Autor Thema: Atari Falcon 030 und CT63  (Gelesen 1701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HHBO

  • Benutzer
  • Beiträge: 42
Atari Falcon 030 und CT63
« am: Sa 10.01.2009, 14:44:47 »
Hallo,

bekam gestern von Rodolphe die Mail, das es wieder CT63 gibt.

Aus Erfahrung anderer:
Ist es besser, die Erweiterung der CT63 direkt bei ihm einbauen zu lassen oder gibt es hier auch jemanden, der die Erweiterung einbaut?

Viele Grüße,
Thomas

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 336
    • amazing atari
Re: Atari Falcon 030 und CT63
« Antwort #1 am: Sa 10.01.2009, 19:04:50 »
Hallo,

hast du dir schonmal auf R. Czuba Website, die Einbauanweisung durchgelesen? Eigentlich ist absolut nichts dabei.
Falcon aufmachen, oberes Schild entfernen. Altes Netzteil raus, den Jumper vom Expansion-Bus entfernen. RAM in die CT60 einstetzen. CT60 in den Expansion-BUS einstecken. Den vom Falcon Motherboard kommenden Floppy Stromanschluß richtig an der CT60 anstecken. PC Netzteil mit CT60 verbinden.
Fertig.

Ach ja, wenn alles läuft wieder Falcon zuschrauben.  ;)
Sinnvollerweise kannst du noch einen Taster für den Reset und einen Schalter für das Umschalten zwischen 030 und 060 Betrieb anschließen.

Also alles wirklich einfach, solange der Falcon bislang unverbastelt war.

Gruß,
Andreas


Offline HHBO

  • Benutzer
  • Beiträge: 42
Re: Atari Falcon 030 und CT63
« Antwort #2 am: So 11.01.2009, 22:20:39 »
Hallo Andreas,

Danke für Deine Antwort. So wie Du das geschrieben hast, ist das wirklich einfach... :)
Die Einbauanweisung hatte ich irgendwann mal überflogen. Danke noch mal für den Hinweis.

Dann brauche ich aber trotzdem jemanden, der sich mal meinen Falcon anschaut. Er springt nämlich nicht mehr an...

Gruss Thomas

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.800
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Atari Falcon 030 und CT63
« Antwort #3 am: Mo 26.01.2009, 18:39:44 »
Hast du was am Falcon geändert so das er jetzt nicht mehr anspringt oder hatte er einfach keine Lust mehr und hat Harakiri gemacht? Ein paar Infos mehr wären echt hilfreich. 8)

Gruß Arthur