Autor Thema: GEMAR Lizenz  (Gelesen 10699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grishnak

  • Benutzer
  • Beiträge: 62
  • Power without the price!
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #20 am: Fr 13.07.2012, 19:13:57 »
Find ich echt super, daß ein Programmierer sich auch mal meldet, wenn das Programm nach Jahren nochmal nachgefragt wird und es sogar zur Freeware macht, auch von mir danke!
Momentan eingemottet: Atari Mega STE 4 MB 200MB Festplatte, diverse Ataris STs, original Atari Festplatte extern (20MB), Handscanner (war damals richtig cool)!

Im Gebrauch: Diverse Powermacs G3 + G4 unter OS9 und 10.4.
Calamus unter MagicMac (OS9)

guest3289

  • Gast
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #21 am: So 15.07.2012, 12:44:11 »
Es kommt der Fehler:
Kann BATCH nicht lesen !!
Welche BATCH Datei ? muss ausgeführt werden.

Bitte um Hilfe !


Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.701
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #22 am: Do 19.07.2012, 09:36:41 »
Find ich echt super, daß ein Programmierer sich auch mal meldet, wenn das Programm nach Jahren nochmal nachgefragt wird und es sogar zur Freeware macht, auch von mir danke!

Dem kann ich mich nur anschliessen. Vielen Dank .

Offline LuckyOldMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 557
  • Gedönsrat
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #23 am: Di 06.08.2013, 19:31:16 »
Moin,
Warum sagt denn bisher keiner was?

ich sag' zum Danke im Allgemeinen und Speziellen für die Bereitstellung der SW auch noch mal was: lt. meinem ST fehlt bei Nutzung der angehängten install.zip zusätzlich zur INSTALL.APP und INSTALL.RSC noch die 3. Datei GEMAR.STR (s. Bild 1a unten).

Ich versuche seit 2 Tagen einen HP-Streamer im Tower zum Laufen zu bringen (habe inzwischen 4 Stück getestet). Hierbei nutze ich das GEMAR, auf das im Forum via Link hingewiesen wurde (das hier angehängte habe ich nur eben mal probiert - mit den geschilderten Folgen). Das Programm läßt sich auch problemlos aufrufen und der Streamer ist konfiguriert (s. Bild 2a unten).
Er lässt sich via LW-Funktionen grundsätzlich bedienen, wobei beim Löschen nach einiger Zeit der Bearbeitung ein Time-out Fehler kam.

Beim Index-Lesen der FPs kamen Hinweise auf falsche Datumsangaben einzelner Dateien, die man korrigieren oder ignorieren konnte. Beide Verfahren führen zum selben Ergebnis bzw. wirkten sich nicht negativ aus - das Backup nahm seinen Verlauf .... und dann kommt die andere Meldung.

Ich hoffe, Steffen liest auch noch mit und kann mir Hinweise aus erster Hand geben, wo es bei der Prozedur hakt oder ob die von mir genutzte SW fehlerhaft ist. Soll natürlich Andere nicht davon abhalten, auch ihre Meinung dazu kund zu tun.

Gruß
LOM
« Letzte Änderung: Di 06.08.2013, 19:33:08 von LuckyOldMan »
260 ST:TOS 1.04/1MB
520 ST M:TOS 1.04/4 MB/AT-Speed C16 Rev.2
1040 ST FM:TOS 1.04/1MB
1040 ST F Tower:TOS 1.4.2 (KAOS)/4 MB/Quantum 105S + 730S /Toshiba CD-R/IOMEGA ZIP100-LW/AT-KB
4160 STE:TOS 2.06+1.62/4 MB
Mega STE:TOS 2.06/4MB/Quantum 105S
TT030:TOS 3.06/10MB/64MB/Quantum 210S/Megavision300
HxC

rainers

  • Gast
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #24 am: Di 06.08.2013, 20:22:02 »
Was ist in Deinem Auto-Ordner enthalten?

Die beiden kompletten Archive hast Du eben per Mail erhalten.
Steffen hat hier nur ein Fragment des "Licensers" angehängt.

-R.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.701
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #25 am: Di 06.08.2013, 20:25:03 »
Welchen Streamer benutzt Du denn?  Hast du dir die Readme-Dateien mal angeschaut und auch dir HP-Parameter.TeXTe?

Offline LuckyOldMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 557
  • Gedönsrat
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #26 am: Di 06.08.2013, 23:18:25 »
...Die beiden kompletten Archive hast Du eben per Mail erhalten.

Besten Dank - hier der Testbericht zu den beiden Archiven:

1. Die mit den anderen 3 Dateien (.str, .par u. .rsc) in einem Ordner befindliche install.app wird bei Aufruf als nicht ausführbare Datei abgelehnt.
2. Die in Gemar enthaltene und mit den anderen wichtigen Dateien in einem anderen Ordner befindliche gemar.app lässt sich zwar aufrufen - ein extrem kurzer Hinweis auf Multitasking wird angezeigt und verschwindet blitzartig wieder ... und das war's.

Die bislang verwendete gemar.app funktioniert zumindest so wie bisher unverändert, führt aber zu den bekannten Hinweisen.

Welchen Streamer benutzt Du denn?  Hast du dir die Readme-Dateien mal angeschaut und auch dir HP-Parameter.TeXTe?

Bisher verwendete Streamer sind:
- HP C1533
- HP C1554C (2x)
- HP 35470
- HP 35480

Einen Sony SDT-5000 könnte ich morgen tesen.

Gruß
LOM
260 ST:TOS 1.04/1MB
520 ST M:TOS 1.04/4 MB/AT-Speed C16 Rev.2
1040 ST FM:TOS 1.04/1MB
1040 ST F Tower:TOS 1.4.2 (KAOS)/4 MB/Quantum 105S + 730S /Toshiba CD-R/IOMEGA ZIP100-LW/AT-KB
4160 STE:TOS 2.06+1.62/4 MB
Mega STE:TOS 2.06/4MB/Quantum 105S
TT030:TOS 3.06/10MB/64MB/Quantum 210S/Megavision300
HxC

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #27 am: Mi 07.08.2013, 07:10:44 »
Die DAT-Streamer sind evtl. für Gemar zu modern bezüglich Befehlssatz und Verhalten. Bei mir läuft diese Gemar-Version perfekt mit einem Wangtek 525ES und 150ES QIC Streamer.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline LuckyOldMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 557
  • Gedönsrat
Re: GEMAR Lizenz
« Antwort #28 am: Mi 07.08.2013, 08:47:43 »
Moin,

im von Arthur erwähnten Ordner PAR sind die HP 1533, 35470, 35480 und der Sony SDT-4000 aufgelistet.

Weitergehendes sollte sinnvollerweise im Hauptthread weiter erörtert werden, da es doch weniger mit der Lizenz als mit HW/SW zu tun hat.

Gruß
« Letzte Änderung: Mi 07.08.2013, 08:50:09 von LuckyOldMan »
260 ST:TOS 1.04/1MB
520 ST M:TOS 1.04/4 MB/AT-Speed C16 Rev.2
1040 ST FM:TOS 1.04/1MB
1040 ST F Tower:TOS 1.4.2 (KAOS)/4 MB/Quantum 105S + 730S /Toshiba CD-R/IOMEGA ZIP100-LW/AT-KB
4160 STE:TOS 2.06+1.62/4 MB
Mega STE:TOS 2.06/4MB/Quantum 105S
TT030:TOS 3.06/10MB/64MB/Quantum 210S/Megavision300
HxC