Autor Thema: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?  (Gelesen 13620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #20 am: Mo 26.11.2012, 13:00:33 »
Mit dem Format hast Du Recht. Deswegen mag ich die TCR Bahn auch so gerne... schön klein (1:60).

Das Programmkonzept ist gut. Sind in meinem Fall (nicht spurgebunden) eben 4 Sensoren.

Ich würde noch hinzufügen dass wenn Sensor 1 (linken Bahn) und  Sensor 2 (linke Bahn) beide = 1 sind nicht gezählt wird. Denn das ist genau das Signal das die Hindernisautos auslösen. Analog eben auch auf der rechten Spur. Wohl darf aber Sensor 1 (rechts) und Sensor 2 (links) gleichzeitig gezählt werden und umgekehrt.

Die TCR-Bahn sagt mir garnix, aber wenn das Konzept so passt, ist es ja wunderbar. Du kannst ja auch die Fahrgeschwindigkeit der Hindernisautos errechnen, wenn die sich extra erfassen lassen.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #21 am: Mo 26.11.2012, 13:25:04 »
@ Omi:das hab ich praktisch schon gemacht, jetzt brauchen wir "nur" noch das Programm ;)

Hab nämlich auch deswegen einen seriellen Stecker genommen, weil der mit Verlängerung direkt am Joystickport angeschlossen werden kann :)

Hast Du Lust :) Wenn Du das Grundgerüst lieferst kann ich es auch ergänzen...

Meine Ansprüche an das Programm wären:

1. Mehrere Spielmodi (Einzelrennen, Serie, Qualifying)
2. Mehrere Varianten (Rennen endet wenn Anzahl X- Runden gefahren, oder Rennen endet nach einer gewissen Zeit)
3. Anzahl der Runden beliebig (Handycap)
4. Abfrage für Streckenbezeichnung, Fahrzeug und Fahrername (für Highscoreliste)
5. Anzeige von Zeit und gefahrenen Runden live während des Rennens, sowie Anzeige der schnellsten und der letzten Rundenzeit für jedes Fahrzeug
6. Chaostaste um das Rennen zu pausieren
7. Startampel und Fehlstarterkennung

8. (Trifft für mich nicht zu) Bis zu 4 oder besser 6 Autos gleichzeitig erfassen


Dann wäre das ein richtig solides Programm und könnte später noch um folgendes ergänzt werden (dann aber wohl über andere Schnittstellen, da Joystick ja nur Eingabe ist):

1. Bahnstromabschaltung wenn Chaostaste gedrückt
2. Boxenstop Funktion (Betankung, d.h. wenn Fahrzeug "leer", dann reduzierte Geschwindigkeit bis in Box)

Wie genau schätzt Du denn dass die Zeiterfassung gehen könnte? Zehntel oder gar 1/100 Sekunden? Je genauer desto besser wäre das natürlich.

VG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #22 am: Mo 26.11.2012, 13:34:25 »
Die TCR-Bahn sagt mir garnix, aber wenn das Konzept so passt, ist es ja wunderbar. Du kannst ja auch die Fahrgeschwindigkeit der Hindernisautos errechnen, wenn die sich extra erfassen lassen.

Das ist wohl nicht wirklich eine Bildungslücke :( Obwohl es ein recht gutes System war, die beworbene Zielgruppe (Kinder) war falsch, die Autos sind für Spielzeug einfach zu empfindlich und bedürfen regelmäßiger Wartung...

Hier ein bisl Werbung von damals dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=mxXTEMSC_w0
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=3YFgDz6BlC8
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=UwhGOBQbvhk#!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=2ofY5aTO0mY


Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #23 am: Mo 26.11.2012, 13:43:48 »
Nee die kannte ich echt noch nicht. Muss so ähnlich sein, wie die lenkbare von Carrera, aber die Hindernissautos, die da wohl noch mitfahren sind ja echt witzig.

Bezüglich des Programms, deine Ideen sind gut. Hätte selbst Lust, das umzusetzen. Mache ich vielleicht auch mal. Was die Zeitgenauigkeit angeht, der Timer im ST ist glaube ich nicht besonders hochauflösend, man müsste mal im Profibuch nachsehen, was da machbar ist.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #24 am: Mo 26.11.2012, 13:50:04 »
Ja, die "Jam-cars" sind echt cool. Es gibt welche die nur auf einer Seite fahren (links oder rechts) und welche die "zufällig" die Spur wechseln (da ist eine Mechanik drin, die nach eine gewissen Zeit umschaltet).

Ist tatsächlich in etwa mit der Carrera Servo zu vergleichen. Ist halt nicht so bekannt. In den 90ern hat Tyco dann die Rechte daran erworben und das System nochmal neu aufgelegt. Die Wagen sind sehr schnell und lenken toll. Und ich denke diese Hotwheels ferngesteuerten Teile heißen jetzt auch TCR. Ist halt wie mit Atari... der Name lebt irgendwie weiter ;)
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Omikronman

  • Gast
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #25 am: Mo 26.11.2012, 21:40:07 »
Der Timer arbeitet mit 1/200 Sek. Um es zu programmieren muß ich wissen, welche Joystick "Richtungen" Du für die Messungen gewählt hast. Dann kann ich erste Programmexperimente starten. :-)

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #26 am: Di 27.11.2012, 07:26:10 »
 ;) Okay, super :)

Momentan hab ich oben und links gewählt (PIN 1 und 3 vom Joystickkabel). Ich kann das aber noch beliebig ändern!

