Autor Thema: Umbautip/Quicktip für Atari Romport  (Gelesen 7672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cyberish

  • Benutzer
  • Beiträge: 469
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Umbautip/Quicktip für Atari Romport
« Antwort #20 am: Di 24.05.2011, 18:29:41 »
Hi

klingt gut! - Woher bekommt man die GAL-Daten? Oder beherbergt jener GAL-Typ diese spezifische Steuerlogic in sich?

- Wenn hier jemand jene c't - Inhalte posten könnte, wäre das fein.

Grüße
raphael

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.658
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Umbautip/Quicktip für Atari Romport
« Antwort #21 am: So 04.10.2020, 18:57:10 »
Hi

klingt gut! - Woher bekommt man die GAL-Daten? Oder beherbergt jener GAL-Typ diese spezifische Steuerlogic in sich?

Hallo Allerseits,

da war doch was!?  ??? - In der c't , Heft 5 / 1988 gab's den "ROM-Port-Expander" von Eberhard Issendorf (Damals auch bekannt wegen dem "ROM-Port-Puffer" aus c't 1987, Heft 9). -
Die Steuerlogik beherbergt ein GAL 20V8, welches dann über einen 74ALS32 die ROM3- u. ROM4-Leitungen "verodert".

Hab' ich allerdings nur als Scannerfutter auf Papier und es wäre fein wenn's das tatsächlich auf CD gibt...

Gruß soldermaSTer

@cyberish, das ging damals an mir vorbei und dürfte sich mittlerweile erledigt haben, oder? Trotzdem die späte Antwort auf deine Fragen. Alte Artikel kann man eigentlich noch bei der C't nachordern. GAL's machen unprogrammiert und damit ohne sinnvolle Logic in einer Schaltung keinen Sinn.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.022
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Umbautip/Quicktip für Atari Romport
« Antwort #22 am: So 04.10.2020, 19:06:40 »
Man kann auch die Romporterweiterungen auf 3 oder mehr Slots aus dem Musikbereich nutzen wie zum Beispiel Midex oder das alte scharze Steinberg Extender oder vielleicht auch die Emagic Sachen. In aller Regel gibt es dazu externe Programme zum Umschalten ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.875
  • n/a
Re: Umbautip/Quicktip für Atari Romport
« Antwort #23 am: Mo 05.10.2020, 09:36:55 »
Man kann auch die Romporterweiterungen auf 3 oder mehr Slots aus dem Musikbereich nutzen wie zum Beispiel Midex oder das alte scharze Steinberg Extender oder vielleicht auch die Emagic Sachen. In aller Regel gibt es dazu externe Programme zum Umschalten ...

Für die roten Steinberg Midex und Midex+ gibt es das KEYSLOT.ACC, mit dem man zwischen den vier ROM Ports umschalten kann. Der schwarze Key-Expander von Steinberg hat eine Taste.
« Letzte Änderung: Mo 05.10.2020, 09:42:57 von dbsys »

Offline neualtuser

  • Benutzer
  • Beiträge: 422
  • Weihnachten.... Habt spass und viele Geschenke
Re: Umbautip/Quicktip für Atari Romport
« Antwort #24 am: Mo 05.10.2020, 13:26:24 »
tach
Innenleben  8)
/TT-VME/ Rhotron Umbau

P.s. Leider gibt es hier einen Phantasielosen User der eine Verwechselung hervorruft.
Nicht Täuschen lassen !