Autor Thema: Manhatten-Tower  (Gelesen 35936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Manhatten-Tower
« Antwort #160 am: Di 03.04.2012, 21:56:06 »
Jetzt kann ich den Manhatten endgültig auf den Müll tun!

Alles auseinander genommen um das Mainboard auszubauen - am Mainboard-Tastatur-Anschluß gelötet, um wieder einen stabilen Tastaturanschluß zu bekommen, danach alles wieder so zusammen gesetzt wie's war. Manhatten bootet nicht mehr, das Bild auf dem zum Test angeschlossenen Farbmonitor bleibt weiß!

edit: Vergaß zu erwähnen: Nach Reset der bekannte Rahmen, aber in einer difusen Farbe und gleichfarbige Pixelfehler im Arbeitsfenster!
« Letzte Änderung: Di 03.04.2012, 22:00:45 von Burkhard Mankel »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.816
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Manhatten-Tower
« Antwort #161 am: Di 03.04.2012, 22:02:35 »
Wenn ich an meinen Ataris etwas mache dann wird erst getestet und anschließend, wenn es funktioniert, zusammengebaut. Also Mainboard, Netzteil, Tastatur und Monitor. Vor deiner Aktion lief noch alles?

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Manhatten-Tower
« Antwort #162 am: Di 03.04.2012, 22:25:33 »
Ich habe leider im Moment keine passende Unterlage, um das Board kurzschlußsicher ausgebaut zu testen. und mein noch zur Verfügung stehendes PC-Netzteil hat keine Sicherung ...
Deshalb hielt ich es für Sicherer, alles vor einem Teststart wieder zusammenzubauen! Außerdem: Was kann beim Zusammenbau verkehrt sein, wenn man alles so wieder zusammen fügt wie's gewesen ist ...
Der Trockentest (Ausgebautes Board) kann sowieso nur zeigen, das das Boatrd noch funzt!

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Manhatten-Tower
« Antwort #163 am: Mo 23.04.2012, 17:22:58 »
Ich habe in einem anderen Beitrag zu diesem Thread folgendes ... :
Zitat
Hallo Arthur!

Ich hoffe Du hast diesen Thread nicht erstellt, weil Du mich für einen kompletten Idioten hältst. Aber ich habe mal noch eine bitte an Dich! Ich werde das Gefühl nicht los, daß ich beim Reparaturversuch des Manhatten (Tastatur) und sndschließenden Zusammenbau irgendwas übersehen habe - ich weiß nur nicht was! Ich habe aber jetzt nur die Frage an Dich! Schau Dir bitte die Bilder zu meinem Mega-Board in der Galerie nochmal an. Ich fand kein HD-Modul auf dem Hauptboard. Kann es sein, daß die 8/16MHz Umschaltung für HD auf der Erweiterung (Manhatten Main 2) stattfindet und über den 3poligen Stecker an das Hauptboard ubertragen wird? Dann kann ich vorerst einen Rückbau vergessen!
... geschrieben!

Teste es mal und zieh den Stecker einfach ab.

Dazu muß ich erst einmal angeben: Zum entsprechenden Test fehlt mir zZ die passende Gelegenheit - falls der Manhatten in seiner momentanen Konstellation noch einmal in Gang zu bekommen wäre!