Autor Thema: FreBee in Aktion ;)  (Gelesen 8473 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ragnar76

  • Benutzer
  • Beiträge: 489
Re: FreBee in Aktion ;)
« Antwort #20 am: Mi 31.08.2011, 17:51:04 »
Ich hab mal mein eigenes Firebee-Wallpaper gebastelt.  Sieht ähnlich aus wie das vom Mathias nur dunkler damit es besser in meine Desktopumgebung passt.


Wenn es gefallen sollte, hier kann es runtergeladen werden : http://freeshell.de/~ragnar76/firebee_wallpaper/firebee_dark_1920x1080.png

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.556
Re: FreBee in Aktion ;)
« Antwort #21 am: Mi 31.08.2011, 22:51:24 »
weiter so.
Wir versuchen es ;)

Geht surfen auch schon?
Wie im anderen Thread schon gesagt, ja - so halbert zumindest ;). Also unter FireTOS mit Proxyserver auf einer anderen Kiste im LAN. Bei mir ein Linuxrechner.


Ich werde das Bild mal wo hochladen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 977
Re: FreBee in Aktion ;)
« Antwort #22 am: Do 01.09.2011, 00:19:55 »
Zitat
Wirklich nett anzusehen...weiter so. Geht surfen auch schon?

Mit highwire funktioniert der netzwerkzugriff über proxy. Aber highwire müsste mal neu kompiliert werden, für coldfire und am besten ohne auf sting aufzusetzen ;) aber davon abgesehen, verbraucht highwire zu viele resourcen beim laden... ich weiss nicht genau woran es liegt... ich denke mal weil zuviel auf eingehende daten gepollt wird, was sich schlecht bei der firebee auswirkt, bzw. im sting gateway.

In sachen Treibern hat sich denke ich was getan - es gibt jetzt im FireTOS eine Schnittstelle um mit diverser hardware zu kommunizieren (DMA) - das heisst bestehende Ethernet Treiber für "so ein board" können portiert werden - bzw der aus dem uclinux oder FireTOS subsystem.

Ist eine saubere Lösung und ich glaube ganz praktikabel.
 

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.171
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: FreBee in Aktion ;)
« Antwort #23 am: Do 01.09.2011, 11:07:44 »
Hallo Matthias,

... Ich hab mich heute endlich durchs XaAES gequält, und hier das Ergebnis. ...

Coole Sache. Das schreit ja förmlich nach einem Wiki Artikel :-)

Gruß Heinz

FireBee #8 im Test --- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik --- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive --- 1040 STE, 4MB, SatanDisk --- ...