Autor Thema: Vokabellernprogramm Voc!  (Gelesen 4064 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Vokabellernprogramm Voc!
« am: Mo 11.02.2013, 21:33:28 »
Hallo,

da das bekannte Vokabellernprogramm "DISCIMUS" nicht beliebige Auflösungen unterstützt und unter Multitasking Umgebungen nicht so toll zu bedienen ist, habe ich vor vielen Jahren selber einen Vokabeltrainer geschrieben, der kompatibel zu "DISCIMUS" (Vokabeldateien) ist und auch unter Multitasking funktioniert.

Das Programm Voc! habe ich aktuell etwas überarbeitet und die Unterstützung langer Dateinamen nachgerüstet.

Das Programm steht für Interessierte als Freeware zum Download bereit unter:

http://www.storcz.de/atari/voc.html

Über Feedback/Test freue ich mich natürlich!

Viele Grüße
 Markus

guest2307

  • Gast
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #1 am: Mi 13.02.2013, 11:06:09 »
Voc! ist das beste Vokabellernprogramm für den Atari. Ich kann es nur jedem empfehlen, der Vokabeln oder Fremdwörter effektiv lernen möchte. Und dass Markus es noch immer pflegt, ist ein Hammer!

Herzliche Grüße
AtFaCT

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.564
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #2 am: Mi 13.02.2013, 14:40:13 »
Über Feedback/Test freue ich mich natürlich!

Läuft perfekt auf MagiC Mac 6.2. Und es macht richtig Spaß sich abfragen zu lassen! ;) Super Initialtive!

Läuft leider nicht auf der FireBee, auch nicht mit CPU Emulation. Womit hast Dus denn geschrieben?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 460
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #3 am: Mi 13.02.2013, 15:29:24 »
klasse!

Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #4 am: Mi 13.02.2013, 20:20:39 »
Hallo,

Danke für Eure Rückmeldung.

Hinweise auf gewünschte neue sinnvolle Funktionen oder auftretende Fehler sind natürlich interessant.

Geschrieben wurde Voc! mit Pure C (Sysgem 2.50 und weitere Bibliotheken) und vor allem Pure Pascal (Objektorientiert programmiert). Aufgrund des OOP Ansatzes könnte ich es wohl recht einfach nach C++ portieren, aber weniger gut nach C. Entwickelt wurde auf MagiCPC 6.0 unter VirtualBox/Win XP unter Linux. Unter Linux habe ich dann svn für die Versionierung der Sourcen verwendet.

Getestet hat aktuell vor allem AtFaCT auf "echter" Atari Hardware (vielen Dank!) und ich derzeit mit Hatari (SingleTOS), Aranym (MagiC 6.2) und MagiCPC 6.0.

Läuft Pure Pascal auf der FireBee? Laufen die mit Pure Pascal geschriebenen Programme auf der FireBee oder existieren Patches?

Viele Grüße
 Markus

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.564
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #5 am: Mi 13.02.2013, 21:33:41 »
Hallo Markus!

Pure Pascal läuft leider nicht auf der FireBee.  Für C gäbs ja AHCC, aber für pascal seh ich keine Licht am Ende vom Tunnel. Also wäre die Möglichkeit auf C++ und dann mit GCC crosscompilieren vermutlich die einzig Gangbare.

Off Topic, muß ich übrigens anmerken, daß ich Dein MagiC auf Aranym extrem genial finde! ;)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #6 am: Mi 13.02.2013, 22:24:08 »
Sorry, auch off-topic, aber Pascal für die FireBee ist gar-nicht so unrealistisch, ich meine anbetrachts der Tatsache das ALICE-PASCAL open source geworden ist:

http://pulkomandy.lexinfo.fr/projects/alice/browser/Alice/atari

Oder war das *nur* eine GUI? Hm, sorry für's offtopic, das kann gerne in ein anderes Thema verschoben werden....

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.435
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #7 am: Do 14.02.2013, 07:27:04 »
Sorry, auch off-topic, aber Pascal für die FireBee ist gar-nicht so unrealistisch, ich meine anbetrachts der Tatsache das ALICE-PASCAL open source geworden ist:

http://pulkomandy.lexinfo.fr/projects/alice/browser/Alice/atari

Oder war das *nur* eine GUI? Hm, sorry für's offtopic, das kann gerne in ein anderes Thema verschoben werden....

