Umfrage

Wer möchte das neue Firebee-Gehäuse in welcher Farbe haben? Bitte stimmt mal ab! Ich hoffe, es finden sich genügend User für die unterschiedlichsten Farben. Und bitte nicht vergessen: Nur abstimmen, wer auch wirklich eine Firebee kaufen möchte!

Schwarz (Standard)
5 (15.6%)
Atari Grau
16 (50%)
Knallige Farbe (z. B. Rosa, ansonsten mal eine vorschlagen in diesem Thread. Vielleicht kann man sich auf eine einigen.)
4 (12.5%)
Blau
7 (21.9%)
Grün
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 21

Autor Thema: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses  (Gelesen 37911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #20 am: Sa 23.04.2011, 00:49:09 »
Stellt sich dann noch die Frage wie wir das organisieren. Vielleicht ist die Frage auch zu früh gestellt, aber drüber reden kann man ja mal. ;)
Natürlich.

Ich denke, es wäre für das ACP-Team am besten, wenn wir alle Gehäuse mit samt aller Farben, die wir haben möchten, auf einem Mal ordern. Diese Bestellung geht dann an einen von uns und derjenige verteilt dann auf die einzelnen Leute weiter?

Ich hab´ mir einfach gedacht, daß sich wer findet, der die 35,- Euronen pro Farbe einkassiert, und an Medusa schickt, und dann jeder nach Vorentscheidung hier einfach das Gehäuse in der jeweiligen Farbe bestellt.


Stellt sich noch die Frage ob "die unterschiedliche Farben Aktion" jetzt einmalig durchgeführt wird und zu einem späteren Zeitpunkt, wenn man die Firebee mit Gehäuse bestellen kann, es nicht mehr möglich sein wird, eine andere Gehäusefarbe als schwarz zu bekommen. Ich denke davon hängt dann auch ab wie viele Leute letzten Endes bei dieser Aktion mitmachen werden.

Tjo, eigentlich geht das nur einmalig. Weil wir sprechen ja von max. 100 Gehäusen insgesammt momentan. Die kann ich ja nicht in 5 Chargen á 4 Farben bestellen.

Mittlerweile bin ich aber am überlegen, zwecks allgemeiner Vereinfachung,  die Farben einfach, nach angegebener Anzahl hier im Forum,  zu bestellen und den Mindermengenaufschlag einfach auf alle Gehäuse umzulegen. Das sind dann 2 Euronen mehr oder so für Jeden.
« Letzte Änderung: Sa 23.04.2011, 00:51:28 von Mathias »
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.523
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #21 am: Sa 23.04.2011, 01:04:01 »
Zitat
Mittlerweile bin ich aber am überlegen, zwecks allgemeiner Vereinfachung,  die Farben einfach, nach angegebener Anzahl hier im Forum,  zu bestellen und den Mindermengenaufschlag einfach auf alle Gehäuse umzulegen. Das sind dann 2 Euronen mehr oder so für Jeden.

Das wäre letzten Endes wohl für alle die einfachste Lösung und die 2 € sind verschmerzbar, denke ich.

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #22 am: Sa 23.04.2011, 10:58:18 »
Hat irgendwer mit Wunsch nach Schwarzem Gehäuse ein ernsthaftes Veto dagegen die Extrawüstln der Graugehäuse- oder Bunt-Fraktion mit ein paar Euronen querzusubventionieren?

Der trete hervor, oder schweige für immer.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.507
  • n/a
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #23 am: Sa 23.04.2011, 12:39:02 »
Zitat
Mittlerweile bin ich aber am überlegen, zwecks allgemeiner Vereinfachung,  die Farben einfach, nach angegebener Anzahl hier im Forum,  zu bestellen und den Mindermengenaufschlag einfach auf alle Gehäuse umzulegen. Das sind dann 2 Euronen mehr oder so für Jeden.

Das wäre letzten Endes wohl für alle die einfachste Lösung und die 2 € sind verschmerzbar, denke ich.

Andreas

Sehe ich auch so!

