Autor Thema: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software  (Gelesen 3908 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« am: Di 15.11.2011, 20:11:36 »
Hallo

hat hier jemand von euch das gute Stück rumliegen ? - Allen & Heath konnte mir bisher nur eine Version aushändigen, welche mit meinem Mischpult GS3 nicht funzt. Ich suche hier die Version "4" deren Mute Automation Software für Atari ST.

raphael

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #1 am: Mi 16.11.2011, 08:07:45 »
Ist ja ein riesen Klopper das Pult. Wie bist Du da denn dran gekommen?


Quelle: http://www.allen-heath.com

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #2 am: Mi 16.11.2011, 09:37:03 »
Hallo Arthur

ja genau, dieses schöne Stück, welches mir vom Himmel gefallen ist. (War mal eine "Naturaliengage.) - Ich kann mit der "V5" - Software die Mutes am Bildschirm ausführen, doch nicht deren Sequenzer "fahren" um die Mutes darin aufzunehmen. - Ist weiter nicht schlimm, da das natürlich auch über Notator, Cubase und so über Midi-Controls machbar ist. (Mein 2GHz Intel Core 2 Duo, 4 Gb Ram -i Mac geht in die Knie grad, wenn ich diese Midi-Messages im aktuellen Arrangement in Logic 9 auch noch mitnehmen möchte... schöner Grund, das am Atari zu machen :-) - Das Gute an der A&H - Software ist, daß die ganze Oberfläche schon abgestimmt ist.

Anbei die "V5" - Software für die zukünftigen GS3V Bestitzer. (Ich habe "nur" GS3 und benötige die "V4" - Software... - Vielleicht meldet sich Allen&Heath ja bald ?!

raphael

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #3 am: Mi 16.11.2011, 21:21:45 »
...
A&H hat mir heute noch eine 4er Version zugemailt. Doch kommt diese als ".bin" daher und lässt sich z.Z. nicht  auf dem Mac  öffnen.  (68k-MacOS8 und Intel-SnowLeo mit Toast, Stuffit und Co.)

Im Header des Programms (?) lässt sich folgendes erkennen:
"A&H MCM VV4.03 with FKEYS for S3 at 21:36:29 on 05/05/92", was darauf schliessen lässt , daß dieses Programm wohl für das GS3 - MIschpult ist.

Ist diese Version etwa für die 8-bit Ataris? - Sowas habe ich hier nicht stehen  ??? - Könnte das jemand vielleicht kurz antesten? Oder lässt sich das Ding zufälligerweise nur mit 'ner Windowskiste auspacken? Oder könnte man es nach ".prg" umbenennen und der gute Mann bei "A&H" hat das Resourcefile vergessen?

Mit bestem Dank
raphael


Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #4 am: Mi 16.11.2011, 22:40:58 »
Im Emulator als PRG, TOS, TTP läufts schon mal nicht (mit Steem getestet).

Offline xfalcon

  • Benutzer
  • Beiträge: 595
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #5 am: Mi 16.11.2011, 22:42:53 »
Hm, ...
kann man nur raten, könnte alles Mögliche sein. Am besten wendest du dich noch mal A&H.

Hab es spaßeshalber aber doch mal in Steem in prg umbenannt. Ging natürlich nicht.
Weder Win98 noch WinXP konnten damit was anfangen.
Super Mischpult  8). Wuste gar nicht das A&H eine Atari-Software dafür heraus gebracht hatte.

gruß
chris
https://chris-bunge.bandcamp.com/
Falcon 030 14 MB, CosmosEx::1040STE::MegaSt4 +Hydra, Overscan & UltraSatanDisk

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #6 am: Do 17.11.2011, 10:01:06 »
Danke Arthur und Chris für eure Müh.
A&H melden sich hoffentlich bald wieder...
Oder ist dieses ".bin" etwa eine Art Treiber für Cubase? (Mit Cubase war ich selten unterwegs auf dem Atari, eher Notator und Notator Logic...)

raphael

Offline xfalcon

  • Benutzer
  • Beiträge: 595
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #7 am: Do 17.11.2011, 10:44:35 »
..
Oder ist dieses ".bin" etwa eine Art Treiber für Cubase? (Mit Cubase war ich selten unterwegs auf dem Atari, eher Notator und Notator Logic...)
raphael
Nein, die Module in Cubase haben alle die Endung *.MOD (Ordner: Module) oder die Treiber für z.B. MO4 oder Midex+ haben die Endung *.DRV (Ordener: MROS).

gruß
chris
https://chris-bunge.bandcamp.com/
Falcon 030 14 MB, CosmosEx::1040STE::MegaSt4 +Hydra, Overscan & UltraSatanDisk

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #8 am: Do 17.11.2011, 12:59:06 »
Hi Chris

ich dachte daran , weil z.B. Mros auch als "bin" daherkommt, oder?!?

r

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #9 am: Do 17.11.2011, 19:58:01 »
M.ROS als .bin? Wäre mir neu.

