Autor Thema: EasyMint installieren...  (Gelesen 105606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 583
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #80 am: So 23.05.2010, 11:42:24 »
Oder man nimmt das:

RPMTool

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #81 am: Di 01.06.2010, 02:48:16 »
Erst mal Danke für die schnelle Hilfe,
bin leider nicht vorher dazu gekommen, heute habe ich aber das RPMTool sowie die deutschen Sprachfiles von Terra 4.02 geladen, da ich die 4.04er Version installiert habe. Das Tool ging auf anhieb wie beschrieben – aber Terra klappt nicht. Ich habe die Zip Datei entpackt. Desktop.RSC in RSX umbenannt und in den Autordner kopiert. Da ich keinen Guides Ordner finden konnte die beiliegende Teradesk.hyp und Teradesk.ref auf C abgelegt. An was liegt’s ???
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #82 am: Di 01.06.2010, 03:08:00 »
Zitat von: Bassethound
Ich habe die Zip Datei entpackt. Desktop.RSC in RSX umbenannt und in den Autordner kopiert.

Du meinst Du hast eine alte Datei in RSX umbenann und dann die neue RSC kopiert, oder?

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #83 am: Di 01.06.2010, 09:55:54 »
Genau so habe ich das gemacht.
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #84 am: Di 01.06.2010, 11:31:43 »
Die aktuelle Version von TeraDesk ist auf jeden Fall 4.02!!
Wo hast Du das 4.04 gelesen?
"Tera (mit 1 r, Djordje besteht darauf) will nicht" ist auch
keine sehr detaillierte Fehlerbeschreibung ;-)
TeraDesk.hyp und TeraDesk.ref sind nur Hilfedateien; um die
angezeigt zu bekommen, muss "STGUIDE" installiert sein.
Wenn kein Ordner C:\guides existiert, erstelle doch einen!
Läuft TeraDesk denn mit der "original"-resource?
Über Cripple-MiNT weiss ich alerdings recht wenig...
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #85 am: Di 01.06.2010, 16:13:55 »
Hallo Latz, bassethound hat irgendwann zu EasyMint umgeschwenkt und den Titlel "CrippleMint Installation ..." nicht angepasst. Guckst Du hier.

Arthur

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.714
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #86 am: Di 01.06.2010, 16:35:59 »
Nur soeine Frage? Was hat den die RSC(x) im Auto Ordner zu suchen?
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #87 am: Mi 02.06.2010, 09:26:29 »
Ah, ok. Wenn er EasyMiNT benutzt, muß die desktop.rsc natürlich
nicht in den Auto-Ordner, sondern in C:\mint\1-16-cur\teradesk\.
TeraDesk selbst (Desktop.PRG) sollte auch dort sein (nicht im
Auto-Ordner) und durch XaAES gestartet werden.

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #88 am: So 06.06.2010, 23:56:40 »
Erst mal Danke für die schnelle Hilfe,
bin leider nicht vorher dazu gekommen, heute habe ich aber das RPMTool sowie die deutschen Sprachfiles von Terra 4.02 geladen, da ich die 4.04er Version installiert habe. Das Tool ging auf anhieb wie beschrieben – aber Terra klappt nicht. Ich habe die Zip Datei entpackt. Desktop.RSC in RSX umbenannt und in den Autordner kopiert. Da ich keinen Guides Ordner finden konnte die beiliegende Teradesk.hyp und Teradesk.ref auf C abgelegt. An was liegt’s ???
Hi,
ich habe mich verlesen, das ist noch die Version 3,90.  Gibt es dafür überhaupt eine deutsche Source Datei? Lediglich für die Version 3,92 habe ich auf der Seite vom Ingo eine gefunden. Ihr wisst ja dass das alles Neu für mich ist, daher will ich jetzt nicht unnötig updaten, damit ich hier langsam mal weiter komme.
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #89 am: Mo 07.06.2010, 10:13:29 »
Hi, damit wir einen Überblick bekommen, solltest Du mal die
Dateien C:\mint\1-16-cur\mint.cnf, C:\mint\1-16-cur\xaaes\xaaes.cnf
und den Inhalt des Auto-Ordners C:\auto\ hier posten (kannst
sie mir auch mailen).
Das kriegen wir dann schon hin!

