Autor Thema: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?  (Gelesen 4697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest2226

  • Gast
was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« am: Fr 12.09.2008, 16:09:44 »
wie oben: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?

ich dachte da an diese software:

  • einfacher texteditor - er soll nur dazu dienen, die config.inf usw. anpassen zu können und - falls notwendig - kleine (!) programme in basic/ c or what ever  schreiben zu können. evtl noch für notizen, mehr aber nicht
  • boot cofig tool - ein kleines programm, um die AUTOboot apps einreihen zu können. evtl. noch mit ein plugin, um die *acc dateien verwalten zu können
  • ggf. treiber für hdd/ graka usw. - nur, wenn benötigt!
  • systemtools - zum überwachen und testen des st/ tt/ falcon usw. auf hardware fehler usw...
  • eine kleine (textbasierte) shell - für systemüberwachung or what ever... man tippst halt schneller, als man klicken kann...
  • und einiges mehr - was halt noch auf einer 720kb disk passt...

ich denke, die meisten haben so eine diskette rumliegen. einfach nur, um ein "neuen" atari antesten zu können, oder um einfach alles am man zu haben, wenn die hdd mal nicht will und neu angeschubst werden muss...

was meint ihr, was passt - zusammen - auf einer 720kb disk?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #1 am: Fr 12.09.2008, 16:18:03 »
Hi,

ja du hast da recht.


1. Hddriver
2. Qed Texteditor
3. metados - cdrom Treiber

Jo das wars eigentlich.

Hast du eigentlich schon eine Festplatte?

Tschau Ingo

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #2 am: Fr 12.09.2008, 16:28:17 »
Hi,

ja du hast da recht.


1. Hddriver
2. Qed Texteditor
3. metados - cdrom Treiber

Jo das wars eigentlich.

Hast du eigentlich schon eine Festplatte?



nein, noch nicht. das kommt aber auch bald... ich spare grad für die gp2x wiz konsole...

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #3 am: Fr 12.09.2008, 16:38:30 »
Hätte da eventuell noch ne SH204, weiß aber nicht ob die Funktioniert. Oder du nimmst dann nen IDE Kontroller wenn der Fertig ist  ;)
Tschau Ingo

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #4 am: Fr 12.09.2008, 16:40:58 »
Hätte da eventuell noch ne SH204, weiß aber nicht ob die Funktioniert. Oder du nimmst dann nen IDE Kontroller wenn der Fertig ist  ;)

der ide controller wär mir lieber. ich hab hier noch eine 540mb ide hdd... wenn man den controller auf dem erweiterungssteckplatz des mega st stecken kann, ist der gekauft :)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #5 am: Fr 12.09.2008, 16:43:43 »
mhh man könnte da nen Adapter bauen, das problem ist nur das man die Steckerleisten nicht mehr bekommt oder nur sehr Schwer.
Tschau Ingo

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #6 am: Fr 12.09.2008, 16:48:48 »
mhh man könnte da nen Adapter bauen, das problem ist nur das man die Steckerleisten nicht mehr bekommt oder nur sehr Schwer.

wie schauts mit dem asci anschluss aus...? bekommt man deine sh204 da angeschlossen...? oder evtl. eine bridge des ide anschlusses nach asci...?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #7 am: Fr 12.09.2008, 17:16:49 »
Hi,

nein mein IDE Adapter wird auf die CPU gesetzt, Blitter Patch runter und da dann einen Sockel drauf gelötet und schon kannst du es da drauf stecken.

Naja die SH204 würde ich eher als Anschaunungsopjekt sehen
Tschau Ingo

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #8 am: Fr 12.09.2008, 20:58:49 »
Naja die SH204 würde ich eher als Anschaunungsopjekt sehen


dann ist das leider nix für mich...

btt: hat noch wer ideen für die programmliste...? evtl. auch eine fertige disk als image...?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #9 am: Fr 12.09.2008, 21:41:25 »
Ich denke viel mehr wirst du auf eine Disk garnicht rauf bekommen. Es sei denn du hast ein HD-LW mit Modul dran.
Tschau Ingo

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #10 am: Sa 13.09.2008, 11:05:08 »
Ich denke viel mehr wirst du auf eine Disk garnicht rauf bekommen. Es sei denn du hast ein HD-LW mit Modul dran.

nein, das hat er leider nicht... im rechner ist auch nur das 720k laufwerk.

ich stelle mir einfach mal ein paket zusammen. wäre doch gelacht... ;)

Offline skul

  • Benutzer
  • Beiträge: 236
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #11 am: Sa 13.09.2008, 16:14:20 »
Moin,

auf die Bootdisk gehören nur Programme, die man zum booten braucht. Wenn Du keine Festplatte und kein CD-Rom Laufwerk angeschlossen hast, brauchst Du auch keinen Plattentreiber und kein Metados. Wenn eine Platte angeschlossen ist, brauchst Du sowieso keine Bootdisk, weil Du dann ja wohl von der Platte bootest. Überleg' Dir erst 'mal, was Du überhaupt machen willst, dann packst Du Dir die für Deine Anwendung erforderlichen oder gewünschten Tools mit auf die Programmdiskette.
Gruß
skul

guest2226

  • Gast
Re: was gehört auf die "ideale bootdisk" ?
« Antwort #12 am: Sa 13.09.2008, 16:49:58 »
Moin,

auf die Bootdisk gehören nur Programme, die man zum booten braucht. Wenn Du keine Festplatte und kein CD-Rom Laufwerk angeschlossen hast, brauchst Du auch keinen Plattentreiber und kein Metados. Wenn eine Platte angeschlossen ist, brauchst Du sowieso keine Bootdisk, weil Du dann ja wohl von der Platte bootest. Überleg' Dir erst 'mal, was Du überhaupt machen willst, dann packst Du Dir die für Deine Anwendung erforderlichen oder gewünschten Tools mit auf die Programmdiskette.
Gruß
skul

das habe ich schon. ich hab nun "edith", "mathcalc", "sysinfo", "memtest" und eine uhr acc auf der disk. das reicht für systemkonfiguration. auf die anderen disketten, die ich noch habe, kommen ein paar andere programme und spiele aus dem pd bereich.

ein treiber für die festplatte usw. brauche ich noch nicht. das hab ich einfach noch nicht...