VG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Omikronman

  • Gast
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #27 am: Di 27.11.2012, 08:35:47 »
Dann werd ich einfach mal mit "oben" beginnen. Muß gleich mal schauen, ob ich im Emulator Joystick simulieren kann, dann brauch ich nicht zu den Ataris auf den Boden kriechen. *g* Edit: Mit Hatari am Mac gehts nicht. Hatari ist schwer fehlerhaft. Viele Tasten gehen gar nicht. STemulator kann Joystick, will aber nen PC Joystick und am Mac ist nun mal keiner dran (und wenn wäre er nicht da, wo früher PC Joysticks dran waren). Dann kann ich es nur blind programmieren und testen mußt Du es dann. :-)
« Letzte Änderung: Di 27.11.2012, 08:52:39 von Omikronman »

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #28 am: Di 27.11.2012, 10:50:09 »
Kein Problem, testen kann ich das auch :)
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Omikronman

  • Gast
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #29 am: Mo 03.12.2012, 18:45:18 »
Es nimmt langsam Form an. ;D

« Letzte Änderung: Do 25.07.2013, 23:49:12 von Imo »

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.772
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #30 am: Mo 03.12.2012, 21:54:13 »
Mega Cool

Hoffe Chris postet dann alle Details der Bahn um das nachbauen zu können.

Das nenn ich mal ein geniales Projekt  :D
Have you played Atari today ?!

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #31 am: Mi 05.12.2012, 08:37:42 »
Ja, Omi hat sich mächtig ins Zeug gelegt und schon eine ganze Menge geschafft!

Ich hab jetzt endlich eine funktionierenden Adapter zusammen um die Schiene am Joystickport anschließen zu können und muss jetzt noch eine neue Geberschiene bauen die damit kompatibel ist.

Damit bin ich zu 45 % fertig. Man wird dann entweder den einfachen Rundenzähler oder eben den Atari daran anschließen können.

Material hab ich noch für 10 Bausätze (inkl. Rundenzähler).

Omis Software dürfte aber für ALLE Rennbahnen interessant werden, da die Ansteuerung des Joysticks sehr einfach ist, sollten sich fast alle mechanischen und digitalen Rundenzähler dafür anpassen lassen.

Eventuell gewinnt man so ja ein paar neue ST- User dazu... so ein Atari macht sich neben einer Rennbahn auf jeden Fall besser als ein moderner PC... zumindest wenn es keine digitale Rennbahn ist.

Ich weiß jetzt auch, was aufm nächsten OFAM als Turnier gespielt wird  ;D
  
« Letzte Änderung: Mi 05.12.2012, 08:40:46 von Atari060 »
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #32 am: Mi 05.12.2012, 22:39:58 »
Das könnte auch mal eine Sache auf der HomeCon sein, habe gerade für meine Faller AMS noch ein paar Strecken-Teile geschossen.

Ist das Programm konfigurierbar, dass man die Anzahl der zu überwachenden Autos (2 oder 4) ändern kann?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #33 am: Do 06.12.2012, 08:20:46 »
^^ so ist der Plan... 2 - 4 Autos, mehrere Spielmodi... wird echt toll! Danke Omi!
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 568
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #34 am: Sa 08.12.2012, 14:08:44 »
Interessante Sache, ich hatte das mal vor ein paar Jahren mit meiner Servo 140 probiert, allerdings funktionierte die Impulsschiene nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. Wie hast Du die genau gebaut? Kannst Du da mal eine Schemazeichnung machen?

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #35 am: Di 11.12.2012, 09:24:34 »
Sorry, jetzt erst gelesen, klar mach ich Dir das! Bei der Servolenkung hast du halt 4 leiterbahnen, ich nur 3, aber das Prinzip bleibt ja gleich...

VG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 568
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #36 am: Mi 12.12.2012, 08:34:00 »
Danke!
Wie gesagt, ich hatte mir da schon mal 'ne Impulsschiene gebaut, aber da wurde nicht jede Überfahrt registriert.

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #37 am: Mi 12.12.2012, 13:43:21 »
Ach so... dann kann ich mir nur vorstellen, dass Du den "Dead Spot" also die Impulsstrecke etwas zu kurz gewählt hast... mit diesen Problemen hab ich auch noch teilweise zu kämpfen, obwohl es schon zu vielleicht 96 % klappt...

Die Autos sind einfach so schnell dass da die Physik und/oder das Auslesen nicht mehr mit kommt.

Überlege mir einen Timer Chip einzubauen, der das Signal auf eine exakte Länge trimmt, so dass es vom Rundenzähler, oder dem Atari immer gelesen werden kann (z.B. 2 ms)

MfG

Chris

Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Omikronman

  • Gast
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #38 am: Fr 14.12.2012, 06:44:17 »
Schon ganz schön lang das Programm. V1.33 ist 2110 Zeilen lang. :-)
« Letzte Änderung: Do 03.01.2013, 01:57:58 von Imo »

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.123
  • Atari !!!
Re: Rundenzähler Programm für Carrera Rennbahn?
« Antwort #39 am: Fr 14.12.2012, 10:00:34 »
^^ Du bist der Wahnsinn Omi :) Echt spitze!
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...