*edit*
Ich habe bei Cubase 2.01 und CAF 2.06 jeweils einen Ordner MROS, in dem eine Datei mros[Versionsnummer] liegt.
*edit*
« Letzte Änderung: Do 17.11.2011, 20:01:37 von jens »
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #10 am: Do 17.11.2011, 22:07:14 »
...
A&H hat mir heute noch eine 4er Version zugemailt. Doch kommt diese als ".bin" daher und lässt sich z.Z. nicht  auf dem Mac  öffnen. 
Wen Du magst, schick mir die mal. Womöglich ist es ja doch ein Mac Archiv, ich hab da ein paar Ideen, ...
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #11 am: Do 17.11.2011, 22:28:11 »
Hi Matthias

ja, gerne... du findest sie weiter oben als attachement.

Grüße, raphael

P.S: Als auf einem alten Mac habe ich da schon rumgefummelt mit BinHex, altem Stuffit usw. Mittlerweile denke ich aber , daß die Datei gar keine Programmdatei ist, sondern bei Allen & Heath irgendwo  unter altem Zeug auf ihrem Server liegt. Es sich handelt vielleicht um ein Datei, um ein Eprom damit auszustatten ?!?
d

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #12 am: Do 17.11.2011, 23:26:16 »
StuffIt Deluxe unter 9 packt sie auch nicht aus.
Mein 8600 hat gerade weder Netzstrom noch Netzzugang, sonst würde ich dort noch ein paar StuffIt Versionen durchgehen.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Athlord

  • Gast
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #13 am: Fr 18.11.2011, 07:10:53 »
Moin,
um was es sich handelt ist doch ganz einfach auf der Homepage von A&H beschrieben:
http://www.allen-heath.com/UK/SparepartDocument/GS3%20and%20V%20spares.pdf

EPrommer her - ein leeres EPROM und rein die Datei brennen, Mischpult aufschrauben und EPROM austauschen fertig!
Cheers
Jürgen
« Letzte Änderung: Fr 18.11.2011, 07:13:35 von Athlord »

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 470
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #14 am: Fr 18.11.2011, 09:25:39 »
Hallo Jürgen

das waren gestern auch meine letzten Erkenntnisse. - D.h. A&H hat mir bei dieser Version "4" dieses File gemailt, welches die interne Software steuert. Ich hatte gehofft, an das Atariprogramm zu kommen , welches speziell für das GS3 konzipiert wurde. Oder kann ich das so verstehen, daß die Software, die ich vorliegen habe (Vedit_5_04 für Atari) nur dann richtig funktioniert, wenn ich das Eprom aktualisiere?  :o 
(Eprom Programmieren... : Neuland für mich. - Kann ich das direkt am Atari tun? - Was brauchts dazu?

thx, raphael

p.s. Letztendlich wirds wohl einfacher die Version "note on/off" im Sequenzer fürs GS3 festzuhalten...

Offline xfalcon

  • Benutzer
  • Beiträge: 595
Re: Allen & Heath GS3 V4 plus Mute Automation Software
« Antwort #15 am: Fr 18.11.2011, 13:04:32 »
... Oder kann ich das so verstehen, daß die Software, die ich vorliegen habe (Vedit_5_04 für Atari) nur dann richtig funktioniert, wenn ich das Eprom aktualisiere?  :o 
(Eprom Programmieren... : Neuland für mich. - Kann ich das direkt am Atari tun? - Was brauchts dazu?
Hi Rraphael,
ja, ich würde das ganze so interpretieren.
Eprom Programmieren kann ich leider nicht, aber einige andere hier im Forum  ;)

gruß
chris

https://chris-bunge.bandcamp.com/
Falcon 030 14 MB, CosmosEx::1040STE::MegaSt4 +Hydra, Overscan & UltraSatanDisk