Autor Thema: SCSI-Flachbett-Scanner?  (Gelesen 1378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.246
  • Sehr langer Urlaub.
SCSI-Flachbett-Scanner?
« am: Sa 09.06.2012, 15:33:40 »
Hallo, ich habe da nochwas feines in meinem Sammelsurium, einen Mikrotek Scanmaker 330 mit SCSI-Interface... Gibts irgendwelche Software, die den am Atari unterstützt, vorzugsweise an einem TT mit "ausreichend" RAM und Grafikauflösung?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 798
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: SCSI-Flachbett-Scanner?
« Antwort #1 am: Sa 09.06.2012, 16:31:19 »
Hallo,

ja für den 330er gibt es eine Software mit dem Namen ScanX.

Die läuft auf dem TT, Milan und der Medusa T40.

Die Software gab es früher beim Falke-Verlag in Kiel.

Ich hab leider keine Ahnung, ob die Software
in der Zwischenzeit FREEWARE ist.

Gruß Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn