Autor Thema: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten  (Gelesen 722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #40 am: So 30.06.2019, 10:40:30 »
Noch ein paar Bilder. Servicemanuals für 5,25 Floppys sind selten... Und das hier enthält eine Anleitung wie man das Laufwrerk mittles des Floppylaufwerk-Kalibrierungsgerätes Olivetti CALT3 kalibriert, kompletter Schaltplan und Explosionsteichnungen mit allen Ersatzteilnummern. Hat man damals tatsächlich gemacht.

Und ein betriebsbereites externes Floppy für STs habe ich ja auch noch, funzt ohne Stepratenanpassung.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #41 am: So 30.06.2019, 10:43:34 »
Letzte Bilder.

@Burki, allgemein schön geschrieben, müsste sich so manche hier zu Herzen nehmen, nur auf den Fall (diesen Thread) bezogen falsch.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.468
  • n/a
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #42 am: So 30.06.2019, 11:10:56 »

@1ST1
Wenn Du meinst, irgendwie es besser zu wissen, dann verursache doch bitte nicht immer Streitigkeiten mit denen, die andere Erfahrungswerte haben, sondern denk Dir Deinen Teil ...!


Welch weise Worte!

Bei vielen Beiträgen von 1ST1 muß ich unweigerlich an Tullius Destructivus aus "Streit um Asterix" denken. Tullius Destructivus, das ist der Zwietracht säende Giftzwerg, der von Cäsar in das einzige noch nicht von Rom besetzte Dorf geschickt wurde, um die verschworene Gemeinschaft der Gallier zu zerlegen. Hat nicht geklappt, wie wir wissen.

Und so frage ich mich, warum Viele hier immer wieder auf die Provokationen von 1ST1 eingehen. Dabei wäre es so einfach: Kein Publikum - keine Bühne.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #43 am: So 30.06.2019, 11:12:08 »
Nochwas. Ob man vier Laufwerke am ST wirklich braucht, war ganrnicht die Frage. Die muss jeder für sich selbst beantworten. Mit der Schaltungsidee (und einem zusätzlichen Treiber) wollte ich nur aufzeigen, dass es grundsätzlich gehen müsste. Ich habe damals 4 Laufwerke genutzt, wenn auch nur für A/B  jeweils umschaltbar, aber damals waren 3,5 Disktetten eben noch deutlich teurer als 5,25er und es war auch praktisch für den Datenaustausch mit PCs, und auch um schneller und besser als am PC 5,25er Disketten 1:1 zu kopieren. 
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline shock__

  • Benutzer
  • Beiträge: 183
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #44 am: So 30.06.2019, 11:13:34 »
Ich bin wahrlich kein Freund von 1ST1 (siehe z.B. Anfang vom ATW800 Thread) und hab da meinen eigenen Umgang mit ihm ... aber wie wärs, wenn ihr mit statt über ihn reden würdet oder euch alternativ an eure eigenen Worte haltet?
So wie jetzt bringt das nix ;)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.424
  • Sehr langer Urlaub.
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #45 am: So 30.06.2019, 11:14:50 »
@shock: dasnke für das nach "oder" *daumen hoch*
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: 5 1/4" Laufwerk für STs erhalten
« Antwort #46 am: So 30.06.2019, 11:59:54 »
So hier ist erstmal zu.
Falcon060 - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000