Umfrage

Wieviel würdest Du für einen voll funktionstüchtigen Atari Browser ausgeben?

100,- EUR
1 (3.3%)
50,- EUR
14 (46.7%)
25,- EUR
7 (23.3%)
10,- EUR
3 (10%)
5,- EUR
5 (16.7%)

Stimmen insgesamt: 22

Autor Thema: Entwicklerunterstützung - Atari Browser  (Gelesen 34726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #141 am: Mo 17.05.2010, 14:41:55 »
Zitat
Ich meine, es fehlt eigentlich "nur" das SSL
Mittlerweile benoetigt ebay javascript, so wie ich das sehe :/ SSL muesste noch relativ straigth forwar zu implementieren sein, gibt doch auch einen openSSL port fuer mint....

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #142 am: Mo 17.05.2010, 14:53:52 »
Mittlerweile benoetigt ebay javascript, so wie ich das sehe :/

Eigentlich nicht http://www.ebay.de/?_js=OFF
Ob einstellen auch ohne geht, kann ich nicht sagen, aber das meißte Andere funktioniert ohne.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.230
  • Atari !!!
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #143 am: Mo 17.05.2010, 15:07:25 »
@mathias: Das meiste andere kann ich ja auch über mobile.ebay.de machen, das geht auch am Atari und sogar ohne SSL...

@m0n0: Adamas hat ja aber schon Javascript (nur eben  kein SSL), Cab hat unter MiNT SSL, aber kein Javascript und Highwire ist schnell und hat keines von beiden... Links hat zwar beides, rendert dafür aber beschissen und Sonderzeichen funktionieren nicht :(

Und Bilder hochladen funktioniert denke ich noch mit keinem Atari Browser, da gibt es noch keine Schnittstelle :(

Das Lustige daran ist ja, dass wir eigentlich, wenn man alles zusammenlegt sogar in etwa ebenbürtig mit dem Amiga sind, nur eben verstreut auf 3 Anwendungen...
Atari Falcon060

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #144 am: Mo 17.05.2010, 15:59:01 »
Bilder hochladen funktioniert nicht mit highwire? Das glaube ich nicht, ich kann mich noch gut an den kommtar erinnern in dem stand, das die komplette datei die hochgeladen werden soll in den speicher geladen wird, sofern genug ram da ist... wenn es nicht geht, dann liegt es an einem bug,...

@tuxie:bevor du dich fuer die weiterentwicklung von HW einsetzt, sollte vielleicht doch nochmal diskutiert werden ob LoA oder netsurf nicht der bessere weg ist... bzw. ich finde man sollte das vorher inspizieren und dann nochmal abwaegen was besser ist...

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.230
  • Atari !!!
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #145 am: Mo 17.05.2010, 16:28:12 »
Ich kann das ja mal hier mit dem Forum probieren... meines Wissens kann Highwire nix hochladen (jedenfalls hat das noch nie bei mir geklappt).
Atari Falcon060

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #146 am: Mo 17.05.2010, 19:40:17 »
Also Du brauchst mindestens Beta 0.3.3 ...

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.230
  • Atari !!!
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #147 am: Di 18.05.2010, 10:32:45 »
Okay, danke Dir... es geht tatsächlich... ging irgendwie an mir vorbei, zumal ich die Beta aus Tuxies Aratux gemopst habe und keine changelog angeguckt habe ;) Hat bei mir hier im Forum trotzdem nicht geklappt... die Datei konnte ich zwar auswählen, aber beim Abschicken des Posts kam "ihre Sitzung ist abgelaufen..."

Ich hab jetzt im übrigen Mal bei skyfire nachgefragt, ob die nen Port auf den Atari/Firebee machen wollen... interessieren tut sie das Projekt zumindest schonmal ;)

http://support.skyfire.com/forums/index.php?showtopic=5779&st=0#entry29951

Aber zuviel Hoffnung mach ich mir noch nicht...
Atari Falcon060

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 837
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #148 am: Sa 22.05.2010, 21:14:39 »
Hallo,

auf www.amiga-news.de ist vor einigen Tagen eine
Newsmeldung zum FireBee erschienen.

Sehr interessant fand ich diesen Link zum Thema
NETSURF auf SDL-Basis.

http://www.amiga-news.de/de/news/comments/thread/AN-2010-05-00054-DE.html

Gruss Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #149 am: Sa 22.05.2010, 22:39:32 »
Hallo,

danke fr den Link und die Info. Ich versuche mich gerade an der Portierung. Bin auch schon relativ vortgeschritten damit, habe noch ein paar Linker anpassungen zu machen, bzw. es gibt noch ein paar undefined references in der link phase des Netsurf make Prozesses.

Ich schätze mal das es noch ein paar Stündchen dauern wird ;) Aber heute Nacht nicht, muss mich um jemand anderes als den Atari kümmern :)  

Und wenns fertig kompiliert ist, gibt es bestimmtes noch einiges das nicht funktioniert..., Input oder Pixel-Farbtiefe Probleme z.B. ;)

« Letzte Änderung: Sa 22.05.2010, 22:44:14 von m0n0 »

Offline Beetle

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 879
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #150 am: Sa 22.05.2010, 23:53:05 »
m0n0, ich find's gut, das du das in Angriff nimmst. Hoffentlich vervollständigen die Netsurf Entwickler den Browser noch weiter - wenn dein MiNT Port erstmal existiert, kann hoffentlich schnell integriert werden, was beim offiziellen Projekt neu kommt.

Gruss,
Beetle
Falcon ct63 ->68060@90MHz im Ex-ST Gehäuse, 14/512 MB, DVD-Brenner, 120GB SSD, EtherNAT (Netzwerk, USB), MicroCosmos (nur USB->IKBD Funktion), SuperVidel, 27" 16:9 TFT 2560x1440

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #151 am: So 23.05.2010, 21:01:58 »
Also ich möchte hier jetzt den Zwischenstand der Geldsammelaktion vom 23.5.2010 festhalten. Es gibt 880,- Euro Motivationshilfe für Menschen die einen Browser mit CSS, JavaScripts und SSL auf die Beine stellen.

Natürlich möchte ich auch nochmals aufrufen sich dabei zu beteiligen und ebenfalls Geld zuzusagen.

Übrigens m0n0, hältst Du uns auf dem Laufenden mit Netsurf auf SDL Basis usw. ? Das Hilfs-Angebot aus dem Amigalager hat ja recht nett geklungen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.105
  • N/|\2d
Re: Entwicklerunterstützung - Atari Browser
« Antwort #152 am: Do 27.05.2010, 00:28:36 »
Ich werde mich mal umhören. Muss doch zu schaffwn sein ;)