminar,
ich finde statt in ruhiger Lage, Vöglein singen.
Zehn Obdachlose schneiden Bildchen aus Illustrierten aus
und kleben eine Collage zum Thema Bausparen.
Vöglein singen, die Obdachlosen SCHREIEN SIE AN,
dann gibt es Abendbrot,
kalter Tee, Graubrot und zwei Scheiben Käse.
Danach ist noch etwas Zeit,
und wir diskutieren angeregt vor dem Getränkeautomaten.
Um 22 Uhr kommt die Odol-Frau mit dem ... schhhhhhhtttt
und knipst das Licht aus.
Bin ich ein Zäpfchen? Nein.
Ich bin ein freundliches Zäpfchen.
Und so geh ich auch ab.
 :D
(Rainald Grebe, Ich bin ein Wochenendseminar)
Atari Mega ST2

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 219
  • ../nachhause
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #18 am: Mi 19.03.2014, 15:52:05 »
Moment mal, der DMA-Henkel müßte doch von "DMA-Bus" (da, wo er drinsteckt, unten neben "Floppy") auf "DMA-In" (frei, rechts außen im Bild) gesteckt werden - oder hab ich da einen Denkfehler?

Atari Mega ST2

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Hybrid Arts "Mega Station"
« Antwort #19 am: Mi 19.03.2014, 15:54:44 »
Ja genau …

Rechner DMA OUT -> Platte DMA IN