Autor Thema: (S) Festplatte für Atari ST  (Gelesen 848 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline drzeissler

  • Benutzer
  • Beiträge: 574
(S) Festplatte für Atari ST
« am: Fr 02.03.2012, 09:03:38 »
Hallo,

ich habe zur Zeit eine sehr leise Vortex HDD im Metallgehäuse im Einsatz. Die Platte ist an sich super, leider sind mir die 48MB etwas zu wenig.

Ich suche daher eine leise SCSI-Platte im Metallgehäuse die deutlich mehr Speicherplatz hat.

Der Rechner ist eine MegaST4 mit TOS 2.06.

Danke und Gruß
Doc

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: (S) Festplatte für Atari ST
« Antwort #1 am: Fr 02.03.2012, 12:46:43 »
Früher waren - wenn ich das richtig erfaßt hatte - Vortex-Festplatten mit MFM-Laufwerken bestückt, die letzteren Baureihen zum ST aber wohl auch solch mit SCSI-Technik (Du hast mal geschrieben, daß Du wohl weniger Erfahrung hast, darum etwas ausführlicher) eingesetzt! Gerade letztere Technik bietet gute Erweiterungsmöglichkeiten. Solche SCSI-Laufwerke werden immer wieder in der Bucht (eBay) angeboten. Generell sollten ALLE Laufwerke dieses Standards einsetzbar sein, aber in der Regel lassen sich - wie schon mehrfach hier im Forum erörtert - nur bis zu 1GB im ST adressieren.

Du solltest dein Laufwerkgehäuse öffnen. Wenn Du ein Laufwerk darin findest, was einen 34 poligen und einen 20 poligen Anschluß hat, hast Du eine Festplatte nach MFM-Standard und der Aufwand ist ungleich größer. Wenn jedoch ein 50 poliger Anschluß vorhanden ist (SCSI), dann dürfte es genügen, einfach das Laufwerk gegen ein größeres zu tauschen!