Autor Thema: große Partitionen nur mit MagiC6 oder Mint?  (Gelesen 2066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest2544

  • Gast
große Partitionen nur mit MagiC6 oder Mint?
« am: So 28.02.2010, 22:03:29 »
Hallo,

bin grad dabei, eine 320GB IDE 2,5" Festplatte für meinen Falcon einzurichten. Mit dem neusten HDDRIVER geht das problemlos, habe unter anderem auch 2 100GB Partitionen (F32) eingerichtet. Mein anschließend installiertes MagiC4.01 erkennt sie zwar aber ich kann sie nicht öffnen. Ist MagiC4 zu alt und geht das nur mit MagiC6 oder mache ich was falsch?

Gruß

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: große Partitionen nur mit MagiC6 oder Mint?
« Antwort #1 am: Mo 01.03.2010, 08:45:14 »
Ich kann mich dunkel erinnern das Magic generell seine Problemchen mit F32 Partitionen hatte. Sie liessen sich bei mir immer nur sehr langsam öffnen d.h. nach dem doppelklick hat es immer eine ewigkeit gedauert.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: große Partitionen nur mit MagiC6 oder Mint?
« Antwort #2 am: Mo 01.03.2010, 09:57:44 »
...aber man braucht auch mindestens Magic5.... meine ich mich erinnern zu können.