Autor Thema: (Gelöst) NOVA Falcon + ATI Mach 64 Grafikkarte richtig anschliessen  (Gelesen 18555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
UPDATE (06.03.2014)
Eine ISA ATI Mach 32 Grafikkarte wird von der NOVA Falcon nicht unterstützt.
Nur ISA ATI MACH 64 Karten mit 2MB können mit der NOVA Falcon verbaut werden.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich habe eine Nova Falcon Adapter Karte + ISA Card Adapter + ATI Mach 32 Card. Die Hardware-Installation würde ja ganz einfach gehen, wäre da nicht noch ein rotes Stromkabel - das ganze benötigt 12V. Wo und wie kann ich das Kabel anschliessen?

Christian

« Letzte Änderung: Do 06.03.2014, 23:34:32 von atari-inside »
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.505
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #1 am: Di 28.01.2014, 19:50:56 »
Wenn das +12Volt sind kommt das an das Blaue Kabel was von Netzteil auf das Board geht ...

Aber schaue mal zur Sicherheit in den Schaltplan des Falcon ob an den beiden Erweiterungsslots wirklich keine +12V anliegen !?!

Hast du keine Anleitung/Handbuch zur der Karte ?

Im normalen Nova Handbuch steht zur Falcon Version nichts drin ...


Vielleicht sind hier ja Leute unterwegs die auch eine Falcon Nova haben !

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #2 am: Di 28.01.2014, 20:04:52 »
Die einzige Information die ich mitbekommen habe ist:
"Installation involves placing the expansion card adapter onto the Falcon expansion bus (on the motherboard), and soldering or attaching the red wire to a 12V supply (this was not passed through the Falcon expansion bus, but is required by the graphics card)[/quote]"

Bzgl blaues Kabel:
Kann ich das irgendwie im Stecker dazuklemmen? Wenn ja wie bekomme ich das blaue Kabel aus dem Stecker?
wie immer sei erwähnt: ich haben einen starken Willen aber keine Ahnung ;-)
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.239
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #3 am: Di 28.01.2014, 20:33:29 »
Die einzige Information die ich mitbekommen habe ist:
"Installation involves placing the expansion card adapter onto the Falcon expansion bus (on the motherboard), and soldering or attaching the red wire to a 12V supply (this was not passed through the Falcon expansion bus, but is required by the graphics card)

Bzgl blaues Kabel:
Kann ich das irgendwie im Stecker dazuklemmen? Wenn ja wie bekomme ich das blaue Kabel aus dem Stecker?
wie immer sei erwähnt: ich haben einen starken Willen aber keine Ahnung ;-)

Ja das kannst Du so machen (zum testen).. allerdings ist das dann keine stabile Verbindung... ich würde es oben am Netzteil anlöten... jetzt sag bitte nicht das Du keinen Lötkolben hast ;D Als Atarianer sollte man über den Kauf eines Lötkolbens ruhig mal nachdenken.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.505
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #4 am: Di 28.01.2014, 20:37:09 »
Im Kunststoff Körper des Netzteilsteckers sind wahrscheinlich eine oder zwei kleine Metallösen die man mit einem kleinen Schlitzschrauberdreher weg biegen kann …

Ansonsten an dem kleinen Metallring vom blauen Kabel auf der Netzteilplatine anlöten ...

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #5 am: Di 28.01.2014, 20:39:28 »
... jetzt sag bitte nicht das Du keinen Lötkolben hast ;D Als Atarianer sollte man über den Kauf eines Lötkolbens ruhig mal nachdenken.

Du wirst vielleicht lachen, aber ich habe mir einen zu Weihnachten schenken lassen - aber bevor ich es wage am Atari herumzulöten werde ich wohl noch einige Tutorials anschauen müssen und ein wenig üben...

Ich habe doch ein Handbuch, aber da steht leider auch nichts zum Falcon drinnen nur MEGA ST/1040ST/VME. Jedoch wird im Handbuch -12V erwähnt - also nicht +12V
« Letzte Änderung: Di 28.01.2014, 20:43:26 von atari-inside »
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #6 am: Di 28.01.2014, 20:50:56 »
Ja das kannst Du so machen (zum testen).. allerdings ist das dann keine stabile Verbindung... ich würde es oben am Netzteil anlöten

Hi Arthur. Hast du - oder hattest du mal eine Nova Falcon?
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.239
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #7 am: Di 28.01.2014, 21:16:33 »
Ja das kannst Du so machen (zum testen).. allerdings ist das dann keine stabile Verbindung... ich würde es oben am Netzteil anlöten

Hi Arthur. Hast du - oder hattest du mal eine Nova Falcon?

Ne leider nicht, aber die Frage ist hier fast genau so schon mal aufgetaucht und ich meine das es nicht minus 12V waren sondern normal 12V wie sich dann raus gestellt hatte...