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.523
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #24 am: Do 05.05.2011, 21:12:38 »
Moin, moin,

das folgende Zitat von Mathias stammt zwar aus dem Haupt-Firebee-Thread dieses Forums, aber ich habe es hierher mal übernommen:

Zitat
Momentan warte ich auf ein Teil aus Deutschland. Wenn das dann Ende nächster Woche geklärt ist, brauchts nochmal ca. 2 Wochen für die Einarbeitung der Änderungen vom Gehäusehersteller, und dann zwischen 3 und 5 Wochen für die Produktion. Plus einer weiteren Woche für den Versand in die Schweiz.
Wie dringen wäre es denn?
Denn womöglich könnte ich auch in Einzelfällen direkt aus Wien um 13,-Euro das Gehäuse nachschicken?

Wir müßten dann nur auch überlegen wie wir das mit den Leuten machen, die eben nicht die Standardfarbe haben möchten. Wie kommen die an ihr Gehäuse? Können wir das gleich mit der Firebeehauptplatine bekommen oder müssen wir beides separat beschaffen? Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Vorschläge wie wir das am besten machen?

Andreas

P.S. Ich habe eben mal grob durchgerechnet; im Juli sollte es die Firebee dann mit Gehäuse geben. 8)
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #25 am: Do 05.05.2011, 21:18:59 »
Grundsätzlich ist der Plan, daß ihr eure FireBee gleich im Gehäuse assembled bekommt. Also zumindest die die Beides wollen. Dann fällt auch nur einmal Postgebühr an.

Ich selber werde die Gehäuse Serie in Wien vermutlich gar nicht mehr zu Gesicht bekommen. Da Alles sofort in die Schweiz exportiert wird.

Und die Kosten für die Zusatzfarben würde ich einfach aufteilen auf alle Gehäuse.

Wichtig wäre jetzt mal, welche Farben ihr möchtet!

Hat schion irgendwer Farbfächer geschaut?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.523
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #26 am: Do 05.05.2011, 21:48:02 »
Zitat
Wichtig wäre jetzt mal, welche Farben ihr möchtet!

Hat schion irgendwer Farbfächer geschaut?

Du hattest mal für das knallige Rosa einen netten Vorschlag gemacht, den ich nicht schlecht fand, da wäre ich auf jeden Fall dabei. Ansonsten finde ich Erikaviolett (RAL 4003) oder auch Telemagenta (RAL 4010) nicht so übel, wobei es dann wohl ein Telekom Firebeegehäuse wird. ;D

Blau finde ich auch sehr interessant als Farbe. Himmelblau (RAL 5015) oder Lichtblau (RAL 5012) wären ganz cool.

Zitat
Grundsätzlich ist der Plan, daß ihr eure FireBee gleich im Gehäuse assembled bekommt. Also zumindest die die Beides wollen. Dann fällt auch nur einmal Postgebühr an.

Ich selber werde die Gehäuse Serie in Wien vermutlich gar nicht mehr zu Gesicht bekommen. Da Alles sofort in die Schweiz exportiert wird.

Das hieße dann einfach bei der Bestellung die entsprechende Farbe angeben, für die man hier letzten Endes gestimmt hat und sich entschieden hat und die Firebee im Exklusivgehäuse ist dann nach der Bezahlung auch schon auf dem Weg zu einem? :P

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.262
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #27 am: Do 05.05.2011, 22:22:24 »
Wie oben schon geschrieben, möchte ich meine FireBee in Atari-grau.

In der ST Computer steht, das RAL 70132 dem sehr nahe kommt. Ob das so ist kann ich nicht beurteilen. Ich habe mal versucht den Farbton als Lackdose zu bekommen - leider erfolglos, muss man sich also mischen lassen.

Gruß Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #28 am: Do 05.05.2011, 23:09:05 »
Blau finde ich auch sehr interessant als Farbe. Himmelblau (RAL 5015) oder Lichtblau (RAL 5012) wären ganz cool.
Ich dachte bei Balu immer an ein edles Dunkelblau, ... ?

Ganz generell zu den Farben; ich suche die nicht aus! Ihr müßt euch klar werden welche Farben ihr wollt, sonst gibts nachher nur die Probleme, weil sich irgendwer was anders vorgestellt hat!

Das hieße dann einfach bei der Bestellung die entsprechende Farbe angeben, für die man hier letzten Endes gestimmt hat und sich entschieden hat und die Firebee im Exklusivgehäuse ist dann nach der Bezahlung auch schon auf dem Weg zu einem? :P
Ja, so hab ich mir das in meinem jugendlichen Leichtsinn gedacht, ...
« Letzte Änderung: Do 05.05.2011, 23:10:41 von Mathias »
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

afalc060

  • Gast
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #29 am: Fr 06.05.2011, 10:05:39 »
schwarz ist doch zeitlos..

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #30 am: Fr 06.05.2011, 21:13:35 »
Können sich die 6 Menschen von der "Blau-Fraktion" bitte zu Wort melden?  ;)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

guest2552

  • Gast
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #31 am: Sa 07.05.2011, 11:42:08 »
Hi Mathias,

jetzt sind's 7 Blaue ;-).

Wenn Du mit der Wortmeldung auf eine genauere Definition des Blau abzielst:

Ich dachte an ein Blau, ähnlich dem Gehäuseentwurf für den damaligen Milan II,
erstens weil's mir gefällt und es recht edel mit etwaigen Anbauten/Zierteilen in anderen Farben kombinierbar wäre,
zweite als kleine Hommage an den damaligen Hoffnungsträger der Atarigemeinde

Grüße
Charly

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #32 am: Sa 07.05.2011, 17:37:48 »
Hm, ok. Ich hab jetzt weder in der ST-Computer noch online irgendwo ein Foto/Rendering vom geplanten Milan II gefunden, ... magst Du nicht eine RAL-Farbe vorschlagen?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

guest2552

  • Gast
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #33 am: So 08.05.2011, 07:54:17 »
Hallo Mathias,

das Milan 2-Gehäuse war in der ST-Coumuter 5/2000 S.16 abgebildet - scheinbar bereits ein Prototyp.

An meinem Monitor würden die RAL-Farben 5000, 5002, 5009 und 5010 in etwa in diese Richtung gehen (bin allerdings leicht Farbenblind, schlagt mich nicht wenn's zu weit daneben liegt ::))

Das Ganze kommt auch erst im Kontrast zu den anderen verwendeten Farben (nach meinem Empfinden) richtig gut rüber. Die Gestaltungsrichtung wäre halt für eine Edelversion des Gehäuse eine Option.

Grüße und schönen Sonntag
Charly

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #34 am: So 08.05.2011, 17:55:13 »
Gut dann schlage ich jetzt folgendes vor:

"Atari Grau"  RAL 7000 '"Fehgrau"
"Knallige Farbe" RAL 4010 "Telemagenta"
"Blau" RAL 5002 "Ultramarinblau"

Ich bitte aber echt darum, daß das noch irgendwer gegenkontrolliert mit Farbfächer. Momentan hab ich Angst daß sich jeder was Anderes vorstellt unter den Farben!
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #35 am: So 08.05.2011, 20:49:42 »

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #36 am: So 08.05.2011, 21:21:06 »
Und hier eine weitere, die schon am selben Monitor ganz anders aussieht!

http://www.bito.at/deAT/Service/RAL_Farbtabelle.html
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 584
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #37 am: So 08.05.2011, 22:35:54 »
RAL 5002 ist geil, würde dann auch gut zu meinen Türrahmen passen. ;D

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.262
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #38 am: So 08.05.2011, 23:09:50 »
Oh je, RAL 7000 sieht in den beiden oben verlinkten RAL-Tabellen vollkommen unterschiedlich aus.

Wo kann man sich denn RAL Farbpaletten im realen Leben ansehen? Im Baumarkt, wo auch Wandfarben angerührt werden? Am liebsten würde ich da mal mit einem gut erhaltenen Originalteil hingehen um zu vergleichen.

Gruß Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.523
Re: Farbe des neuen Firebee-Gehäuses
« Antwort #39 am: Mo 09.05.2011, 08:17:32 »
Zitat
Wo kann man sich denn RAL Farbpaletten im realen Leben ansehen? Im Baumarkt, wo auch Wandfarben angerührt werden? Am liebsten würde ich da mal mit einem gut erhaltenen Originalteil hingehen um zu vergleichen.

In Baumärkten oder beim Maler und mit ganz viel Glück leihen die einen auch mal einen Farbfächer aus, aber dann müssen die auch schon einen Auftrag wittern. ;)

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)