Autor Thema: cURL für die Firebee....  (Gelesen 1812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 979
cURL für die Firebee....
« am: Mi 13.07.2011, 00:07:11 »
Hallo,

ich habe das tool curl ( und libcurl ) für die Firebee portiert.

Ist noch alles sehr basis-orientiert ^^ Gibt auch keine unterstützung für das auflösen von hostnamen.... Aber es ist schonmal sehr praktisch um Dateien ( auch grosse - und zwar relativ schnell ) auf die FireBee zu schaufeln oder auch beim Entwickeln.

Läuft unter Coldfire FreeMiNT (+ toswin2) sehr gut - unter purem FireTOS scheint es ein Problem zu geben - kann es mangels einer Vernünftigen Konsole für pures TOS (kennt jemand eine gute...) aber nicht sicher sagen.

Download:

http://www.monochrom.net

Grüße...

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 803
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: cURL für die Firebee....
« Antwort #1 am: Mi 13.07.2011, 08:16:32 »
Hallo,

tolle Arbeit!!!

Klasse Homepage!

Gruss Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.181
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: cURL für die Firebee....
« Antwort #2 am: Mo 19.09.2011, 22:13:12 »
Hallo m0n0,

hast Du mal eine Beispiel --config Datei mit Proxy und einer URL? Ich bekomme das noch nicht hin. Mein Proxy läuft zwar, aber es scheinen keine Verbindungen von der FireBee aufgebaut zu werden.

Hat sich erledigt. Mein Proxy hatte eine Macke. Jetzt klappt's. Bisher habe ich es nur mit FireTOS ausprobiert.

Hier meine config.txt, die ich zum probieren benutzt habe:proxy = http://192.168.99.160:8888
url = "http://www.atari-home.de/index.html"
output = index.htm

Die Datei liegt im gleichen Verzeichnis wie curl.ttp

Beim Start von curl.ttp folgendes als Paramter eingeben:
-K config.txt
Die herunterzuladende Datei landet dann auch im curl Ordner.

Wer noch mehr über die möglichen Parameter erfahren möchte wird hier aufgeschlaut: curl man page

Gruß Heinz
« Letzte Änderung: Di 20.09.2011, 17:06:16 von Heinz Schmidt »
FireBee #8 im Test --- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik --- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive --- 1040 STE, 4MB, SatanDisk --- ...