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
EasyMint installieren ?
« Antwort #90 am: Di 29.03.2011, 02:07:05 »
Nach langer Auszeit möchte ich die Installation nun abschließen. Die Datei C:/Mint/1-16-cur/Xaaes/Xaaes.cnf habe ich geöffnet. Allerdings ist das eine sehr lange Textdatei. Wie kann man  die Inhalte auf Diskette kopieren, sodass ich sie hier posten kann ?
Der Inhalt des Auto-Ordners C:\auto\ lautet wie folgt:
Config.bak
Config.sys
Desktop.rsc
Hc-cdrom.bos
Hs-iso.dos
Iso9660F.dos
-metados.prg
-mint030.prg
-nvdi.prg
Spin-SD.bos
-wdialog.prg
-xboot.prg
Vor einem Jahr schrieb mir Marc-Anton:
Da N.AES keine freie Software ist, mußt Du es gekauft und installiert haben, wenn ich mich recht erinnere, ist ja schon etwas her, daß ich das programmiert habe, legt EasyMiNT nur einen Link auf die NAES.SYS an und, da bin ich mir aber nicht mehr sicher, eine Konfigurationsdatei für N.AES, mehr nicht, sprich Du mußt N.AES vorher installiert haben…

Wie gehe ich jetzt weiter vor ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Beetle

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 879
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #91 am: Di 29.03.2011, 09:13:39 »
Willst du denn N.AES benutzen?
Falls ja, muss ich dies überlesen haben.
Falcon ct63 ->68060@90MHz im Ex-ST Gehäuse, 14/512 MB, DVD-Brenner, 120GB SSD, EtherNAT (Netzwerk, USB), MicroCosmos (nur USB->IKBD Funktion), SuperVidel, 27" 16:9 TFT 2560x1440

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 563
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #92 am: Di 29.03.2011, 10:33:40 »
Oje, das ist ja ein schönes durcheinander in Deinem Auto-Ordner:

- desktop.rsc, wdialog.prg löschen
- xboot.prg vorerst mal deaktivieren (in .prx umbenennen).

Der Rest sollte folgendermaßen angeordnet sein (in der entspr.
Reihenfolge reinkopieren oder mit DIRSORT.PRG ordnen):

metados.prg
nvdi.prg
mint030.prg
Dann die restlichen Dateien.

Öffne die Datei xaaes.cnf mit QED oder einem anderen Texteditor,
alle Zeilen mit # am Anfang kannst Du löschen und den Rest hier
posten (Backup der Datei nicht vergessen!).
Wenn das soweit läuft solltest Du auf FreeMiNT 1.17.0 updaten,
seit 1-16-0 hat sich einiges getan!

Gruß,
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #93 am: So 03.04.2011, 03:01:43 »
Hallo Latz,
Ich habe den Auto Ordner wie angegeben via Dirsort.prg sortiert und die xaaes.cnf Datei mit Qed angepasst. Diese füge ich als Anhang bei – PDF bitte in CNF umbenennen ;)
Wenn der Rechner jetzt bootet erscheint am Schluss plötzlich folgende Nachricht:

Error: can`t find widget resource file `xaaeswdg.rsc`
Window widget module returned NULL
Error: k_init failed!
press any key to continue

Nach der Ausführung wird diese Fehlermeldung nur ständig wiederholt ;( Wat nun ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #94 am: So 03.04.2011, 03:05:55 »
Willst du denn N.AES benutzen?
Falls ja, muss ich dies überlesen haben.
Ist mir egal, ich kenne mich damit ja sowieso nicht aus ;) Hauptsache ich bekomme das alles jetzt mal zum laufen ;)
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #95 am: So 03.04.2011, 03:11:14 »
Hier mal die xaaes.cnf von bassethound.

