Autor Thema: Neuauflage NetUSBee  (Gelesen 71655 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.815
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 20 years...
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #20 am: Do 28.10.2010, 13:40:13 »
Ich bin auch mit einer NetUSBee dabei! Alleine der Maustreiber rechtfertigt das ganze, denn so langsam geben die alten Atari / Logitech Mäuse doch ihren Geist auf und es ist doch super, eine funkmaus an den Atari anschließen zu können.
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: DEC Vaxstation 4000 VLC, SGI Fuel, SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SGI Indy, Casio PB-1000

virgo660824

  • Gast
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #21 am: Do 28.10.2010, 17:19:00 »
Hallo zusammen,

ich kann Andreas nur zustimmen.
Auch ich habe mehrmal bzgl. der Hydra bei "djbase" angefragt.
Daher werde ich jetzt natürlich das Angebot von Ingo annehmen und eine NetUSBee bestellen (geht gleich los  :) )

Viele Grüße,
René

Offline Sascha

  • Benutzer
  • Beiträge: 313
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #22 am: Do 28.10.2010, 18:12:24 »
Ob der Preis nun fällt oder nicht: Ich nehme auch eine. So. Bei tuxie weiß ich wenigstens, dass da auch was kommt.
Suche u.a.: Acorn Archimedes, MSX, C116, Amiga 3000, BBC Micro, Apple II, funktionierendes 8"-Laufwerk uvm.

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 443
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #23 am: Do 28.10.2010, 21:40:13 »
Hallo Allerseits

Würde sich die Investition bei einem MegaST2 lohnen, dh. funktioniert zumindest der USB Storagetreiber auch noch mit TOS 1.02/AES 1.04 oder nur mit neuerem?

Gruss- Georg B. aus H.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #24 am: Do 28.10.2010, 21:52:23 »
Hallo,

ich wäre auch dabei :)

...USB an meinem MegaST - sehr cool  8)! Öhm, laufen die Massenspeicher Treiber nur unter MINT?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #25 am: Do 28.10.2010, 21:56:16 »
Ich glaube ja! Bin mir da aber nicht ganz sicher! Er schrieb was das er unter Tos noch probleme hat!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Thorsten Günther

  • Benutzer
  • Beiträge: 309
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #26 am: Do 28.10.2010, 22:27:18 »
Ich melde hiermit auch mal Interesse an - wahrscheinlich liegt das Teil auch erstmal nur rum, aber...

Offline Ryo

  • Benutzer
  • Beiträge: 218
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #27 am: Do 28.10.2010, 22:35:12 »
Zur USB.!

Es existiert ein Maustreiber und ein Mass Storage Treiber! Ey besser Daten austauschen per USB Stick geht nicht.


Das funktioniert wirklich? Ich kann damit unter TOS per USB-Stick Dateien vom Mac auf meine interne Mega STE / Falcon-Platte kopieren?
Wenn das stimmt, spielt Geld keine Rolle.  :o

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #28 am: Do 28.10.2010, 22:51:56 »
Das funktioniert wirklich? Ich kann damit unter TOS per USB-Stick Dateien vom Mac auf meine interne Mega STE / Falcon-Platte kopieren?
Wenn das stimmt, spielt Geld keine Rolle.  :o

Schön Ryo, dann bestelle mir bitte eine auf deine Kosten mit. Ich sag schon mal Danke. ;)

Offline HHBO

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #29 am: Fr 29.10.2010, 00:09:05 »
Hallo,

dann melde ich mich auch und nehme/bestelle eine NetUSBee!

Kämpfe zwar gerade mit meinen Ataris, damit sie wieder flott werden. Vielleicht habe ich in den nächsten Tagen ja mal wieder mehr Zeit.

Thomas


Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #30 am: Fr 29.10.2010, 00:30:35 »
Also ich habe bisher nur von einem mass-storage driver für firetos gehoert... und der Treiber wird sich sicher nicht fuer STs verwenden lassen, da ich ganz Stark davon ausgehe das der ColdFire prozessor USB Unterstützung bietet, d.h. man muss nicht jedes Bit selber Programmieren...

guest2811

  • Gast
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #31 am: Fr 29.10.2010, 05:51:34 »
Bitte nehmen Sie mich in einem Stück für ebenso. Dank.

I hope Google translated the above line correctly.  8)
Please put me in for one piece as well. Thanks.
Sorry to write in English.  ;D

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #32 am: Fr 29.10.2010, 06:25:22 »
Auf dhs.nu war vor langer Zeit ein post das der Treiber auch auf der CT60 und so läuft! Finde ihn vor schreck nicht aber ich werde ihn noch finden und hier posten.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #33 am: Fr 29.10.2010, 07:22:45 »
Bitte nehmen Sie mich in einem Stück für ebenso. Dank.

I hope Google translated the above line correctly.  8)

It became something like:
"please take me "in one part", for as well." ;))
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #34 am: Fr 29.10.2010, 07:26:45 »
und der Treiber wird sich sicher nicht fuer STs verwenden lassen, da ich ganz Stark davon ausgehe das der ColdFire prozessor USB Unterstützung bietet, d.h. man muss nicht jedes Bit selber Programmieren...

Leider mußten die Jungs doch ganz am Anfang beginnen. Der V4e hat leider nur USB-OTG und keinen Host. Daher ist USB auf der FireBee auch am PCI-Bus angehängt, ...
Der Treiber von Didier den David derzeit weiterprogrammiert, wird auch nur unter MiNT funktionieren. Reines TOS werden wir erst viel später angehen können, wenn überhaupt.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #35 am: Fr 29.10.2010, 07:40:51 »
Ein Problem wird durch die unterschiedlichen Dateisysteme entstehen wenn halt TOS benutzt wird. Keine langen Dateinamen...da kann USB ja nichts dafür, doch der Ärger ist dann vorprogrammiert. Also einfach in den sauren Apfel beißen und sich ein Mini-MiNT installieren. Aber ein TOS-USB-Treiber wär trotzdem ne coole Sache. 8)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #36 am: Fr 29.10.2010, 08:19:01 »
Sowas dachte ich mir schon das der nur unter MiNT laufen wird! Ich kann den Post von David leider nichtmehr finden! Aber irgendwo muß er doch noch sein.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #37 am: Fr 29.10.2010, 10:17:12 »
Alle Vorbesteller die per PM oder hier im Thread interesse bekundet habe, sind notiert.

Bis jetzt sind es 10! Also fehlen noch 15 dann geht die Bestellung raus. Dauer der fertigung etwa 4 Wochen. Also zu Weihnachten habt ihr sie definitiv.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.489
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #38 am: Fr 29.10.2010, 12:35:19 »
*mega_freu*

Auf jeden Fal jetzt schon mal vielen Dank für Deinen Einsatz und Initiative!

Mußte ich jetzt eben mal so loswerden. ;D

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline xfalcon

  • Benutzer
  • Beiträge: 595
Re: Neuauflage NetUSBee
« Antwort #39 am: Fr 29.10.2010, 12:47:34 »
@tuxie

Wird deine Karte genau baugleich sein wie die?
Paßt das dann noch mit den MIDI Kabeln? Oder muss ich dann jedesmal umstöpseln?

gruß
chris
https://chris-bunge.bandcamp.com/
Falcon 030 14 MB, CosmosEx::1040STE::MegaSt4 +Hydra, Overscan & UltraSatanDisk