Autor Thema: Cherry G80 Tastaturen  (Gelesen 3438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burkhard Mankel

  • Gast
Cherry G80 Tastaturen
« am: Di 04.10.2011, 10:28:27 »
 :-\ Leider scheint mein Tastaturprojekt an dem Umstand zu scheitern, daß wohl keine geeigneten Tastenkappen mehr aufzutreiben sind. Die Tastkörper sind aber noch überall in den Listen der Elektronihändler zu finden. :-\

Vielleicht stolpert hier noch jemand vorbei, der noch Tastatur(en) zu den uralten XP zu Hause eingemottet hat und auf dessen Tastatur verziichten kann. Wer seinen Keller entrümpelt und eine Cherry G80-Tastatur entdeckt, könnte diese durch einen Blick unter die ESC-Taste prüfen. Wenn Ihr dabei auf ain solches Bild:
stößt, könnte ich sie brauchen!

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #1 am: Di 04.10.2011, 10:50:02 »
Könntest Du bitte ein Komplettbild einfügen?
Cherry G80 wirft mir bei Google viel zu viel unterschiedliches Zeugs aus. :-\
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #2 am: Mi 05.10.2011, 00:11:11 »
Hallo Jens!

Ich habe dieses Bild selbst bei eBay "geklaut"! beim googlen habe ich aber erkannt, daß die Bezeichnung G80 auf eine Tastatur mit einzelnen Mikrotastern der "MX"-Serie hindeutet. (siehe hier)
Da ich keine habe, kann ich auch keine eigenen Bilder einfügen. Aber siehe hier, um weitere Bilder sehen zu können!

edit: Link lief jetzt auf falsches Produkt, deshalb habe ich ihn entfernt!
« Letzte Änderung: Mi 20.06.2012, 01:14:38 von Burkhard Mankel »

Omikronman

  • Gast
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #3 am: Mi 05.10.2011, 00:16:10 »
Hey, eine Cherry G80 hab ich am Falcon auch. Eine sehr gute Tastatur. :-)

Offline gehtjanx

  • Benutzer
  • Beiträge: 454
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #4 am: Mi 05.10.2011, 00:28:18 »
Sry verstehe jetzt nicht ganz was du brauchst oder suchst  ???  ;D

Tastatur Kappen suchst du? Wenn ja, welche (also "1", "e" oder "leertaste"?)

Beachte ggf. die von Type zu Type andere Schrift, Beschriftung oder Form der Kappen. Und wieso kaufst dir nicht einfach so eine oldschool Tastatur bei ebay um 1 Euro?

gehtjanx

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #5 am: Mi 05.10.2011, 04:40:10 »
Hallo Stefan!

Ich hatte folgenden Plan: Eine ausreichende Anzahl an Cherry MX Taster zu bestellen, und damit eine Tastatur für die XEGS aufzubauen. Keider scheitert es bisher daran, daß keine Tastenkappen mehr erhältlich zu ssein scheinen...

Deshalb halte ich nach geeigneten Tastaturen Ausschau. Bei eBay hatte ich beigeeigneten Tastaturen angebote hinterlassen.

Offline gehtjanx

  • Benutzer
  • Beiträge: 454
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #6 am: Mi 05.10.2011, 22:39:04 »
Hmm ok, also du baust keine PC Tastatur um sondern möchtest eine eigene mit den Tastern entwerfen und dann die Kappen aufstecken.

Ich habe nur 1000ende Mitsumi Teile, leider nur sehr wenige Cherry. Wenn es ein paar Tasten gewesen wären, hätte ich mal checken können, aber von der ganzen Tastatur will ich mich derzeit nicht trennen, da ich glaube, dass die Tastenkappen am Amiga passen, für den ich einzelne Tasten brauche.

Aber die sind rel. einfach zu erkennen, da es sehr eckige, weiße Tasten sind mit eher dünner Beschriftung. Vielleicht kannst ja so eine Tastatur in ebay ergattern und dann verwenden.


Also sry, hab dazu leider kein passendes Lager. Wenn du mal Mitsumi bauen willst, dann gerne  ;D

gehtjanx

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Cherry G80 Tastaturen
« Antwort #7 am: Mi 20.06.2012, 01:36:03 »
# Gehtjanx!
Kannst Du mir mal ein Bild vermitteln, wie die Mitsumi Tastenkappen aussehen ?

Habe kürzlich eine Platine erhalten auf der aber einige Taster fehlen! Vielleicht passen die kappen ja!