Nach einem kurzen Blick auf die Quellen würde ich sagen: das ist ein Interpreter. Heute würde man wohl sagen: eine Scriptsprache. Primär dafür gedacht, Pascal zu lernen.

Ein nettes Stück Software, aber ich glaube nicht, daß man damit besonders flotte Programme zustande bringt.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.330
  • st-computer
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #8 am: Do 14.02.2013, 16:08:03 »
Voc! sieht gut aus  :)

Sorry, auch off-topic, aber Pascal für die FireBee ist gar-nicht so unrealistisch, ich meine anbetrachts der Tatsache das ALICE-PASCAL open source geworden ist:

Alice ist schon eine ganze Zeit kostenlos, ist aber eben nur eine Interpreter-Sprache und wohl eher nicht kompatibel zu Pure Pascal. Vielversprechender wäre da wohl FreePascal. Aber wieviel wurde schon in Pascal auf dem Atari geschrieben und von wievielen in Pascal geschriebenen Apps gibt es den Quelltext?


Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #9 am: Fr 15.02.2013, 20:13:50 »
Hallo,

Läuft leider nicht auf der FireBee, auch nicht mit CPU Emulation. Womit hast Dus denn geschrieben?

Bitte beschreibe kurz das Fehlerbild, kommt z. B. ein "Runtime Error"?
Läuft bei Dir Texel in der CPU Emulation? (s. u.)

Du schreibst, dass Voc! auch nicht in der CPU Emulation der FireBee läuft.
Im Thread zu Programmiersprachen auf der FireBee schreibt tost40:

Zitat
Texel 2.2 und Porthos 3.03 laufen mit der 68K Emu der Firebee.

Ist CPU Emulation = 68K Emu?
Wenn Texel in der 68K Emu läuft, müsste aus meiner Sicht prinzipiell auch Voc! soweit gebracht werden können.

Viele Grüße
 Markus

Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Vokabellernprogramm Voc! - neue Version 0.60
« Antwort #10 am: So 21.12.2014, 23:21:48 »
Hallo,

die neue Version 0.60 von Voc! ist jetzt verfügbar unter
http://www.storcz.de/atari/voc.html

Weiterentwickelt wurde die Listenanzeige und es können beim Abfragen nun Wörter unterdrückt werden (bspw. "to speak" wird auch bei Eingabe nur von "speak" als richtig erkannt).

Als Vokabeldateien können weiterhin auch die Vokabeldateien des Programms "DISCIMUS" genutzt werden.

Viel Spass damit.

Was ist in der Pipeline:
  • Unterstützung von horizontal scrollbaren Eingabefeldern, die Eingaben mit einer Länge von mehr als aktuell >34 Zeichen erlauben (Implementierung begonnen)
  • Speichern/Laden von Vokabeldateien im "kvoctrain" bzw. "KWordQuiz" XML Format (Implementierung fortgeschritten)
Die Kompatibilität mit der Firebee wird mangels Hardware erst einmal nicht hergestellt werden können. Voc! wurde aber unter verschiedenen Emulatoren und TOS Versionen getestet. Ich selbst nutze MagiC 6.20 unter Aranym bzw. MagicPC.

Viele Grüße
 Markus

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 460
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #11 am: Di 23.12.2014, 20:34:28 »
Klasse ! Danke Markus!!

Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Vokabellernprogramm Voc! 0.61
« Antwort #12 am: So 10.05.2020, 05:31:26 »
Hallo,

eine neue Version 0.61 von Voc! ist jetzt (Corona-bedingt) verfügbar unter
http://www.storcz.de/atari/voc.html

Änderungen:
  • RTF Export beim Druck in Datei möglich (Output getestet mit LibreOffice)
  • Umstellung auf neue Version der GEM Library Sysgem v2.51
Viel Spass damit.

