Autor Thema: CT60 + CTPCI  (Gelesen 6594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
CT60 + CTPCI
« am: Di 12.10.2010, 10:45:07 »
Ich mach hier mal nen neuen CT6x/CTPCI Thread auf.

Ich habe gestern meinen Falcon wieder eingerichtet!

Konfiguration.

Falcon Standard
CT60 @50MHz
256MB RAM
CTPCI mit Radeon 9250 TFT am DVI hängen.

HD-Driver 8.2

Als erstes bin ich auf das Problem gestoßen das mein CD-Tools nicht mit der CT60 zusammen läuft, im 030 Mod läuft das IDE CD-Rom am Slave sauber, aber sobald ich die CT60 Aktiviere erhalten ich Exception Fault. Also alles auf Platte kopiert und erstmal eingerichtet.

Dann habe ich Easymint installiert! installation lief auch sauber durch (060 mit Radeon).

Easymint läuft soweit bis auf die Tatsache das ich Fehler (PID 0) bei den F32 Partitionen erhalte, was aber eventuell damit zu tun hat

Zitat
4. November 2008: Kostenloses Update auf HDDRIVER 8.23 für registrierte Anwender von HDDRIVER 8.2.

Änderungen in HDDRIVER 8.23:
Fehler beim Partitionieren mit HDDRUTIL behoben, der bei FAT32-Partitionen zu einer um einen Sektor zu kleinen FAT führen konnte. MagiC-Anwendern wird empfohlen, FAT32-Partitionen neu anzulegen. MiNT erkennt das Problem automatisch und meldet einen Fehler. Wird nichts gemeldet ist die FAT-Größe korrekt.

Bin mir da aber nicht ganz sicher. Ok als nächstes aktuelle Kernel 1-17 (Trunk), es rieselte jede menge Fehler aber ich hab das System hoch bekommen.

Dann oh Schreck alle Icons sind Blau, ok ein fehler von Diedierm siehe DHS.

Zitat
Didier Méquignon (c5850-a3-3-62-147-24-108.dial.proxad.net)    09.10.2010-11:01


I's my fault. I fixed this problem, it's very stange I remeber to already fix it for another problem. Maybe the cause of my 3 hard disk crashs.
The problem was a 16 bits color cast in byte for vrt_cpyfm, used when Xaaes convert when it read rsc CICONs.

Last know problems to fix before the offical release:
- Found a solution for get running MagiC 6.20 with NVDI, the actual solution works only with MagiC 6.10 and NVDI 5.
- Hope found why DVI output not works with Radeon 7000, some boards seems works. VGA X86 BIOS ?

Regards,

Didier.

Ok kann man erstmal verkraften! Als nächstes fVDI rauf, ok lief auf anhieb, zwar noch nicht sauber aber muß noch konfiguriert werden.

Was ich als erstes Lösen muß ist das Problem CD-ROM Treiber, aber ich versuch mal den letzten MetaDos mit Spin zusammen.
« Letzte Änderung: Di 12.10.2010, 11:23:41 von tuxie »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #1 am: Di 12.10.2010, 20:40:22 »
So kurzes Update!

1.Fat Problem durch Treiberupdate gefixed
2. Blue Icon Problem durch umschalten auf 32Bit Farbtiefe gefixed
3. CD-Rom Problem mit Extendos Gefixed aber läuft noch nicht unter Mint
4. NVDI Installiert und nach dhs.nu anleitung eingerichtet.

System läuft sehr stabil! Mit Mint. Jetzt versuche ich mal den neuen Kernel zu nehmen.

Problem ist noch das ich kein cdrom unter Mint habe! Ich erhalte immer path not found, jemand eine Idee. Spin.xfs habe ich geladen.
« Letzte Änderung: Fr 15.10.2010, 12:57:00 von tuxie »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #2 am: Mi 13.10.2010, 08:29:08 »
Bootreihenfolge geändert und nun funzt auch Extendos unter Mint..
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.232
  • Atari !!!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #3 am: Mi 13.10.2010, 09:13:51 »
Extendos hat auch ein CD- Filesystem für MiNT, was Du in den MiNT Ordner legen kannst.

Hab auch mein System neu aufgesetzt und es funktioniert ordentlich. Hab keine blauen Icons (mit Teradesk), hab aber jetzt myAES am Laufen, gefällt mir optisch einfach Welten besser als Xaaes...
Atari Falcon060

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #4 am: Mi 13.10.2010, 10:31:30 »
Hm wo finde ich das Filesystem? Auf meiner Install war keine datei dabei habe schon nachgesehen!

