Umfrage

Coldari?

Ja
21 (67.7%)
zu langsam
3 (9.7%)
zu altmodisch
0 (0%)
zu teuer
4 (12.9%)
idiotisch
3 (9.7%)

Stimmen insgesamt: 20

Autor Thema: Coldari Ja/Nein  (Gelesen 40973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #60 am: Fr 01.05.2009, 21:22:54 »
In das vonmir vorgeschlagene ITX kannst du ne PCI karte einzeln einschrauben. Wenn du nicht begabt genaug bist eine einzelne Karte in eine dafür vorbereitet Karte zu schrauben, dann wird dich ein komplettes ITX Board der doppelten größe wohl voll überfordern.

Klar, kann ich die einschrauben, nur hält so eine 26cm lange PCI Karte nicht ohne weiteres. Von der Befestigung der ganzen Anschlüse abgesehen. Habe ich aber auch schonmal erwähnt, wird langweilig mit der Zeit.

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #61 am: Fr 01.05.2009, 21:29:46 »
Diese ganzen von dir genannten Gehäuse sind nicht spezifiziert sondern eigenbennenungen von einzelnen Firmen z.B. VIA

also keine Standards

Nur weils dann noch weitere Firmen bauen wirds auch nicht standard.

 ::) War ja klar, das sowas kommt. Das diese Aussage aber mehr etwas mit den verfügbaren Gehäusetypen zu tun, hast Du großzügig ignoriert?

Egal, ich klink mich hier aus und hake das Thema ACP für mich (mal wieder) als reinfall ab. Fertig. Zurück zum Falcon...
« Letzte Änderung: Fr 01.05.2009, 21:31:46 von djbase »

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.567
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #62 am: Fr 01.05.2009, 22:30:23 »
und hake das Thema ACP für mich (mal wieder) als reinfall ab. Fertig.

Weist Du, ich denke Du hast Deine Wünsche nicht in ein sinnvolles Verhältnis zu den Wünschen Anderer gesetzt. Nach zweimaligem durchlesen aller Deiner Postings habe ich nun glaube ich verstanden worum es Dir geht.

Du willst wirklich jedes (!) ITX-Board verwenden können, daß es beim  PC-Händler gibt?

Andere wollen jedoch Towergehäuse, Laptops, Customgehäuse, Tastaturgehäuse, 19"-Racks, Desktops, in einem Hostsystem, usw. nutzen. Und Du würdest all die anderen Wünsche verunmöglichen, weil Du der Meinung bist das ITX das einzig Wahre ist. Nochmehr, Du gehst soweit von einem Flop zu sprechen weil Du nicht jedes ITX Gehäuse verwenden kannst, sondern eines aussuchen mußt, das einen PCI Steckplatz vorgesehen hat und 26cm lang ist?

Ich bleibe dabei, die Vielseitigkeit des Boards in diversen Systemen ist ein genialer Vorteil und wird uns recht geben.


« Letzte Änderung: Fr 01.05.2009, 22:32:23 von Mathias »
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline towabe

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #63 am: Fr 01.05.2009, 23:25:14 »
Ich muss gerade daran denken, dass man vom Milan II schon geniale Gehäuse-Fantasien sehen konnte bevor es den Rechner auch nur annähernd gab. Und typisch ist auch, dass wir Dinge schon zerreden bevor sie richtig spruchreif sind. Es sollte erst mal geschätzt werden, dass sich hardwaremäßig etwas tut. Und es sollte Anlass zur Hoffnung geben, dass es Leute tun, die schon mal bewiesen haben, dass sie das auch können. Für konstruktive Vorschläge ist man bei ACP bestimmt offen. Das Forum hier scheint mir aber nicht der richtige Platz. Es muss ja auch niemand das Teil kaufen, der nicht will. Dann sollte man es aber auch nicht diffamieren. Auch eine CT63 ist keine eierlegende Vollmilchsau, und trotzdem irgendwie genial und hat die Atari Szene mit über Wasser gehalten. Lange haben wir gejammert, dass es keine neue Hardware gibt. Jetzt scheint es eine neue Entwicklung zu geben. Ich fin das toll. Dafür werde ich auch Geld ausgeben. Ich bin Nr 9 auf der Bestellliste :) :)

Toni
Falcon CT60/CTPCI;  Mega ST mit Cloudy, Storm Lightning;1040STE

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #64 am: Fr 01.05.2009, 23:54:33 »
Weist Du, ich denke Du hast Deine Wünsche nicht in ein sinnvolles Verhältnis zu den Wünschen Anderer gesetzt. Nach zweimaligem durchlesen aller Deiner Postings habe ich nun glaube ich verstanden worum es Dir geht.

