Autor Thema: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt  (Gelesen 14378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.769
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #20 am: Sa 27.06.2009, 14:24:32 »
Du mußt updaten auch wenn du eine CPu hättest du 60mhz weg steckt. Der 060iger brauch Bootblock 1.02.


Hier findest du alles was du brauchst, einfach runder laden und aus Tos herraus starten.

http://www.ccac.rwth-aachen.de/~michaels/files/milan/

Ich habe Tos 20030309 jetzt drauf und bin recht zufrieden.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #21 am: Sa 27.06.2009, 17:28:23 »
So, Posting mit dem Milan.
Frisch geflashed.
Jetzt wird umgebaut.
Bitte drücken Sie jetzt die Daumen...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #22 am: Sa 27.06.2009, 18:37:00 »
Milan bootet, meldet TOS 1.02, 68060 mit 50 Mhz.
Dann sucht er die Platten, meldet beide.
Soweit, so gut.

Danach lädt er HdDriver und friert ein.
Das hat er schon bei früheren Versuchen mit dem 060 so gemacht, jetzt sollte er aber weiterbooten...

Irgendwelche Ideen?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

afalc060

  • Gast
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #23 am: Sa 27.06.2009, 18:53:34 »
Auto-Ordner inhalt auf das wesentliche reduzieren. Unnötige Steckkarten entfernen. Ram auf 128mb oder weniger reduzieren.

Falls das klappt, wieder auto-ordner erweitern und steckkarten dazu.

Evntl ist auch nur das Ram dran schuld.

Offline Heinz Schmidt

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.182
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #24 am: Sa 27.06.2009, 18:53:41 »
Welche Version von HDDriver verwendest Du? Auf den schnellen 060er Ataris (CT/Milan) laufen bei mir nicht alle Versionen. Auf dem Milan (060) funktionieren bei mit 7.92 und 8.01.

Gruß Heinz
FireBee #8 im Test --- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik --- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive --- 1040 STE, 4MB, SatanDisk --- ...

Offline Heinz Schmidt

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.182
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #25 am: Sa 27.06.2009, 18:55:16 »
Evntl ist auch nur das Ram dran schuld.

Dem kann ich mich nur anschließen. Ambesten mit nur einem Speicher-Riegel (min 16MB) starten, dann später mehr einsetzen, wenn's läuft.

Gruß Heinz
FireBee #8 im Test --- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik --- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive --- 1040 STE, 4MB, SatanDisk --- ...

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #26 am: Sa 27.06.2009, 19:01:51 »
HdDriver ist 8.12, ohne Auto-Ordner bootet er auch.
Ich teste noch...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #27 am: Sa 27.06.2009, 19:06:22 »
Wenn ich HdDriver über Ctrl den Auto-Ordner verbiete, dann komme ich zum Desk.
Wenn ich den Auto-Ordner leerräume und die ACCs deaktiviere, dann friert er trotzdem ein.

Was soll das...!?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #28 am: Sa 27.06.2009, 19:47:29 »
HdDriver benimmt sich ganz manierlich, wenn man ihn mit Tastatureingaben nervt, bevor er den Milan einfrieren läßt.
Mein Auto-Ordner ist soweit wieder komplett, aber daß ich dauernd den richtigen Moment abwarten muß, um 'cccccccccccccccccc' zu drücken, finde ich doch etwas unpraktisch.
Hat jemand positive Erfahrungen mit neueren Versionen gemacht?
Den Original-Treiber, der beim Milan dabei war, habe ich natürlich, aber ich würde ungern auf F32 verzichten.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

afalc060

  • Gast
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #29 am: Sa 27.06.2009, 19:51:39 »
vielleicht wäre es doch ganz nützlich mal deine konfigutation komplett zu posten, anstatt nur zu schreiben das geht nicht, aber sollte gehen und warum geht es denn nun nicht. hellsehen ist nicht jedermanns berufung und was compis angeht auch nicht gerade leicht.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #30 am: Sa 27.06.2009, 20:03:51 »
Milan 060 @ 50 Mhz, Board @ 25 Mhz
Bootblock: 1.02 frisch geflashed
TOS: 09.03.2003 auch frisch geflashed
Ram: 32 plus 32 MB, konfiguriert als 14 plus 50 MB
Graka: S3
Sound: MilanBlaster
Netzwerk: ISA RTL8019, PCI RTL 8029 und PCI 8139c
Platten: IDE0 mit sechs GB und IDE3 mit vier GB
CD-Rom: IDE1

HdDriver 8.12 auf IDE0.

