Autor Thema: NVDI  (Gelesen 2099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SchwedeII

  • Gast
NVDI
« am: Mi 07.05.2003, 21:57:29 »
Hallo, Gemeinde!!

ich habe zwei NVDI-Disketten (version 2.5)im Archiv herausgestöbert. Leider gibt der auf der Diskette abgedruckte Code nur eine Fehlermeldung heraus. kann man das NVDI irgendwie per Hand installieren? ??? Ich hoffe auf Hilfe.

Der olle Schwede

guest167

  • Gast
Re:NVDI
« Antwort #1 am: Do 08.05.2003, 20:38:16 »
Hallo,
ich glaube nicht das man NVDI auf legalem Weg von Hand installieren kann, aber wenn Du Original- Disketten besitzt müßte Dir bei Behne&Behne geholfen werden:
http://www.nvdi.de/Kontakt.html oder Wilfried.Behne@t-online.de


Gruß Karsten

SchwedeII

  • Gast
Re:NVDI
« Antwort #2 am: Mo 12.05.2003, 06:36:59 »
Tja, das weiss ich eben nicht, da ich die Weichware zu meinem bei ebay ersteigerten Mega-St dazu bekommen habe. Aus Erfahrung weiss ich, dass sogut wie jede Weichware auch ohne Installationsautomatik zum laufen gebracht werden kann, man muss eben nur wissen wie. :-\ Der Programmierer des Inst. -Programmes weiss es ja auch. Um aber sicher zu gehen, bin ich gerade dabei, bei ebay eins zu erstehen. Ich hoffe, dass es klappt.

Der olle Schwede