Autor Thema: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III  (Gelesen 12479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III
« Antwort #40 am: Mo 28.05.2012, 20:33:27 »
800x600/256 läuft, wenn auch mit etwas seltsamen Farben, die ich aber inzwischen über das Kontrollfeld umgestelt habe, so dass es einigermaßen ansehbar aussieht. Was mich noch etwas stört, ist dass das Bild auf der linken Seite irgendwie um ein Zeichen abgeschnitten ist. Wenn ich eine Textdatei doppelklicke um sie fullscreen zu lesen, fehlt immer der Zeilenanfang.


Die beiden Programme zum Erzeugen und Aktivieren der Steuerdateien habe ich gefunden, aber um eine eigene SBM-Datei zu erzeugebn, bräuchte ich immer noch das Screenblaster-III-Handbuch, damit ich auch verstehe was ich da mache und welche Werte was bewirken. Icvh habs aber nicht, kanns mir jemand scannen und zukommen lassen?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline xfalcon

  • Benutzer
  • Beiträge: 594
Re: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III
« Antwort #41 am: Mo 28.05.2012, 23:20:41 »
Das Manual als PDF hab ich nicht gefunden. Aber eine Anleitung in der Demo Version.
Die Demo Version gibt's hier
http://www.umich.edu/~archive/atari/Falcon/Utilities/sblaster.zip
Hilft das, oder kennst du den Text schon?

gruß
chris
https://chris-bunge.bandcamp.com/
Falcon 030 14 MB, CosmosEx::1040STE::MegaSt4 +Hydra, Overscan & UltraSatanDisk

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.842
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III
« Antwort #42 am: Di 29.05.2012, 01:33:38 »
Die beiden Programme zum Erzeugen und Aktivieren der Steuerdateien habe ich gefunden, aber um eine eigene SBM-Datei zu erzeugebn, bräuchte ich immer noch das Screenblaster-III-Handbuch, damit ich auch verstehe was ich da mache und welche Werte was bewirken.

Die SMB Dateien sind recht simpel gestrickt. Hier mal ein Beispiel der VSONIC17.SBM

ViewSonic 17

Vertikalfrequenzen:
VERTICAL: 50-90

Horizontalfrequenzen:
HORIZONTAL: 30-82

Energiesparmodus?
POWERSAVE: no


Diese Werte einfach an deinen TFT anpassen. Also Vertical z.B. 50-70Hz viele TFT's können zwischen 50 und 85Hz wiedergeben die meisten zwischen 50 und 70Hz. Also einfach mal schauen wie die Werte des TFT's sind und dann anpassen.
 
Mit den Interlacingauflösungen konnte ich z.B. nichts afangen da das bei meinem CRT Monitor von Sony stark flackerte.
« Letzte Änderung: Di 29.05.2012, 01:37:11 von Arthur »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III
« Antwort #43 am: Di 29.05.2012, 07:48:07 »
Tatsache, die SBM-Dateien sind ganz einfach, da mache ich mir mal eine für einen TFT-Monitor mit 60-70Hz. Aber Da steht nichts über die Auflösungen drin, die der Monitor kann? Ich vermute, dass diese Information dann aus den SBR-Dateien kommt, aber wie sind die aufgebaut?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Falcon Hilfe benötigt -> Screenblaster III
« Antwort #44 am: Mi 20.06.2012, 01:16:12 »
So, auch das sieht jetzt besser aus, ich habe mir eine folgende SBR-Datei gemacht:

TFT 17

Vertikalfrequenzen:
VERTICAL: 50-70

Horizontalfrequenzen:
HORIZONTAL: 30-75

Energiesparmodus?
POWERSAVE: yes

Momentan habe ich eine Auflösung 800x600x256NI, hatte aber mit dem Testprogramm schon höhere Auflösungen die gut aussehen, die werden mir aber beim Booten nicht angeboten - vielleicht muss ich die dbr-Datei noch einwenig feintunen. Höhere nicht interlaced Auflösungen sind so krumm, dass der TFT bei den Farben durcheinander kommt, und Interlaced will ich nicht, das ist ja.... Ammiiiigaaa....
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?