Autor Thema: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert  (Gelesen 865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 249
FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« am: Sa 09.05.2020, 06:47:36 »
Hallo Leute,

habe den Adapter von exxos und ein Problem.
Sobald ich auf den externen clock egal ob 40 oder 50 MHz quarz ändere flackert das Bild.
Versucht habe ich verschiedene Programme wie Videlity Blowup und auch Centvidel.
Die Falcon Clock`s mit 25 und 32 funktionieren einwandfrei sobald ich die 40 oder 50 extern anschalte flackert das Bild und es ist auch egal welche auflösungen ich verusche einzustellen.
Kann es sein das mein Falcon irgend ein Problem hat.
Er hatte das gleiche Problem als ich auch mal direkt einen 50 Mhz Quarz für den Videl eingelötet hatte.
Hier mal zwei Bilder ein mal die 32 MHz Falcon und einmal gleiche Aufölsung 40 MHz
« Letzte Änderung: Sa 09.05.2020, 06:53:33 von Highspeed »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #1 am: Sa 09.05.2020, 09:00:57 »
Ich halte von übertakten gar nichts. Die Chips sind ursprünglich für eine bestimmte Frequenz gebaut und ein höhertakten geht auf jeden Fall auf die Lebensdauer.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.568
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #2 am: Sa 09.05.2020, 09:54:14 »
Der Videl steckt das sehr gut weg, empfehlen würde ich aber einen Kühlkörper !!!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 249
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #3 am: Sa 09.05.2020, 11:58:25 »
Kühler ist natürlich drauf  :)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #4 am: Sa 09.05.2020, 12:57:56 »
Anderes Netzteil mal probieren und die 5V Betriebsspannung besser stabilisieren und wenn das nicht weggeht den Videl durch einen neuen ersetzen ...

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.165
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #5 am: Do 11.06.2020, 11:57:57 »
Würde hier vermuten das einige Bauteile in der Verarbeitungskette einfach nicht fix genug sind... Thema Serienstreuung

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #6 am: Do 11.06.2020, 13:01:24 »
Wenn ich das richtig sehe ist da noch alles rein passiv. Vielleicht ist einer der Schalter schuld wenn ja die Videosignale rüber laufen. Das einzige aktive Teil ist doch der Quarz?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #7 am: Do 11.06.2020, 14:04:49 »
Frage doch mal den Entwickler der Erweiterung ...

http://newbeat.atari.org/main.php?page=productions

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #8 am: Do 11.06.2020, 14:23:44 »
Ich habe so ein BlowUp Ding und nutze die ScreenBlaster Software. Bei 800x600/16 Farben flackert nichts.

Probiere doch mal die SBIII Software ...

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 249
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #9 am: Do 11.06.2020, 14:42:20 »
hat mal jemand von euch ne Blowup oder screenblaster Config auf 40 oder 50 MHz die ich gegentesten klann.
Habe es mit Blowup bis jetzt auch nicht hinbekommen.
« Letzte Änderung: Do 11.06.2020, 14:49:03 von Highspeed »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #10 am: Do 11.06.2020, 15:11:55 »
Dabei sind doch welche, ich nehme den Eizo T560 Monitor als Auswahl mit 800x608 / 72Hz und 16 Farben.

Viel mehr geht eh nicht. Ich kann noch bei 50Mhz 1024x768 Interlace mit 88Hz, das ist doch Mist. Nimm eine 800x608 und bearbeite die mit dem VMG Programm. Bei 50Mhz Pixel Clock gehen 1024x768 mit maximal 47Hz.



Wenn du eine Magnum Falcon bekommen kannst nimm eine Nova Falcon mit ET4000.

->   https://forum.atari-home.de/index.php?topic=14594.0
« Letzte Änderung: Do 11.06.2020, 15:24:26 von Lukas Frank »

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 249
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #11 am: Do 11.06.2020, 17:25:19 »
Hab ne CT60e drinnen daher leider nein :-)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #12 am: Do 11.06.2020, 17:45:04 »
Wenn es nicht Interlace sein soll ist bei 50Mhz bei 800x608 Schluss. Mehr als 256 Farben gehen auch nicht. Für 1024x768 sind die 50Mhz zu wenig. Bleibt nur was krummes darunter.

Dein Bildschirm flackern liegt vielleicht auch an der CT63e. Flackert es auch ohne die Beschleunigerkarte?

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.165
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #13 am: Do 11.06.2020, 19:46:12 »
Würde hier vermuten das einige Bauteile in der Verarbeitungskette einfach nicht fix genug sind... Thema Serienstreuung

Wenn ich das richtig sehe ist da noch alles rein passiv. Vielleicht ist einer der Schalter schuld wenn ja die Videosignale rüber laufen. Das einzige aktive Teil ist doch der Quarz?

Der Falcon ist nicht passiv... der ist voller ICs

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.165
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #14 am: Do 11.06.2020, 19:50:45 »
Ich halte von übertakten gar nichts. Die Chips sind ursprünglich für eine bestimmte Frequenz gebaut und ein höhertakten geht auf jeden Fall auf die Lebensdauer.

Genau und alle Teile spielen wegen der Serienstreuung nicht immer mit.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.419
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #15 am: Do 11.06.2020, 19:57:34 »
Wenn ich das richtig sehe ist da noch alles rein passiv. Vielleicht ist einer der Schalter schuld wenn ja die Videosignale rüber laufen. Das einzige aktive Teil ist doch der Quarz?

Der Falcon ist nicht passiv... der ist voller ICs

Gemeint war der 3 in 1 Video Adapter. Ich gehe mal davon aus das der Falcon ohne das Teil und ohne die CT60e einwandfrei ist.

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.165
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #16 am: Do 11.06.2020, 19:58:01 »
Hallo Leute,

habe den Adapter von exxos und ein Problem.
Sobald ich auf den externen clock egal ob 40 oder 50 MHz quarz ändere flackert das Bild.
Versucht habe ich verschiedene Programme wie Videlity Blowup und auch Centvidel.
Die Falcon Clock`s mit 25 und 32 funktionieren einwandfrei sobald ich die 40 oder 50 extern anschalte flackert das Bild und es ist auch egal welche auflösungen ich verusche einzustellen.
Kann es sein das mein Falcon irgend ein Problem hat.
Er hatte das gleiche Problem als ich auch mal direkt einen 50 Mhz Quarz für den Videl eingelötet hatte.
Hier mal zwei Bilder ein mal die 32 MHz Falcon und einmal gleiche Aufölsung 40 MHz

Extrem wichtig ist die Farbtiefe neben der Auflösung... die erforderliche Bandbreite vervielfacht sich je nachdem.

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.165
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #17 am: Do 11.06.2020, 20:09:39 »
Wenn ich das richtig sehe ist da noch alles rein passiv. Vielleicht ist einer der Schalter schuld wenn ja die Videosignale rüber laufen. Das einzige aktive Teil ist doch der Quarz?

Der Falcon ist nicht passiv... der ist voller ICs

Gemeint war der 3 in 1 Video Adapter. Ich gehe mal davon aus das der Falcon ohne das Teil und ohne die CT60e einwandfrei ist.

Sehe ich auch so, für alles was mehr in Richtung "Extrem" geht wurde der SuperVidel entwickelt... derzeit ist aber keine Neuauflage geplant... falls überhaupt.

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 249
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #18 am: Mo 15.06.2020, 06:16:39 »
Update
habe in einer der Blowup versionen eine Auflösung gefunden in 1024x768 mit 16 Farben und 50 MHz.
Die funktioniert einwandfrei, es liegt anscheinend wirklich nur an den Einstellungen.
Was ich noch nicht gefunden habe ist eine TrueColer Auflösung die bei mir funktioniert.
Hat von euch einer eine Standard.bcf die TrueColer Auflösungen hat mit 50 MHz die ich mal testen kann?
Als Monitor verwende ich einen lg 24mp55hq der kann 30,00-83,00kHz und 56-75 Hz

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.721
  • n/a
Re: FALCON 030 3 IN 1 MONITOR ADAPTER Bildschirm flackert
« Antwort #19 am: Mo 15.06.2020, 09:10:53 »
Update
habe in einer der Blowup versionen eine Auflösung gefunden in 1024x768 mit 16 Farben und 50 MHz.
Die funktioniert einwandfrei,

Interessant.

Wie flüssig läuft die Grafikausgabe Deines Falcons jetzt noch?