Du willst wirklich jedes (!) ITX-Board verwenden können, daß es beim  PC-Händler gibt?

Andere wollen jedoch Towergehäuse, Laptops, Customgehäuse, Tastaturgehäuse, 19"-Racks, Desktops, in einem Hostsystem, usw. nutzen. Und Du würdest all die anderen Wünsche verunmöglichen, weil Du der Meinung bist das ITX das einzig Wahre ist. Nochmehr, Du gehst soweit von einem Flop zu sprechen weil Du nicht jedes ITX Gehäuse verwenden kannst, sondern eines aussuchen mußt, das einen PCI Steckplatz vorgesehen hat und 26cm lang ist?.

Warum nagelt Ihr Euch alle so auf das ITX fest? Hatte ich nicht gesagt, das dies nur ein Beispiel ist für ein gängiges Format zudem es passende Gehäuse im überfluss gibt und man sich nicht erst noch etwas zurechtbasteln muß? Zudem lassen sich solche Boards auch in größeren Gehäusen wie Tower oder Desktop verwenden. Ist zwar pure Platzverschwendung, genauso wie eine PCI-Karte, aber problemlos möglich.

Ich bleibe dabei, die Vielseitigkeit des Boards in diversen Systemen ist ein genialer Vorteil und wird uns recht geben.

Ja, wenn Du meinst, mach nur. Bisher konnte sich das Konzept allerdings nicht durchsetzen, aber vielleicht wartet die Welt nur auf einen Atari in diesem Format? Wer weiß das schon?

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.567
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #65 am: Sa 02.05.2009, 00:36:38 »
Warum nagelt Ihr Euch alle so auf das ITX fest?

Für mich war das jetzt Voraussetzung, daß ITX einer der von Dir genannten Formfaktoren ist und wir darüber jetzt nicht mehr sprechen müßen. Du bist aber nicht wirklich auf meinen Einwand eingegangen, daß bei Deinem "Vorschlag" die vielseitige Nutzung verunmöglicht wird.

Ja, wenn Du meinst, mach nur.

Tja, eigentlich meinen das bisher alle außer Dir. Und selbst Dein Mini-XY Gehäuse ist ja machbar.

Bisher konnte sich das Konzept allerdings nicht durchsetzen, aber vielleicht wartet die Welt nur auf einen Atari in diesem Format? Wer weiß das schon?

Wer spricht hier von "durchsetzen"? Wir habe es mit einer dreistelligen Auflagenzahl zu tun. Die Welt wartet überhaupt nicht auf einen Atari, so realistisch muß man schon sein.

Weißt Du was, ich mache Dir zwei Vorschläge:

1) Wenn der Rechner da ist, dann übernehme ich die "Bastelarbeit" für Dich, suche 5 Mini-XY Gehäuse raus und schraube dir das Board eigenhändig in den PCI-Steckplatz. Als Maintainer eines derartigen Projekts hat man ja auch nichts anderes zu tun *g*

2) Da das Schema frei erhältlich sein wird, kannst Du es ja neu  auf ein Board Deiner Wahl layoutieren, nochmals 60 000,- Euro aufstellen und Dein Glück versuchen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.778
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #66 am: Sa 02.05.2009, 00:39:51 »
@djbase: Irgendwie kapier ich den zweck deiner beiträge nicht. Du formulierst nichts genau was du dir vorstellst. Nörgelst aber an jedem detail rum. Du deformierst ein geniales Projekt und bist selber erst seit nem Jahr aktiv in der Atariszene. Du machst eigen Projekte und alles was du veröffentlichst ist professionell(zumindest was ich bisher gesehen habe).

Bist du so auf deinen Falcon stolz das du kein Nachfolgesystem zuläßt?

Hältst du jedes Projekt das ein neues System schafft für abslout unnütz?

Bisher hast du ja völlig offen gelassen warum du diese deformierungen hier durchziehst.







Have you played Atari today ?!

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #67 am: Sa 02.05.2009, 00:51:48 »
2) Da das Schema frei erhältlich sein wird, kannst Du es ja neu  auf ein Board Deiner Wahl layoutieren, nochmals 60 000,- Euro aufstellen und Dein Glück versuchen.