####################################################################
# XAAES.CNF created by EasyMiNT
# This is only a rudiment CNF file, just that things come up!
# It's highly recommended to have a look at the original CNF file!!
# There are much more options and explanations!
# You will find it under c:\MINT\1-16-CUR\XAAES\EXAMPLE.CNF
####################################################################
setenv ACCPATH      c:\
setenv ACCEXT      ACC,ACX
setenv GEMEXT      PRG,APP,GTP,OVL,SYS
setenv TOSEXT      TOS,TTP
setenv TOSRUN      u:\opt\toswin2\tw-call.prg
setenv SDL_VIDEODRIVER   gem
naes_cookie = yes
usehome = yes
next_active = client
app_options = default,thinwork=true,winframe_size = 0,xa_nomove = false
app_options = aessys,thinwork=true,winframe_size = 0,xa_nomove = false
app_options = jinnee, naesff = true
app_options = taskbar,inhibit_hide = yes, clwtna = true
app_options = amail, naesff = true
app_options = mymail,thinwork=true,winframe_size = 0
app_options = highwire,winframe_size = 0
ctlalta_survivors = "toswin2 ", "strngsrv", "_aes_shell_", "taskbar "
clipboard = c:\clipbrd\
accpath = c:\
launcher = u:\opt\toswin2\tw-call.prg
cancel = cancel,abbruch,annuler,avbryt,anuluj,afbryd,undo
filters = *.*, *.[atpg]*, *.[chs]*, *.l*, *.o*
run u:\opt\toswin2\toswin2.prg
setenv AVSERVER   "DESKTOP "
setenv FONTSELECT "DESKTOP "
shell = u:\c\mint\1-16-cur\teradesk\desktop.prg

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #96 am: So 03.04.2011, 06:55:55 »
Wenn der Rechner jetzt bootet erscheint am Schluss plötzlich folgende Nachricht:

Error: can`t find widget resource file `xaaeswdg.rsc`
Window widget module returned NULL
Error: k_init failed!
press any key to continue

Nach der Ausführung wird diese Fehlermeldung nur ständig wiederholt ;( Wat nun ?

Es kann die Datei xaaeswdg.rsc nicht gefunden werden. Normalerweise befindet sich diese in dem Ordner C:\mint\1-1x-cur\xaaes\widgets\ überprüfe mal ob die Datei dort vorhanden ist und kopiere sie falls sie fehlt erneut dahin. Evtl. hast Du sie beim aufräumen versehentlich entsorgt. C: ist bei dir evtl. ein anderes Laufwerk und x mußt du auch gegen deine Version tauschen...



Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #97 am: So 03.04.2011, 08:30:09 »
Moin Arthur,
habe xaaeswdg.rsc in den Ordner C:/Mint/1-16-CUR/*.* kopiert und das System neu gestartet, aber die Fehlermeldung erscheint immer noch ;(
Du schreibst das ich eventuell eine andere Version von x (xaaes?) benötige. Welche genau und wo kann man sie downloaden ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #98 am: So 03.04.2011, 08:47:48 »
Moin Arthur,
habe xaaeswdg.rsc in den Ordner C:/Mint/1-16-CUR/*.* kopiert und das System neu gestartet, aber die Fehlermeldung erscheint immer noch ;(

Da fehlt noch der Ordner xaaes/widgets.


Du schreibst das ich eventuell eine andere Version von x (xaaes?) benötige. Welche genau und wo kann man sie downloaden ?

Nee, ich meinte schon das x für die Versionsnummer deiner MiNT-Version... also 6 oder eben 7....C:\mint\1-1x-cur\xaaes\widgets\

Poste auch mal deine MINT.CNF
« Letzte Änderung: So 03.04.2011, 08:53:31 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #99 am: So 03.04.2011, 08:59:33 »
Trag auch noch folgende Zeile in deine xaaes.cnf

widgets = widgets/xaaeswdg.rsc

vielleicht hilft es
« Letzte Änderung: So 03.04.2011, 09:07:40 von Arthur »