Autor Thema: Patcher für ATARI Logo  (Gelesen 1883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #20 am: Di 06.08.2019, 18:13:31 »
Ich hab mal mit dem tos-icon.prg das Atari-logo als Atari.* gespeichert. Den BMP-Header hab ich davor kopiert. Das Bild lässt sich dann als BMP anzeigen... allerdings wird es Kopfüber (oder rotiert) dargestellt. :)
« Letzte Änderung: Di 06.08.2019, 18:15:08 von Arthur »

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #21 am: Di 06.08.2019, 18:34:25 »
Ja, ist normal. BMP-Dateien werden standard-mässig von unten nach oben abgespeichert. Je nachdem ob dein Betrachter das kann, kannst du mal versuchen -86 (also negativ) als Höhe im Header anzugeben.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #22 am: Di 06.08.2019, 18:45:00 »
Ich bin ja froh das es überhaupt wie gedacht funktioniert hat. Also ist BMP mit einer Farbe nahezu identisch mit Atari sw. Der BMP-Header wird in der Wiki ja erklärt. Die Länge ist in diesem Fall auch konstant. Ein Hexeditor reicht zum konvertieren aus.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.223
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #23 am: Di 06.08.2019, 20:45:14 »
TOS ICON ist schon Klasse ...

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #24 am: Mi 07.08.2019, 12:19:45 »
Hab jetzt doch mal ein kleines Tool geschrieben das die Aufgabe erledigen kann. Ist zwar kein Grafik-Programm wie TOS_ICON geworden, läuft dafür aber in allen Auflösungen, und sollte mit allen 2.06, 3.06 und 4.04 TOS Versionen funktionieren. Das zu testen überlasse ich aber Dir ;)


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.223
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #25 am: Mi 07.08.2019, 14:35:07 »
Vielen Dank ...

Ist ja fast ein GEM Programm geworden mit Mausbedienung.


Unter Hatari läuft es einwandfrei. Diese ABS - BMP Wandlung ist sehr Hilfreich für TOSPATCH.
« Letzte Änderung: Mi 07.08.2019, 15:10:13 von Lukas Frank »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.408
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #26 am: Mi 07.08.2019, 15:25:07 »
Erkennen denn die verschiedenen Emulatoren diese gepatchten TOS-Version noch anhand der CRC, oder könnte das noch zu einem Problem werden?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #27 am: Mi 07.08.2019, 17:36:09 »
Nicht nur "fast" ;) Aber benutzt halt lediglich Dialoge und Alertboxen.

Die *.LNK-Dateien, die TOS_ICON exportiert, sind vermutlich das gleiche wie *.ABS, jedenfalls sind die auch exakt 1032 Bytes gross.

TOS_ICON hat aber ein paar Macken. Es akzeptiert klaglos nicht-deutsche ROM Versionen, läd dann aber scheinbar die Daten von einer falschen Adresse, wodurch sich das Image verschiebt. TOS 4.04 wird merkwürdigerweise auch akzeptiert, dort läd es dann allerdings nur Müll. Ich vermute mal, daß die Daten dann auch an diese falsche Adresse geschrieben werden, deswegen sollte man es wohl nur mit deutschen Versionen benutzen.

Ausserdem produziert es irgendwann Pixelmüll wenn man das Bild scrolled.

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #28 am: Mi 07.08.2019, 17:39:24 »
Erkennen denn die verschiedenen Emulatoren diese gepatchten TOS-Version noch anhand der CRC, oder könnte das noch zu einem Problem werden?

Die CRC wird natürlich upgedated. "Erkennen" tut soviel ich weiss kein Emulator die TOS-Version anhand der CRC (TOS 1.x hat ja auch zB. gar keine), die schauen höchsten nach der Versionsnummer.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.223
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #29 am: Mi 07.08.2019, 18:06:26 »
TOSPATCH für TOS 3.06 geht doch auch nur für die deutsche Version, oder?

pakman seine TOSPATCH Version kann auch UK und US meine ich.