Schau mal hier: ich blick da jedoch nicht so richtig durch.
« Letzte Änderung: Di 28.01.2014, 21:22:19 von Arthur »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.505
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #8 am: Di 28.01.2014, 21:17:01 »
Ich habe doch ein Handbuch, aber da steht leider auch nichts zum Falcon drinnen nur MEGA ST/1040ST/VME. Jedoch wird im Handbuch -12V erwähnt - also nicht +12V

Die Nova Falcon Karte muss ein eigenes Handbuch haben …

Wenn du nicht Löten willst, ist das vielleicht das richtige, allerdings ist das eine Bastellösung . Löten wäre aber besser …


Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #9 am: Di 28.01.2014, 22:21:53 »
Ne leider nicht, aber die Frage ist hier fast genau so schon mal aufgetaucht und ich meine das es nicht minus 12V waren sondern normal 12V wie sich dann raus gestellt hatte...

Schau mal hier: ich blick da jedoch nicht so richtig durch.

Danke Arthur - ich habe mal mr. smile und Idek Tramielski eine PM geschickt...
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 602
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #10 am: Mi 29.01.2014, 01:43:46 »
Ja das kannst Du so machen (zum testen).. allerdings ist das dann keine stabile Verbindung... ich würde es oben am Netzteil anlöten

Hi Arthur. Hast du - oder hattest du mal eine Nova Falcon?

Ne leider nicht, aber die Frage ist hier fast genau so schon mal aufgetaucht und ich meine das es nicht minus 12V waren sondern normal 12V wie sich dann raus gestellt hatte...

Schau mal hier: ich blick da jedoch nicht so richtig durch.

Idek hat es in dem von Dir zitierten Thread ja schon beschrieben und auch aufgemalt. Hier aber mal mein Versuch einer Erläuterung. 

Das rote Kabel (-12V) kommt links an D2, das schwarze (+12V) rechts an C110 (befindet sich rechts vom FPU-Sockel).

Bis die Tage,

patjomki

P.S.: Hier der vollständige Text aus dem NOVA-Handbuch (ohne Zeichnung, die findet sich ja im Thread von Idek)

NOVA Falcon Handbuchergänzungen
1. Einbau
Zum Einbau der NOVA-Falcon entfernen Sie alle Kabel vom Rechner. Danach öffnen Sie das Gehäuse. Beachten Sie bitte dabei den Garantieverlust und lassen Sie gegebenenfalls die Grafikkarte von einer Fachwerkstatt einbauen. Nun müssen die Bleche im Inneren des Falcon entfernt werden.
Die NOVA Falcon wird auf den Erweiterungsbus des ATARI Falcon 030 direkt vor dem Netzteil gesteckt. Zusätzlich werden +12 Volt und -12 Volt benötigt. Dazu befinden sich am NOVA-Adapter 2 Klipse, die Sie entsprechend untenstehender Zeichnung am Falcon (unter dem Netzteil) anbringen. Der rote Klip muß mit -12V, am besten auf der linken Seite der Diode D2, und der schwarze Klip mit +12V, am besten auf der rechten Seite von C110, befestigt werden.
Nun sollten Sie die Flachbandkabel von der schwarzen Box durch die Öffnung am Romport (links neben dem Netzteil) führen und auf den Adapter stecken. Achten Sie dabei auf die Numerierung der Kabel.

Schließen Sie nun das Gehäuse wieder.
Die Treiberinstallation können Sie gemäß Handbuch durchführen.

Momentan gibt es noch Probleme beim Betrieb der NOVA Falcon mit 14 MB Ramspeicher. Hier ist die Funktion nicht sichergestellt.

Leider hat das TOS (4.01 - 4.04) einen Fehler in der Darstellung der Ikons in 32k/64k/16M Farben. Daher liegt eine DESKICON.RSC-Datei mit monochromen Icons bei. Bitte verwenden Sie diese Ikons in den erwähnten Farbtiefen.

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #11 am: Mi 29.01.2014, 02:00:52 »
hi patjomki

erstmal danke - aber ich habe nur ein einziges rotes kabel - kein schwarzes...
links an D2 - kannst du mir ein Foto schicken, wie du das gelöst hast?

hier nochmals meine Abbildung des Adapters:



« Letzte Änderung: Mi 29.01.2014, 02:11:44 von atari-inside »
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #12 am: Mi 29.01.2014, 02:15:23 »
P.S.: Hier der vollständige Text aus dem NOVA-Handbuch (ohne Zeichnung, die findet sich ja im Thread von Idek)

hast du ein NOVA FALCON Handbuch - kannst du es mir einscannen und schicken?
wie gesagt ich habe bloss ein rotes aber kein schwarzes Kabel ;-(

beste Grüße Christian
« Letzte Änderung: Mi 29.01.2014, 02:17:15 von atari-inside »
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 602
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #13 am: Mi 29.01.2014, 02:17:52 »
hi patjomki

erstmal danke - aber ich habe nur ein einziges rotes kabel - kein schwarzes...
links an D2 - kannst du mir ein Foto schicken, wie du das gelöst hast?