Das wäre ja in der Tat dann interessant, aber 60.000 Euro wird mich 1 Board mit Sicherheit nicht kosten. ;)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #68 am: Sa 02.05.2009, 09:28:05 »
@DJBase, hast du ne Ahnung, was es kostet ein 4 oder 6 Lagen Board in 12 und weniger MIL herstellen zu lassen!. Da muss eine Auflage her ansonsten ist alleine das Werkzeug zum Herstellen der Leiterplatte schon schweineteuer. Aber wie Mathias schon sagte, die zerredest Prinzipiell jedes Projekt hier im Forum egal ob das die 14MB Ram Karte ist oder ob es dieses Projekt hier ist. Mach doch deine eigenen Sachen und lass uns mit deiner Meinung in ruhe es ist schon übers nerven drüber naus. Bau deine eigenen Sachen und veröffentliche sie dann in der Hoffnung das du deine Meinung verkauft bekommst. Glaubst du wirklich das die großen Entwickler die denn T40, Hades und denn Milan gebaut haben nicht wissen was sie machen? Und glaubst du wirklich das sie sich nicht Gedanken gemacht haben wie die karte am Besten in ein Gehäuse gebaut werden kann`? Beantworte dir die Fragen selbst!!!!

Tschau Ingo

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #69 am: Sa 02.05.2009, 10:56:53 »
@DJBase, hast du ne Ahnung, was es kostet ein 4 oder 6 Lagen Board in 12 und weniger MIL herstellen zu lassen!. Da muss eine Auflage her ansonsten ist alleine das Werkzeug zum Herstellen der Leiterplatte schon schweineteuer.

Ja, ich habe Ahnung. Ich mache sowas schon seit ein paar Jahren.

Glaubst du wirklich das die großen Entwickler die denn T40, Hades und denn Milan gebaut haben nicht wissen was sie machen? Und glaubst du wirklich das sie sich nicht Gedanken gemacht haben wie die karte am Besten in ein Gehäuse gebaut werden kann`? Beantworte dir die Fragen selbst!!!!

In diesem Fall glaube ich das schon.

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.778
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #70 am: Sa 02.05.2009, 11:20:02 »
@djbase: Irgendwie kapier ich den zweck deiner beiträge nicht. Du formulierst nichts genau was du dir vorstellst. Nörgelst aber an jedem detail rum. Du deformierst ein geniales Projekt und bist selber erst seit nem Jahr aktiv in der Atariszene. Du machst eigen Projekte und alles was du veröffentlichst ist professionell(zumindest was ich bisher gesehen habe).

Bist du so auf deinen Falcon stolz das du kein Nachfolgesystem zuläßt?

Hältst du jedes Projekt das ein neues System schafft für abslout unnütz?

Bisher hast du ja völlig offen gelassen warum du diese deformierungen hier durchziehst.

hätte gern eine ANtwort, wobei keine Antwort ist auch ne Antwort
Have you played Atari today ?!

guest2199

  • Gast
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #71 am: Sa 02.05.2009, 11:55:24 »
Also verstehen kann ich dj bases Anliegen schon: Er schlägt halt einen Formfaktor vor, der ohne Modifikation in ein leicht erhältliches Gehäuse passt. Ich hab habe z.B.ein SAM440ep flex (ein Bord auf dem aktuell AmigaOS4.1 läuft) im Flex-ATX Format, das passt von den Aussparungen her ins so ziemlich jedes Gehäuse, dass irgendwie einem Formfaktor entspricht (Flex-ATX, micro-ATX, herkömmliche ATX-Tower). Ich habe das Board einfach in ein schwarzes 0815-Towergehäuse inkl. Netzteil um EUR 27,- eingebaut und gut ist es. Es ist also kein Nachteil, wenn ein Board einen gängigen Formfaktor hat.

Allerdings kann ich persönlich auch mit der PCI-Variante gut leben, speziell wenn ich sie zusätzlich in meinem SAM-flex-Gehäuse betreiben kann.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.205
  • n/a
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #72 am: Sa 02.05.2009, 11:58:47 »
Schade, daß dieser Thread sich nur noch um eines (bzw. einen) dreht, das wird dem Thema nun wirklich nicht gerecht!

Leider ist das wieder mal typisch für unsere Breitengrade: Da wird schon im Vorfeld nur genörgelt und zerredet, was das Zeug hält. Muß das denn sein??

Warum ist es nicht möglich, seine u.U. berechtigte Kritik einmal sachlich als gut gemeinten Verbesserungsvorschlag zu äußern und es dann dabei bewenden zu lassen?

Es gab und gibt für dieses Projekt schon lange eine Projektgruppe, die sich bestimmt viele Gedanken gemacht und sich dann nach reiflicher Überlegung entschieden hat, daß diese Projekt stattfindet und wie es stattfindet.

Wenn ich mich recht entsinne, dann stand es jedem im Vorfeld offen, sich einzubringen und zu engagieren.

Jetzt aber nachträglich zu kommen und sich zu beschweren ist einfach voll daneben! Und eine Mißachtung der Projektgruppe, die sich für die Realisierung zusammengefunden hat und dabei ein beachtliches Risiko eingeht.

Ich für meinen Teil freue mich lieber darüber, daß es überhaupt weitergeht! Genug Fachleute und Enthusiasten waren am Werk und haben sich bestimmt für die bestmögliche Lösung entschieden.

