Autor Thema: Gestern auf der HomeCon  (Gelesen 3642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Gestern auf der HomeCon
« am: So 27.05.2012, 10:23:54 »
Hallo, ich war gestern zwei Stunden auf der HomeCom, einem vier mal im Jahr stattfindenen Treffen von Liebhabern von Homecomputern und alten Spielekonsolen. Die Stimmung war richtig gut, die ehemals miteinander konkurrierenden Homecomputer-Lager ("Mein Amiga ist besser als dein Atari" - "Schnauze, Lamer!") saßen einträchtig zusammen und fachsimpelten, stellten neueste und alte Programme vor, tauschten Erfahrungen aus und es wurde auch gebastelt. Da ich mit meinem Falcon noch nicht so weit bin, und mir, leider hatte ich nicht mehr Zeit, der Aufwand für mehrere STs und einem Midi-Maze-Netzwerk für 2 Stunden Präsenz zu hoch war, habe ich nur einen historischen Laptop mitgenommen, und den vor Ort mittels eines kleinem in Basic verpackten Assemblerprogramm Jahr 2000-fähig gemacht. Die 32-Bit-ATARI-Fahne wurde fleißig von den www.midimaze.de-Kollegen hochgehalten, das ist aber noch ausbaufähig. Hier meine Bilder:















































Nahezu der gleiche Beitrag erscheint auch auf http://www.homecon.net/index.php/forum/5-rund-um-das-treffen/2196-gestrige-homecon.html#2196
« Letzte Änderung: So 27.05.2012, 10:31:56 von oneSTone o2o »
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.712
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Gestern auf der HomeCon
« Antwort #1 am: So 27.05.2012, 15:29:26 »
Ich glaub, meine Augen sind kaputt. Ist da wirklich ne Frau auf dem einen Foto?  ;D

Klasse Bilder!
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Gestern auf der HomeCon
« Antwort #2 am: So 27.05.2012, 16:51:07 »
Ich glaub, meine Augen sind kaputt. Ist da wirklich ne Frau auf dem einen Foto?  ;D

Klasse Bilder!

Warum - dürfen Frauen nicht Retro-Computing interessiert sein?

Aber mal was ganz anderes ... Auf diesen Bildern dominiert mehr Comodore - eigentlich schade für ein hauptsächlich Atari-orientiertes Forum!

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.712
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Gestern auf der HomeCon
« Antwort #3 am: So 27.05.2012, 17:46:39 »
Frauen "dürfen", keine Frage...aber meist haben sie halt eher kein Verständnis ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Gestern auf der HomeCon
« Antwort #4 am: So 27.05.2012, 18:43:31 »
Frauen "dürfen", keine Frage...aber meist haben sie halt eher kein Verständnis ;)
Soso - ist das bei Dir ähnlich wie bei mir ?  ;)

Ne - aber Spaß beiseite! Meine Frau ist wirklich nicht sehr begeistert über mein Retro-Hobby, hat es aber irgendwie doch akzeptiert!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Gestern auf der HomeCon
« Antwort #5 am: So 27.05.2012, 18:44:41 »
@ Burkard:

2x 800XL
2x TT
1x Falcon
1x Jaguar
3x 2600*
2x 7800*
-----------
12 Atari

Das ist doch schonmal nicht schlecht, aber, du hast recht, das lässt sich noch verbessern. Außerdem, in der heutigen Zeit ist das keine Konkurrenz mehr, im Gegenteil, man kann viel voneinander lernen. Habt ihr die Floppy-Emulator mit SD-Karten an/in den Amigas gesehen? Aber dennoch, wer unterstützt mich beim übernächsten HomeCon-Treffen im November mit mehr Atari 32-Bit-Präsenz? (die nächste HomeCon ist schon am 25.8, da bin ich aber im Urlaub)

*(Ich weiß nicht, ob ich alle Atari-Spielekonsolen fotografiert habe)
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!