Bis zum Einbau des 060ers lief alles anstandslos, das Board hatte auch vorher 25 Mhz Takt.
Wie gesagt, wenn ich HdDriver nerve, dann macht er weiter, lasse ich's bleiben, friert er fest.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

afalc060

  • Gast
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #31 am: Sa 27.06.2009, 20:29:16 »
Ich persönlich würde auto-ordner bis auf nötige reduzieren, alle acc deaktivieren, speicher nur 1 riegel einsetzen, alle steckkarten (wieso 3 netzwerkkarten?) bis auf die grafikkarte entfernen und dann mit dem testen weiter machen.

Offline Uli

  • Benutzer
  • Beiträge: 307
  • Fly on the wings of Magic
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #32 am: Sa 27.06.2009, 20:29:30 »
Hallo Jens,

für den 060er brauchst Du mindestens das Logicupdate, dass den PCI-Fehler behebt, der auch für den scsi-Sound-Fehler verantwortlich ist. Auch falls Du mal ne ATI-Graphik einbauen willst ist das vonnöten. Ich würde Dir ja gerne helfen an der nächsten CC. Leider habe ich mein Updatekabel mal verliehen und nie wiedergesehen. Echt zu dumm. Mein CT-60 Updatekabel werde ich nie verleihen. Sollte das Kabel (nach 5 Jahren oder so) doch noch auftauchen, bringe ich esDir gerne mit.

Grüessli, Uli
I want my ctpc-Ei

Offline Uli

  • Benutzer
  • Beiträge: 307
  • Fly on the wings of Magic
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #33 am: Sa 27.06.2009, 20:32:04 »
Ach ja, mein Milan hat Anfangs einwandfrei mit 30/60mHz gefunzt. erst das letzte (3.) Logicupdate von Uwe Schneider verunmöglichte daswieder und ich musste wieder auf 25/50 zurück. Auch mit Uwes hilfe war das nicht mehr rückgängig zu machen.

Grüessli, Uli
I want my ctpc-Ei

afalc060

  • Gast
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #34 am: Sa 27.06.2009, 20:32:50 »
gibt auch einen neueren bootblock 1.04, nur mal so reingeworfen


Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #35 am: Sa 27.06.2009, 20:34:46 »
Ich poste gerade mit dem Milan.
Das einzige Problem, das er zu haben scheint, ist das Einfrieren beim Zugriff auf HdDriver, wenn nicht kurz vorher eine Taste gedürückt wurde - egal, ob mit oder ohne Auto-Ordner.
 
Drei Netzwerkkarten habe ich für STinG (ISA RTL8019), Magxnet (PCI RTL8029) sowie für MiNT (noch PCI RTL8029, zukünftig irgendwann PCI RTL8139).
Der Rechner läuft, abgesehen von meinem oben erwähnten Problem, anstandslos unter TOS und MiNT, zickig unter MultiTOS, bombt mit MagiC, und Geneva mag er gar nicht.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #36 am: Sa 27.06.2009, 23:58:07 »
Es bleibt dabei:
HdDriver scheint rumzuzicken.
Wenn der Milan einmal hochgefahren ist, dann läuft er genauso stabil wie vorher, und ich kann fröhlich hier rumsurfen - und außerdem schneller als früher. :D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.769
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #37 am: So 28.06.2009, 00:13:38 »
Zieh dir von meiner Seite die 060iger Highwire version und cache nach lnx Partition dann läßt sich richtig gut damit Arbeiten
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #38 am: So 28.06.2009, 00:30:44 »
Ich habe KrapMiNT - da gibt's keine LNX Partition.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.769
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Milan 060 Umrüstung - falscher Takt
« Antwort #39 am: So 28.06.2009, 00:47:19 »
pff aufm Milan, was soll denn das? Mach da ein Easymint drauf,
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/