Autor Thema: Phoenix und MiNT  (Gelesen 2534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest2234

  • Gast
Phoenix und MiNT
« am: Fr 14.11.2008, 08:02:03 »
Hallo,
Ich habe ein kleine Problem mit Phoenix.
Und zwar habe ich auf meinem Falcon 030 MiNT und XAAES in den neuesten Versionen installiert.
Phoenix lässt sich zwar inzwischen starten, hat aber Probleme mit den Dialogboxen. z.B. versuche ich eine existerenden Datenbank zu öffnen, kann zwar auch das Laufwerk wechseln, wenn ich dann aber in eine Ordnerstruktur navigiere, wird der Baum immerlänger und ich komme nie in das gewünschte Verzeichniss geschweige denn das ich die (existierende) Datei angeziegt bekomme.
Kennt Ihr das Problem, was kann ich tun?
Gruß
Andreas

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.793
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Phoenix und MiNT
« Antwort #1 am: Fr 14.11.2008, 09:15:55 »
Hallo Andreas,

nutze mal bitte das Laufwerk C dafür, könnte sein das Phoenix mit ext2 zu kämpfen hat.
Tschau Ingo

gstoll

  • Gast
Re: Phoenix und MiNT
« Antwort #2 am: Fr 14.11.2008, 18:31:19 »
Leer
« Letzte Änderung: Fr 24.09.2010, 11:38:24 von gstoll »

guest2234

  • Gast
Re: Phoenix und MiNT
« Antwort #3 am: Fr 14.11.2008, 19:26:01 »
Hi zusammen,

Und danke. Der Tip hat geholfen Ingo!!!
Ach und noch etwas, das ist der erste Beitrag direkt mit
Highwire auf meinem Falcon.....

Gruss
Andreas

gstoll

  • Gast
Re: Phoenix und MiNT
« Antwort #4 am: Fr 21.11.2008, 18:05:06 »
Leer
« Letzte Änderung: Fr 24.09.2010, 11:33:14 von gstoll »