Autor Thema: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green  (Gelesen 3312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.678
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #40 am: So 04.04.2021, 23:38:52 »
Ich habe den Schaltplan, habe sie ja nachgebaut, die Phantom ist eine einfache taktumschaltung zwischen 32 und 50mhz . Nicht mehr und nicht weniger. Ich denke wenn dann spielt eher der clockpatch eine Rolle.
Über pin 5 der acias wird der Takt umgeschaltet. Der 74f04 auf der Phantom dient als taktbuffer und das Und Gatter dient zur Umschaltung zwischen 32 und 50mhz. Mehr macht die Phantom nicht.. dann ist dann noch ein HD4024 oder HD4040 drauf was ein einfacher Counter ist der die 500khz für die acias erzeugt... simpel und einfach und kein Grund für den Fehler ..

Ich denke eher das der clockpatch hier eine Rolle spielt .
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.838
  • n/a
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #41 am: Mo 05.04.2021, 09:14:17 »
Ich habe den Schaltplan, habe sie ja nachgebaut,

Habe ich mir gedacht. Wärst Du bereit, mir den Schaltplan zur Verfügung zu stellen?

Email: dbsys@web.de

Vielen Dank.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.678
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #42 am: Mo 05.04.2021, 11:12:57 »
Kann ich gern tuen.. aber da die Phantom noch vor der Falcon logic sitzt , kann es an der Phantom nicht liegen. Sie sitzt quasi anstelle des taktgebers .. wie sieht bei dir der clockpatch aus ?
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.911
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #43 am: Mo 05.04.2021, 13:18:16 »
Da ist doch ein Hinweis in der Einbau Anleitung ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.838
  • n/a
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #44 am: Mo 05.04.2021, 13:27:57 »
Kann ich gern tuen..

Bitte, bitte, tue das. Ich dokumentiere alles zu meinen Ataris. Ich bin jetzt in einem Alter, wo ich mir nicht mehr alles merke. Ich schaue lieber im Rechner-Ordner nach und bin dann vollständig im Bilde. Altmodisch, aber es funktioniert. Also, danke für den Schaltplan, @tuxie

Unabhängig davon, ich habe das "Problem" gelöst. Auf Seite 4 der Phantom S Einbauanleitung gibt es Hinweise zur Nutzung von externen Geträten am DSP Port. Siehe Screenshot.

Seitdem mosert Cubase Audio nicht mehr herum und bindet CAC oder FDI klaglos ein. Man kann so mit 44,1 kHz Samplerate arbeiten. Auch Studio Son findet CAC oder FDI sofort und ist ebenso in der Lage, mit 44,1 kHz Audiodateien umzugehen. Sehr gut.

Als nächstes mache ich mich an die SCSI Tests. Aber nicht mehr heute...
« Letzte Änderung: Mo 05.04.2021, 13:30:48 von dbsys »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.838
  • n/a
Re: Einfacher Atari Falcon Busbeschleuniger von Peter Green
« Antwort #45 am: Mo 05.04.2021, 13:42:30 »
Danke @Lukas Frank, unsere Posts haben sich da wohl überschnitten.