Autor Thema: altes Mint auf neue Festplatte benutzen  (Gelesen 1275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mr.smile

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Es gibt nix besseres als Atari!!!
altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« am: So 01.05.2011, 15:29:37 »
Ich hab emir eine neue Festplatte besorgt und möchte nun darauf mein Mint installieren welchen ich gerne von der alten Festplatte weiter nutzen will.. Wie stelle ich es am einfachsten an?? einfach rüberkopieren klappt schon  mal nicht ..

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« Antwort #1 am: So 01.05.2011, 16:40:37 »
Klar klappt es,  einfach rüber kopieren. Du mußt aber auch eine ext2 Partition anlegen da auf der anderen Platte ja auch eine ist...
« Letzte Änderung: So 01.05.2011, 16:56:47 von Arthur »

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 583
Re: altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« Antwort #2 am: So 01.05.2011, 17:03:31 »
Und das Partitionsschema beibehalten, wenn nicht müssen in der MINT.CNF die Symlinks angepasst werden!

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline ragnar76

  • Benutzer
  • Beiträge: 491
Re: altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« Antwort #3 am: So 01.05.2011, 18:04:26 »
Und evtl. die Bootreihenfolge beachte, also evtl. den Autoordner nochmal neu sortieren

Offline mr.smile

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Es gibt nix besseres als Atari!!!
Re: altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« Antwort #4 am: So 01.05.2011, 20:21:54 »
Soweit soo gut  die Abänderung in der Mint.cnf hat wunder bewirkt nur kann ich nur unter Xaaes rein aber mein HauptDesktop ist Myaes.. das aber findet der nicht .. bloss es ist alles was auf C: alt ist auf C: neu ??? ??? ;D

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: altes Mint auf neue Festplatte benutzen
« Antwort #5 am: So 01.05.2011, 20:45:43 »
Was hast du denn jetzt alles gemacht? Erkläre es mal kurz.

Von Platte alt auf die neu eingerichtete Platte Kopiert.

Alt C: nach neu C:
Alte Mintpartition (LNX oder RAW oder EXT2) nach neu Mintpartition kopiert.

Rechner aus und alte Festplatte abgestöpselt und Rechner wieder an.

Boot in Mint...

Fallst deine Mintpartition einen neuen Buchstaben hat da die Platte, weil größer, auch mehr Partitionen hat... dann noch wie maanke schrieb die symbolischen Links in der mint cnf entsprechend anpassen.

Wenn du es so gemacht hast da sollte es laufen...eine Ausnahme wäre wenn Du MyAES nicht im auf C: sondern in einem ganz anderen Verzeichnis auf einer anderen Partition hast.