Viele Grüße
 Markus

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #13 am: So 10.05.2020, 09:28:17 »
Wenn ich es unter SIngleTOS, mit WinX und aktivierten Fehler-Meldungen starte, bekomme ich im Hauptdialog ca. alle 2 Sekunden folgenden Fehler:


(Function id 104 ist wind_get)

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 329
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #14 am: So 10.05.2020, 10:53:04 »
Wenn ich es unter SIngleTOS, mit WinX und aktivierten Fehler-Meldungen starte, bekomme ich im Hauptdialog ca. alle 2 Sekunden folgenden Fehler:
(Function id 104 ist wind_get)
Wenn ich mir das mit Manitor anschaue, dann wird da regelmäßig wind_get (0, WF_TOP) aufgerufen. Sollte sich WINX etwa an dem Handle 0 stören?

Welche Version von WINX nutzt Du?

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #15 am: So 10.05.2020, 11:03:14 »
Nein, wind_get(0) liefert keine Fehlermeldung. Ich benutze Winx 2.3H

Ich vermute mal da wird versucht Elemente abzufragen die gar nicht vorhanden sind, Slider zB.
« Letzte Änderung: So 10.05.2020, 11:08:55 von Thorsten Otto »

Offline mstz

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #16 am: So 10.05.2020, 21:49:50 »
Hallo,

lieben Dank für das Feedback. Unter MagiC! 6.2 und Single TOS taucht das Problem anscheinend nicht auf. Ich habe es zwischenzeitlich mit TOS 2.06 + Winx 2.3H nachstellen können.

Interessanterweise liegt es daran, dass Voc! periodisch (per "SetTimer( 2000, 0)" Funktion aus Sysgem) also alle 2 sec eine Prüfung für die Weckfunktion durchläuft.

Schnellster Fix ist in der VOC.INF den Parameter "WECKER_=0" zu setzen.

Viele Grüße
 Markus

Nein, wind_get(0) liefert keine Fehlermeldung. Ich benutze Winx 2.3H

Ich vermute mal da wird versucht Elemente abzufragen die gar nicht vorhanden sind, Slider zB.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #17 am: Mo 11.05.2020, 07:53:42 »
Ja, daß das unter MagiC nicht passiert, ist klar, da läuft ja dann auch kein WinX. Auch bei WinX sind diese Fehlermeldungen normalerweise abgeschaltet, und man muss sie erst explizit aktivieren. I.d.R. sollte sowas auch keine wirklichen Probleme verursachen, insbesondere nicht bei wind_get(), da es aber auf Unsauberkeiten hindeutet, habe ich das bei mir meistens aktiviert.

Daß es in deinem Fall an SysGEM liegt, war zu erwarten ;) Sollte evtl. behebbar sein, den Parameter auf 0 zu setzen hat aber auch geholfen.

PS.: du schreibst du hast auf Sysgem 2.51 umgestellt. Wo findet man die denn? Habe nur 2.50 gefunden

guest4290

  • Gast
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #18 am: Mo 11.05.2020, 14:45:36 »
Die VOK061 Vokabeltrainer
geht auch mit STONXDOS Emulator unter Freedos
192k Emutos Rom

Besonderheiten
Das Hauptmenü geht zur Auswahl

Aber ins obere PullDown Menü konnte ich nichts auswählen
war irgendwie abgeschaltet.
Mausklick ins PullDown Menü ging nicht.

Aber durch einen Trick und herumprobieren
mit den Funktionstasten des Notebook
kamm ich ins Pulldown Menü
Funktionstaste F10 drücken wenn Mauszeiger
in der oberen PullDown Menü Leiste steht.

So konnte ich auch die obere Menüleiste auswählen

Ansonsten geht der Vokabeltrainer
auser das der Notizzettel wie beim Hatari
ST Mono Auflösung mit 640 x 400 Pixek zu lang ist
letzten drei Buttons werden nicht angezeigt.

Liebe Grüße von Siegfried

 ;)


Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Vokabellernprogramm Voc!
« Antwort #19 am: Mo 11.05.2020, 15:01:44 »
Die VOK061 Vokabeltrainer
geht auch mit STONXDOS Emulator unter Freedos

Sollte ich vlt. auch mal erwähnen: ansonsten läuft das hier einwandfrei, unter STonX mit eingebautem VDI ;), in beliebigen Auflösungen (solange die Dialoge auf den Bildschirm passen ;), 256 Farben etc.

Jetzt muss ich nur noch herausfinden wo man Vokabel-Dateien findet, 33 Vokabeln sind irgendwie nicht so viel ;)