Autor Thema: Nova Strombelegung???  (Gelesen 8387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mr.smile

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Es gibt nix besseres als Atari!!!
Nova Strombelegung???
« am: Mi 01.02.2012, 10:47:54 »
Nun habe ich hier meine Nova und will Sie einbauen aber leider weiss ich nicht mehr ob +12v oder +5v .. ein Kabel ist ja -12V abe in der Nähe der IDE´s ist ja noch ein Kabel über ..??


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.157
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #1 am: Mi 01.02.2012, 15:46:27 »
... was meinst  du genau ?

Meinst du die Mega ST Version der Nova Grafikkarte?

http://de.wikipedia.org/wiki/Industry_Standard_Architecture

...  für  die -12V schau mal in den Schaltplan des Mega ST.

http://dev-docs.atariforge.org/

Offline mr.smile

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Es gibt nix besseres als Atari!!!
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #2 am: Mi 01.02.2012, 15:59:35 »
 :) nee für den Falcon-...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.157
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #3 am: Mi 01.02.2012, 16:19:18 »
... das passt auch dann schau in den Plan des Atari Falcon wegen der -12V.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #4 am: Do 02.02.2012, 00:16:27 »
Hier aus der Wiki von http://wiki.newtosworld.de/Multiboard

PC-Netzteile haben diese Spannung von Haus aus, im Atari mit originalem Netzteil muss diese Spannung an einem der Chips für die Serielle Schnittstelle abgegriffen werden. Diese IC´s sind in der Nähe der RS-232 Buchse (Modem) und haben die Beschriftung "1488" oder "75188" z.B. N1488 oder DS75188. An Pin 1 dieser ICs liegt die negative Spannung an.

Habs jetzt nicht gegen gecheckt obs im Falcon genau so ist.

Edit: Hab noch mal geschaut  aber im Falcon gibt es wohl keinen 1488 bzw. 75188...
« Letzte Änderung: Do 02.02.2012, 01:43:06 von Arthur »

Omikronman

  • Gast
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #5 am: Do 02.02.2012, 01:39:49 »
Also ich hatte die Falcon Nova. Man nimt diesen Roten Stift und klemmt ihn an die eine Seite des riesigen, blauen  Kondensators. :-)
« Letzte Änderung: Do 02.02.2012, 22:27:32 von Omikronman »

guest522

  • Gast
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #6 am: Do 02.02.2012, 22:25:56 »
Hi,

ich hab mal in meinen Unterlagen gekramt und die Anleitung gefunden. Bei Gelegenheit werde ich das mal einscannnen.

Unter dem Netzteil:
das rote Kabel (-12V) geht an die linke Seite von D2

         rot(-12) ---> --[ D2 ]--
--[ C1 ]--                                            --[ C2 ]--
                              --[ ?? ]--



das schwarze Kabel (+12V) geht an die rechte Seite von C110 (neben dem FPU Sockel)
Wenn ich mich recht erinnere, brauch man aber nur das rote Kabel (-12V). Ich versuch das nochmal zu recherchieren.

Gruß
Idek

Ergänzung: denk dran, dass nur 4MB ST-RAM funktionieren

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #7 am: Fr 03.02.2012, 16:40:51 »

Ergänzung: denk dran, dass nur 4MB ST-RAM funktionieren

Man kann aber mit der Magnum Falcon noch 6MB Fast-RAM dazupacken :)


mfG
Ektus.

Offline mr.smile

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Es gibt nix besseres als Atari!!!
Re: Nova Strombelegung???
« Antwort #8 am: Fr 03.02.2012, 16:42:53 »
Nun mir fehlten nur +12 ich wusste nicht 100% ob es 5 oder 12 + war und bevor ich die Nova grille frage ich liebers nach ...

Das System läuft..  ;D