Und ja da haste Recht MyAES sieht schon schick aus aber mir fehlen da einfach noch grundlegende Funktionen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #5 am: Mi 13.10.2010, 10:41:09 »
Die Datei "unimint.xfs" sollte im Wurzelverz. der
Installationsdiskette liegen.

Gruß,
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #6 am: Mi 13.10.2010, 11:06:57 »
Leider nicht :-( könnte mir die jemand zumailen??
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.232
  • Atari !!!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #7 am: Mi 13.10.2010, 13:57:27 »
Ich denke die Datei ist erst bei Extendos 4 mit dabei, bin mir da aber nicht sicher...

Naja, was fehlt denn noch an myAES, was man für die tägliche Arbeit braucht???
Atari Falcon060

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #8 am: Fr 15.10.2010, 12:57:48 »
Kurzes Update!

System läuft jetzt mit 1.17er Kernel und thing 1.27 als Desktop.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #9 am: Sa 16.10.2010, 13:06:50 »
Sauber!!!
Und ja, die Datei "unimint.xfs" gibt's erst seit ExtenDOS 4

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #10 am: Sa 16.10.2010, 13:22:54 »
Momentan nicht schlimm, es funzt ja unter Mint jetzt! Nur das ich keine Appz von CD aus starten kann, keine Ahnung warum.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #11 am: Fr 22.10.2010, 10:14:27 »
Mal wieder ein kleines Feedback!

Heute habe ich versucht ein Hintergrundbild einzurichten, aber leider ohne erfolg.

thing crashed mit Buserror und Jinnee macht garnix, zeigt nur einen Farbigen Hintergrund.

Jetzt ist mir eben eingefallen das es eventuell daran liegen kann das ich 32bit Farbtiefe eingestellt habe. Wäre gut möglich das die beiden Desktops damit nicht klar kommen.

Softwaremässig rennt der Falcon wie blöde! Läuft sehr stabil! So Stabil habe ich noch nie einen Falcon gesehen.

Einigste Prob was ich noch habe ist, das der NVRam leer ist, aber ist ja kein Problem Sockel ist schon drauf.

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.232
  • Atari !!!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #12 am: Fr 22.10.2010, 11:26:58 »
Nimm doch einfach mal myAES, da klappt's auch mit den hohen Farbtiefen :) Mit Hintergrundbild und allem drum und dran...
Atari Falcon060

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #13 am: Fr 22.10.2010, 11:29:52 »
Wenn du mir eine cnf fertig machst :-P mach ich das gern hehe. Kenne mich mit der config von myaes überhaupt nicht aus.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #14 am: Fr 22.10.2010, 17:29:02 »
Habe jetzt MyAES mal rauf gepackt! Läuft auch, aber ich bekomme die Auflösung nicht eingestellt! Was muß ich anpassen damit ich meine Auflösung hin bekommen?
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #15 am: Sa 23.10.2010, 14:57:16 »
Dank Atari060 funktioniert jetzt auch MyAES sauber! Aber Hintegrundhttp://forum.atari-home.de/index.php?topic=7434.0bild habe ich in keinem Dektop. Beim start von MyAES zeigt er mir das eingestellte Hintergrundbild an und dann wenn der Desktop geladen ist, ist auch das Bild wieder weg.

Ja ich hab überall auf Weiß gestellt.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #16 am: Sa 23.10.2010, 21:13:53 »
ok mit Teradesk habe ich es jetzt am laufen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline caesar

  • Benutzer
  • Beiträge: 207
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #17 am: So 24.10.2010, 00:26:42 »
Teradesk mit Hintergrundbild? Geht das jetzt?
Hades060, Milan040, TT030, Falcon, MegaSTE, Mega ST4, iMac, Powermac, PowerBook, Amiga 4000, Acorn StrongARM

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #18 am: So 24.10.2010, 08:56:52 »
Das Hintergrundbild zeigt MyAES an und nicht Teradesk!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline caesar

  • Benutzer
  • Beiträge: 207
Re: CT60 + CTPCI
« Antwort #19 am: So 24.10.2010, 19:26:12 »
Ah jetzt ja. Dachte, ich hätte was verpasst bei Teradesk... ;D
Hades060, Milan040, TT030, Falcon, MegaSTE, Mega ST4, iMac, Powermac, PowerBook, Amiga 4000, Acorn StrongARM