Autor Thema: Wenn das mal einer lesen sollte...  (Gelesen 2914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

manga303

  • Gast
Wenn das mal einer lesen sollte...
« am: Do 28.02.2002, 15:07:33 »
habe einen atari 1040ste hier und ich glaube das floppy macht mucken... irgendwie geht da nix zu laden habe sämtliche HD pc disketten mal ausprobiert zu formatieren aber immer fehler meldung. Vielleicht hat ja einer ahnung von dem system. währe nett...

kann ich vielleicht eine pc floppy dran machen ??

derdige@hotmail.com

atari-home.de

  • Gast
Re:Wenn das mal einer lesen sollte...
« Antwort #1 am: Do 28.02.2002, 16:15:19 »
Hallo manga303,

also ein PC-Floppy kannst Du so ohne weiteres nicht benutzen. Allerdings muss Dein Floppy auch nicht defekt sein.

Atari STs enthalten grundsätzlich ein DD-Laufwerk (kein HD). HD-Disketten werden so ohne weiteres auch nicht erkannt.

Versuche mal folgenden Trick: Klebe das HD-Loch in der Diskette zu, bevor du sie formatierst. Nicht das vom Schreibschutzschieber, sondern das gegenüberliegende  :)

Gruß
Johannes

ray

  • Gast
Re:Wenn das mal einer lesen sollte...
« Antwort #2 am: Sa 02.03.2002, 23:31:13 »
Ganz einfach: Alle Atari ST konnten von Haus aus nur maximal 720KB Disketten lesen und schreiben.
Wenn Du eine HD hineinsteckst kann er sie nicht leseen. Formatieren kannst Du sie dann aber schon
- am besten in einer für den PC lesbaren Weise - also nicht unübliche Formate. Für HD Betrieb ist eine
Hardware Änderung nötig die teuer wird wenn man eine HD tauglichen Kontroller nimmt(wie er beim
Atari TT eingebaut ist).