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #30 am: Mi 07.08.2019, 18:17:02 »
Wenn ich mich recht erinnere, konnten auch auch schon die Original-Archive zumindest US und UK (zumindest die Beta-Versionen). Ich hatte pakman auch mal die geänderten Dateien geschickt die alle bekannten Sprachen unterstützen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.223
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #31 am: Mi 07.08.2019, 20:26:53 »
Ja das TOS ICON *.IKN entspricht dem TOSPATCH *.ABS format

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #32 am: Mi 07.08.2019, 21:34:53 »
Hab jetzt doch mal ein kleines Tool geschrieben das die Aufgabe erledigen kann. Ist zwar kein Grafik-Programm wie TOS_ICON geworden, läuft dafür aber in allen Auflösungen, und sollte mit allen 2.06, 3.06 und 4.04 TOS Versionen funktionieren. Das zu testen überlasse ich aber Dir ;)

Wie orientiert sich dein Programm in den unterschiedlichen TOS-Versionen?

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #33 am: Do 08.08.2019, 05:03:17 »
An der Versionsnummer, und am Sprachencode, beides steht im Header.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #34 am: Do 08.08.2019, 12:48:37 »
Also hast du bei allen Sprachversionen vorher einmal von Hand ermittelt an welcher Adresse die Bilddaten des Logos liegen?

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #35 am: Do 08.08.2019, 13:48:55 »
Im Prinzip ja. Es gibt zwei Offsets, die bei verschiedenen Sprach-Versionen unterschiedlich sind. Der erste ergibt sich durch unterschiedliche Tastatur-Tabellen, der zweite durch leicht unterschiedliche Routinen im Desktop beim erzeugen des Datums-Format. Ein dritter würde sich noch durch unterschiedliche Resourcen ergeben, da die aber am Ende des ROMs liegt, ist der für Code-Adressen uninteressant. Für eine bestimmte TOS-Version, bleiben diese beiden Offsets dann aber gleich. Man muss nur wissen wo die Adresse liegt die man sucht. In diesem Fall liegt sie im Daten-Bereich. Hat man also eine Adresse für z.B. die deutsche Version, und kennt diese Offsets, kann man sich sehr schnell die Adressen für andere Sprachen ausrechnen. Ausserdem gibt es nur eine begrenzte Anzahl von "offiziellen" TOS-Versionen, alle anderen die man im Netz findet, sind nur gepatchte Versionen und beruhen meist auf der deutschen Version:

static struct version const versions[] = {
{ 0x206, COUNTRY_US,  0x40000UL, 0x03257EUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x257E } },
{ 0x206, COUNTRY_DE,  0x40000UL, 0x0325AEUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25AE } },
{ 0x206, COUNTRY_FR,  0x40000UL, 0x0325CCUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25CC } },
{ 0x206, COUNTRY_UK,  0x40000UL, 0x03257EUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x257E } },
{ 0x206, COUNTRY_ES,  0x40000UL, 0x0325DAUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25DA } },
{ 0x206, COUNTRY_IT,  0x40000UL, 0x0325BCUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25BC } },
{ 0x206, COUNTRY_SE,  0x40000UL, 0x0325CCUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25CC } },
{ 0x206, COUNTRY_SF,  0x40000UL, 0x0325CCUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25CC } },
{ 0x206, COUNTRY_SG,  0x40000UL, 0x0325AEUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25AE } },
{ 0x206, COUNTRY_CZ,  0x40000UL, 0x0325AEUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25AE } },
{ 0x206, COUNTRY_RU,  0x40000UL, 0x0325AEUL, 0x00075cUL, { 0x08b8, 0x0005, 0xfa07, 0x207c, 0x00e3, 0x25AE } },
...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #36 am: Do 08.08.2019, 14:57:09 »
Danke für die Erklärung auch wenn ich kein Programmierer bin. ;D

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 511
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #37 am: Do 08.08.2019, 16:46:51 »
Dann halt in Kurzfassung: vertrau einfach darauf daß jemand der sich so eingehend mit den TOS-Sourcen beschäftigt hat, weiß was er tut ;) (oder hau ihm halt die Fehlermeldungen um die Ohren :)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Patcher für ATARI Logo
« Antwort #38 am: Do 08.08.2019, 17:14:54 »
Dann halt in Kurzfassung: vertrau einfach darauf daß jemand der sich so eingehend mit den TOS-Sourcen beschäftigt hat, weiß was er tut ;) (oder hau ihm halt die Fehlermeldungen um die Ohren :)

Mach ich. ;)