Autor Thema: MatScreen M110  (Gelesen 28928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.523
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: MatScreen M110
« Antwort #100 am: Fr 09.03.2012, 10:41:13 »
Kann es sein das in deinen GAL Dateien nur einsen stehen, schau mal alle nach.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #101 am: Fr 09.03.2012, 10:53:11 »
Das mach ich heut abend und werd Sie Dir auch schicken.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.523
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: MatScreen M110
« Antwort #102 am: Fr 09.03.2012, 13:48:26 »

000000  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000010  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000020  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000030  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000040  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000050  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000060  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000070  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000080  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000090  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
 
0000a0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
0000b0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
0000c0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
0000d0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
0000e0  ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
0000f0  ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff  -> . . . . . . . . . . . . . . . .  
000100                                                   ->                                  


Wenn deine *.JED Dateien so  oder so ähnlich aussehen ist das Sperrbit gesetzt
und der Prommer hat Müll gelesen.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #103 am: Fr 09.03.2012, 21:36:55 »
So Leute,

anbei dann mal die ausgelesenen GAL Dateien. Die Bezeichnungen entsprechen 1:1 dem jeweiligen GAL.

Ihr wisst: JPG in JED umbenennen.

Hier Nr. 1 und 2. Das sind genau die beiden GAL´s, die Probleme bereiten.

Müll oder zu gebrauchen? Immerhin sind -wie Lukas Frank vermutet- jede Menge 1en drin.
« Letzte Änderung: Fr 09.03.2012, 21:43:24 von Gaga »
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #104 am: Fr 09.03.2012, 21:37:30 »
Nr. 3 und 4
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #105 am: Fr 09.03.2012, 21:37:57 »
und Nr. 5
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #106 am: Fr 09.03.2012, 21:39:15 »
Und -weil wir einmal dabei sind- auch mal das GAL der Nova ST (nicht VME Nova!), welches bei mir auch nicht als Kopie funktioniert.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Athlord

  • Gast
Re: MatScreen M110
« Antwort #107 am: Fr 09.03.2012, 22:47:16 »
Hi Matthias,
da steht überall nur Müll drinne - es sind nur 1 geschrieben.
Kein Wunder das die nicht funktionieren.
Irgendwas machst Du oder dein Prommer falsch.
Gruss
Jürgen

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #108 am: Fr 09.03.2012, 22:58:54 »
Naja, liegts an mir, dem Prommer (der hat bisher stets gut funktioniert) oder sind die GAL´s doch geschützt. Mit den GALs für die Nova VME (das ist aber 16v8), normalen Eproms/EEproms sowie dem Mach210 für die Magnum hab ich keine Probleme.

Ich kenne es halt so, dass wenn ein Sperrbit gesetzt ist, das Auslesen sofort abgebrochen wird. Eben das war hier aber nicht der Fall.

So jedenfalls ist meine M110 nutzlos  :'(

Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Athlord

  • Gast
Re: MatScreen M110
« Antwort #109 am: Fr 09.03.2012, 23:24:01 »

Ich kenne es halt so, dass wenn ein Sperrbit gesetzt ist, das Auslesen sofort abgebrochen wird. Eben das war hier aber nicht der Fall.

So jedenfalls ist meine M110 nutzlos  :'(



...das passiert auch wenn ein falscher Typ eingestellt ist.
Gruss
Jürgen

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: MatScreen M110
« Antwort #110 am: Fr 09.03.2012, 23:25:56 »
Weißt Du was? Solange ich nicht ein taugliches Signal für VGA-TFT aus dem ECL-Signal erzeugen kann, ist die MatScreen für mich sowieso nicht einsetzbar. Ich gestatte Dir, solange - sofern dabei der eine Satz nicht zerstört wird - weiter zu probieren, bis Du (oder wir) eine Lösung finden können oder ich über geeignete Signalumsetzung verfüge. Wenn Du mir aber einen adäquaten Ersatz in Form einer anderen passenden GraKa - zB könnte mir eine Kombi aus Mega Bus -> ISA -> GraKa (mit passendem Treiber) genügen - kostengünstig anbieten könntest, würde ich Dir meine M110 im Austausch komplett überlassen!