Meiner Meinung ist es eine gute und sehr flexible Lösung, die jedem User viele Varianten des Einsatzes offen läßt. Das ist zu begrüßen!

Leute, laßt uns diese zu nichts führende Diskussion nun bedenden. Alle Argumente für und wider wurden doch schon zur Genüge ausgetauscht. Ständiges Wiederholen verändert die einzelnen Positionen nicht. Es gibt Wichtigeres, wirklich!

« Letzte Änderung: So 03.05.2009, 10:12:00 von dbsys »

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.271
  • Atari !!!
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #73 am: Sa 02.05.2009, 19:05:31 »
In das vonmir vorgeschlagene ITX kannst du ne PCI karte einzeln einschrauben. Wenn du nicht begabt genaug bist eine einzelne Karte in eine dafür vorbereitet Karte zu schrauben, dann wird dich ein komplettes ITX Board der doppelten größe wohl voll überfordern.

Klar, kann ich die einschrauben, nur hält so eine 26cm lange PCI Karte nicht ohne weiteres. Von der Befestigung der ganzen Anschlüse abgesehen. Habe ich aber auch schonmal erwähnt, wird langweilig mit der Zeit.

Ja, Du hast Recht, DEIN Gerede wird langweilig mit der Zeit... es sieht wirklich so aus als wärst Du mit deiner Meinung allein. Mathias hat Dir ja bereits angeboten dass er dir das Board einbaut und wenn Dir das nicht reicht, dann weiß ich auch nicht mehr.

Es passt ja in ein ITX Gehäuse und wenn der Coldari fertig ist und es gibt Tips in welche Gehäuse er passt, dann ist das für mich mehr als in Ordnung.

@dbsys: Bin genau deiner Meinung!

Der Coldari wird eine feine Sache und ich finde die Idee mit der PCI Form gar nicht schlecht... würde ihn wenn es tatsächlich geht in den Milan einbauen, denn dann hätte ich einen Grund den zu behalten ;)
Atari Falcon060

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #74 am: Sa 02.05.2009, 19:41:36 »
Ich bin nicht der Einzige der der Meinung ist, ein gängiges Format wäre besser/einfacher. Spätestens wenn ihr die Karte in ein gewöhnliches Gehäuse einbaut, werdet ihr das vielleicht auch selbst merken, das es anders geschickter gewesen wäre.

Vielleicht sollte man den Thread schließen oder die Beiträge entsprechende löschen oder was auch immer. Ich bin hier fertig.

afalc060

  • Gast
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #75 am: Sa 02.05.2009, 20:08:43 »
weniger jammern, sondern mehr dem eigenen können nach handeln. ist das eigene können vielleicht nur dadurch bedingt jammern zu können, vielleicht mal die schnauze halten. ist das jammern berechtigt und das können vorhanden, dann vielleicht doch mal direkt kontakt zu den entwicklern aufnehmen und sich dort hilfreich beteiligen, anstatt hier das forum zu benutzen und andere beteiligte die hier auch sinnvolles lesen wollen vom gejammer zu befreien! vielen dank!!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #76 am: Sa 02.05.2009, 22:32:18 »
Ich habe hier mal einige PCI-Backplane's rausgesucht. Was müßte man gegebenenfalls noch beachten?
Wisst ihr wo ungefähr die Preise liegen? Habe leider noch keine zuverlässige Quelle gefunden. Ich weis auch nicht ob die Teile die ich gefunden habe mit dem Coldari funktionieren würden. Es gab auch Backplane's mit ISA oder AGP aber das wird der Coldari wohl nicht unterstützen oder?

Ich habe die Bilder nur eingefügt damit man sich besser vorstellen kann wie flexibel das eigentlich ist.
Allerdings wird die Karte ja auch alle Schnittstellen beherbergen müssen, die dann ja auch irgendwie  zugänglich gemacht werden müssen. Vielleicht ja mit entsprechenden Slotblechen.

Gruß Arthur









Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #77 am: Sa 02.05.2009, 23:08:52 »
Glaub er hatte geschrieben das sie 64bit sein müssen!
Tschau Ingo

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 216
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #78 am: Sa 02.05.2009, 23:37:35 »
Glaub er hatte geschrieben das sie 64bit sein müssen!

Sicher? Der Coldfire 547x hat nur eine 32-bit PCI Schnittstelle.

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.778
Re: Coldari Ja/Nein
« Antwort #79 am: So 03.05.2009, 00:42:03 »
Das ist ganz normal 32 Bit

tuxie da irrst du dich. djbase hat da recht.

64 Bit wär schon extrem exostisch sogar für nen Exoten.  ;D
Have you played Atari today ?!