Autor Thema: Suche Falcon Zubehör  (Gelesen 6505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #20 am: Di 26.11.2013, 02:24:19 »


Hast Du schon die Batterien vom Metex geprüft? Viele ältere Messgeräte zeigen zu hohe Werte an wenn die Batterien leer gehen.
Ältere Personenwaagen machen das oft auch.
[/quote]

Ich checke jetzt erstmal die Personenwaage, das kam mir sowieso seit einiger Zeit nicht mehr sehr plausibel vor :-)

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #21 am: Di 26.11.2013, 22:33:37 »
Kessler hat schnell geliefert. Habe die RTC auch schon eingebaut. Leider ohne Erfolg.
Bei der Gelegenheit habe ich auch mal ein Foto der gesamten Platine gemacht. Vielleicht finden da geübte Augen was drauf. Siehe Anhang.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #22 am: Di 26.11.2013, 22:40:57 »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #23 am: Di 26.11.2013, 22:43:00 »
Was geschieht denn beim Einschalten und was wird am Monitor angezeigt? Am fehlenden Clockpatch liegt es wohl eher nicht.
Gab es Probleme beim Auslöten der Pins vom NVRAM?

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #24 am: Di 26.11.2013, 23:07:33 »
Beim Einschalten bleibt das Bild schwarz. Der Monitor erkennt aber dass da was kommt, denn wenn man davor auf einem anderen Eingang war schaltet er beim Einschalten des Falcon automatisch auf den entsprechenden RGB-Scart Eingang um. Dann habe ich noch direkt nach dem Einschalten CTRL ALT rSHIFT und Delete (Alternativ auch mal Undo) probiert ohne Besserung.
Wenn ich den Flaon über RF-Out anschliesse kommen imi Sendersuchlauf ein paar "Zuckungen", aber nichts brauchbares.
Der Kondensator am RF-Out sieht mir auch so nachträglich draufgelötet aus. habe den auch mal kurz abgeklemmt, hat aber auch nicht geholfen.
Beim Auslöten gabs keine Probleme, hatte ja die alte RTC schon vorher von oben abgeknipst und dann jeden einzelnen Punkt mit der Entlötpumpe schnell freigemacht.
Mein nächster Verdacht wäre dann das Ram-Modul. Hab nur leider keins hier zum testen. Ist mein erster Falcon.
« Letzte Änderung: Di 26.11.2013, 23:09:49 von Dandimite »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #25 am: Di 26.11.2013, 23:43:46 »
Testmodul wär nicht schlecht aber du hast bestimmt noch keins. Vielleicht mal ein NVRAM Reset dürchführen...wenn da noch Mist drin steht startet der Falcon auch manchmal nicht so richtig.

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #26 am: Mi 27.11.2013, 00:49:39 »
Also Pin 12, 13 und 21 bei ausgstecktem Netzstecker einmal kurzschliessen?
Habe mittlerweile noch gecheckt ober der Reset-taster keinen Hänger hat.
Kann ich sonst irgendwo noch Versorgungsspannungen oder interessante Lo-Hi-Wechsel beim Anschalten mit dem Multimeter nachmessen?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #27 am: Mi 27.11.2013, 14:50:29 »
Ein Multimeter wird wohl zu langsam sein. Da brauchst du schon ein Oszi.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #28 am: Mi 27.11.2013, 15:49:09 »
Wenn man keine Ahnung hat nutzt auch ein Oszilloskop nichts, ausser ein paar Clock Signale und das CPU Halt und Reset Signal zu prüfen bleibt da nicht …

Da hilft nur das Romport Testmodul und ein zweiter Rechner weiter …

Lade dir mal das Atari_Falcon030_Service_Guide.PDF runter und arbeite mal die Fehler Flowcharts ab …

http://dev-docs.atariforge.org

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #29 am: Mi 27.11.2013, 21:31:52 »
Habe als heutiges Abendprogramm nochmal mit der Checkliste die Arthur hier: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=7055.0 gepostet hatte, alle Verbindungen der RTC getestet um da einen Lötfehler auszuschliessen. War alles ok.
Dann in den Service-Guide hineingeschaut um auch festzustellen, dass wohl ohne Testmodul und/oder Oszilloskop nicht mehr viel zu machen ist.
Das Testmodul bei Best Electronics zu bestellen ist mir ehrlich gesagt dann doch mit allen Nebenkosten zu kostspielieg um vielleicht herauszufinden dass irgendein nicht mehr zu beschaffender Custom-Chip hinüber ist.
Wäre wohl hier jemand der so ein Modul besitzt so nett den Falcon damit mal durchzuchecken?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #30 am: Mi 27.11.2013, 22:57:19 »
Das Problem das ich hier sehe ist, das der Falcon schon vorher nicht funktioniert hat. Also das NVRAM schon nicht die eigentliche oder einzige Fehlerquelle war. Vielleicht sind es wirklich die custom Chips oder GAL's etc. . Hat der Vorbesitzer nicht noch einen Tip dazu gegeben was es sein könnte oder er damit angestellt hat? Es sollte sich jemand anschauen der zumindest einen Satz passender Gals und ein TOS 4.0x zur Hand hat.
« Letzte Änderung: Mi 27.11.2013, 23:25:09 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #31 am: Mi 27.11.2013, 23:32:57 »
Kessler hat schnell geliefert. Habe die RTC auch schon eingebaut. Leider ohne Erfolg.
Bei der Gelegenheit habe ich auch mal ein Foto der gesamten Platine gemacht. Vielleicht finden da geübte Augen was drauf. Siehe Anhang.

Der Jumper auf dem Erweiterungsport ist ein Pin zu weit li. gesteckt...



Jumper auf J20 steckt natürlich auch dort wo er eingezeichnet ist.

?

« Letzte Änderung: Mi 27.11.2013, 23:43:00 von Arthur »

Offline Dandimite

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #32 am: Do 28.11.2013, 01:51:06 »
Das sieht nur wegen der Perspektive auf dem Foto so aus. Hier nochmal von oben.
Beim Vorbesitzer ist der auch schon als defekt angekommen, der hat sich aber nicht um die Reparatur gekümmert.
Durch ein Gesuch auf ebay Kleinanzeigen "Wer repariert mir meinen Falcon" bin ivh darauf aufmerksam geworden. Da ich aber nicht wirklich anbieten konnte den zu reparieren, habe ich mir den Tausch gegen den STE mit HxC einfallen lassen, und gehofft ich hätte hier leichtes Spiel. Aber je länger man suchen muss desto mehr lernt man bei der Sache.
« Letzte Änderung: Do 28.11.2013, 01:54:10 von Dandimite »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #33 am: Do 28.11.2013, 12:33:26 »
... suche dir jemanden der den Falcon für dich reparieren kann und auch in der Lage ist z.B. den Combel Baustein tauschen zu können ...

Zur Not auch über atari-forum.com, du kannst ja mal alanh ansprechen !?!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche Falcon Zubehör
« Antwort #34 am: So 15.12.2013, 22:57:41 »
Hallo Dandimite, hast ne PN.