Gruß
Burkhard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.840
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: MatScreen M110
« Antwort #111 am: Sa 10.03.2012, 01:16:02 »
Und reverse engineering? Gibt's da keine möglichkeit?

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #112 am: Sa 10.03.2012, 08:02:44 »
Ich habe noch so ein vollkommen unbenutztes GABI Teil für den Atari. Das werde ich mal ausprobieren. Möglicherwiese liefert es andere Ergebnisse.

Eine Verwechslung der GAL-Typen .... hm, ich schließe das mal nicht aus, obwohl ich stets darauf geachtet habe, dass immer alles richtig eingestellt ist, zumal mein Prommer wirklich auch alle Typen anzeigt.

@Burkhard: ja, ich würde die GAL´s noch ein paar Tage hier behalten. Indes möchte ich Deine M110 nicht und ein Tausch gegen eine ISA Lösung wäre definitiv mit einer höheren Ausgleichszahlung verbunden, wenn ich noch eine übrig hätte. Selbst für eine 100% funktionierende M110 würde ich max. 30 Euro ausgeben, während eine komplette ISA Lösung gut 100 Euro wert ist. Ich bin der Meinung bin, dass (bis auf ECL) die M110 mit einer ISA Lösung bei Weitem nicht mithalten kann. Hab es erst gestern wieder am Mega ST und der Nova gesehen. Einfach ein Traum, was Auflösung und Geschwindigkeit anbelangt. Und zudem ist der Mega ST dann auch nicht so verbaut :-).

Ich berichte weiter.

Und ich bitte Lukas Frank mal um ein nicht allzu hartes Statement zu den JED Dateien.
« Letzte Änderung: Sa 10.03.2012, 08:04:21 von Gaga »
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.523
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: MatScreen M110
« Antwort #113 am: Sa 10.03.2012, 14:01:12 »
Ich kann dazu nur sagen das ich meine dass alle MATRIX GAL´s das Kopierschutz Bit gesetzt haben.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #114 am: So 11.03.2012, 00:11:14 »
Letzte Kellernews zur M110:

Das Ergebnis vornweg: der Versuch der Reaktivierung meiner M110 ist erfolglos beendet. Ich werde weder Zeit noch Muse darin investieren. Der Grund ist so simpel wie unüberwindbar: die 5 GAL´s, die mir Burkhard freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, sind leider doch KOPIERGESCHÜTZT. Das wurde ja schon vermutet hier.

Daher wird Burkhard in Kürze seine GAL´s (nebst SCSI Controller) wieder bekommen und meine unvollständige M110 wandert ... na ich weiss noch nicht wohin. Sie ist als Teil der Atari Geschichte schön anzuschauen, aber ohne GAL´s nutzlos.

Dennoch gabe es heute Einiges, was meine Laune steigen ließ.

1. Habe ich meinen im Jahr 1998 für 169 DM gekauften GABI GAL Prommer für den Atari ST überhaupt das allererstemal ausgepackt und benutzt. Ich musste mich sogar noch registrieren :-). Ich wusste gar nicht, wie saugut das Teil ist! Bin begeistert. Es erkennt GALs automatisch. Das macht noch nicht mal mein Galep!

Jedenfalls gab GABI bei ALLEN 5 GAL´s der M110 aus: AUSLESEGESCHÜTZT. Tja, aus die Maus.

Ich habe die Dateien mal mit der Supernova.jed verglichen. Bei letzteren stehen nicht nur 1en drin.

Da fällt mir spontan ein: hat jemand die JED für das GAL der Nova für den Megabus des Mega ST?