...

Ich schicke Dir morgen 'ne PM mit 'nem Foto und dem Scan des Handbuchs. Ansonsten fällt schonmal auf, daß an Deinem roten Kabel kein Klip dran ist. Also entweder Klip an Kabel oder Kabel direkt anlöten.

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #14 am: Mi 29.01.2014, 02:21:03 »
hi - freu mich schon auf deine PM - am liebsten wäre mir noch ein Bild wo ich sehen kann wie und wo genau du das angeklippst hast ,-)

und was hat es mit den 14 MB RAM auf sich? wenn ich die Grafikkarte betreibe funktioniert meine 14 MB Ram Erweiterung nicht?

Christain
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 602
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #15 am: Mi 29.01.2014, 02:23:33 »
hi - freu mich schon auf deine PM - am liebsten wäre mir noch ein Bild wo ich sehen kann wie und wo genau du das angeklippst hast ,-)

und was hat es mit den 14 MB RAM auf sich? wenn ich die Grafikkarte betreibe funktioniert meine 14 MB Ram Erweiterung nicht?

Christain

Ja, mit einer 14MB ST-RAM-Karte funktioniert die NOVA nicht. Nur mit 4MB ST-RAM.

Offline atari-inside

  • Benutzer
  • Beiträge: 473
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #16 am: Mi 29.01.2014, 02:25:33 »
uups - echt?
funktioniert´s dann gar ned oder werden nur 4 MB der 14MB Ram Erweiterung verwendet?
plaudern wir morgen - danke für deine antwort!
« Letzte Änderung: Mi 29.01.2014, 02:29:09 von atari-inside »
Atari Falcon 030, SATA CF Card, Nova Falcon Grafikkarte, NetusBee, Soundpool SPDIF, Analog 8
Atari TT 030, CC-MegTT 64 MB Fast-Ram, MegaVision 300, NetusBee, UltraSatan
Atari TT 030, MightyMic 32 MB Fast-Ram, SuperNova 2 MB, NetusBee

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #17 am: Mi 29.01.2014, 08:13:48 »
Doch laut obigem Text funktioniert sie auch mit 14 MB, aber es muss eine monochrome Deskicon.rsc verwendet werden!

Das mit dem fehlenden schwarzen Kabel für +12V würde ich noch mal untersuchen! Hier die Belegung des ISA-Busses: http://de.wikipedia.org/wiki/Industry_Standard_Architecture - +12V liegt da auf B9. Bitte ein Vielfachmessgerät nehmen und von dem ISA-Steckplatz Pin B9 ausgehend suchen, ob die 12V nicht doch einen Anschluss auf der Falcon-Adapterplatine haben, wo jemand das Anschlusskabel für die 12V-Versorgung der Grafikkarte aus dem Falcon-Netzteil abgetrennt hat!
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.458
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #18 am: Mi 29.01.2014, 08:19:08 »
Der Nova Adapter braucht weder die -12v, noch die +12V, da läuft alles über 5V meines Erachtens.

Wenn überhaupt, ist es lediglich die Grafikkarte selbst, die hier die 12V-Spannungen braucht.

Das kann man einfach sehen: einfach die Mach32 aus dem ISA Slot ziehen und schauen, ob der (Gold)Kontakt B7 überhaupt belegt ist, also ob er überhaupt da ist bzw. auf die Mach32 geführt wird. Oft ist B7 nämlich frei und man sieht nur das Trägermaterial.

Wenn das so ist, brauchst Du keine -12V, also kein rotes Kabel. Dann -sollte- es auch so gehen.

Analog geht es bei +12V, nur das es der Kontakt B9 ist (also zwei weiter). Die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch, dass zumindest +12V gebraucht werden.

Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Industry_Standard_Architecture

Nur bitte nicht -12V und +12V vertauschen! Statt dessen, wie gesagt, nachsehen, ob die besagten Kontakte/Pins auf der Grafikkarte überhaupt benutzt werden.

So habe ich es jedenfalls in der Erinnerung. Bei ET4000 Karten werden, glaube ich, die -12V gar nicht gebraucht. Bei Mach32 weiß ich es nicht, müsste ich selbst nachsehen bei meiner Karte.
« Letzte Änderung: Mi 29.01.2014, 08:20:54 von Gaga »
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.505
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: NOVA Falcon + ATI Mach 32 Card richtig anschliessen
« Antwort #19 am: Mi 29.01.2014, 09:26:40 »
Bei reichelt.de gibt es Abgreifklemmen die man verwenden kann, war original wahrscheinlich auch so ähnlich ...