2. Habe ich meine M110 letztmalig getestet. Hier ist übrigens der Screenshot, wenn ich über die Atari Buchse per VGA Kabel einen TFT als SM124-Ersatz anstecke. Konsequent wird das auch korrekt angezeigt:
 


Ich habe dann alle 5 GAL´s von Burkhard auf die M110 gesteckt (und auch noch ein 8bit Farbpalettenbaustein). Und siehe da, die M110 erkennt schon mehr:



Offenbar sind das aber die ECL Einstellungen, die ich nicht testen kann.

Die dritte Option SC1224 funktioniert auch, wenn man so einen Monitor dran steckt. Das habe ich gestern ja schon festgestellt und geschrieben.

So richtig interessant für mich ist aber nur die C27 Option.

Für mich habe ich folgendes theoretisches Ergebnis beschlossen: hätte ich passende GAL´s, würde meine M110 mit Sicherheit ein ECL Signal erzeugen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Farboption C27 unter Nr. 4 im Auswahlmenü mit einem passenden 6bit Palettenbaustein funktionieren würde. An Burkhards Stelle würde ich dort mal weiter versuchen und mir so einen Baustein besorgen. Ich denke, dann müsste sich etwas auf dem VGA Ausgang zeigen, ohne dass es einer Anpassung des ECL Signals bedarf.

3. Habe ich jetzt alles weg geräumt, um Platz für die Nova zu schaffen. Zuvor habe ich noch meine Megafile mit den 2 Festplatten aufgeschraubt. Ich werde eine bebilderte Anleitung ind Newtoswiki geben, wie man zwei RLL Platten zugleich in eine Megafile einbaut.

4. In diesem Zusammenhang habe ich dann auch noch meine frisch erworbene Vortex HD-Plus reaktiviert. Das hat viel Mühe gekostet, da das Dateisystem vollkommen hinüber war. Jetzt läuft sie wieder und ich kann mich an 20MB Festplattenspeicher ergötzen - just for fun.

5. Und zum Schluss, es ist mir fast peinlich, habe ich nebenbei bemerkt, dass mein unverbastelter Mega ST doch schon 2 MB onboard hat. Erstaunlich :-)

That´s all folks!  
« Letzte Änderung: So 11.03.2012, 00:48:57 von Gaga »
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.840
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: MatScreen M110
« Antwort #115 am: So 11.03.2012, 12:00:39 »
Ist aber doch cool was damals schon mit dem Mega ST2 und entsprechender Hardware möglich war.... Dualmonitorbetrieb  ;D

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #116 am: So 11.03.2012, 12:07:18 »
Ja, das schien tatsächlich möglich gewesen zu sein laut dieser Anzeige.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline skul

  • Benutzer
  • Beiträge: 225
Re: MatScreen M110
« Antwort #117 am: So 11.03.2012, 13:22:28 »
Moin,

mit den Matscreen-Karten konnte im Zwei-Monitor-Betrieb gearbeitet werden. Allerdings mussten die Programme das auch unterstützen. Calamus ist wohl so ein Vertreter und das eine oder andere CAD-Programm.
An M110-Karten könnten so einige ohne GALs rumschwirren, ist nicht wirklich erhebend sich damit zu befassen. Ich hatte 'ne Menge von den Karten und hab' die GALs anderweitig verwendet. Die Karten ließen sich leider nur mit nem Eizo 6500M oder mit speziellen (Festfrequenz-)Monitoren benutzen. Die EIZOs waren zu schade für den Betrieb an STs und die 110MHz-ECL Monitore sind nach und nach gestorben. Auch mit Farboption ist die M110 nicht wirklich zu gebrauchen.

Gruß
skul

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.127
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MatScreen M110
« Antwort #118 am: So 11.03.2012, 14:29:43 »
Passte dieser Monitor an die M110? weiss das jemand?

Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: MatScreen M110
« Antwort #119 am: So 11.03.2012, 15:43:57 »
Kannst Du das nicht probieren? Meine GALs hast Du ja noch  ???