Hardware > 8-Bit

Bezugsquellen älterer Disketten (5.25")

<< < (2/6) > >>

tuxie:
So habe den Titel mal geändert und angepint!

Lynxman:

--- Zitat von: matashen am Mi 14.05.2008, 22:10:12 ---Also hier mal ne Quelle
http://www.datalogo-shop.de

--- Ende Zitat ---

Hi,

ich möchte die Sache auf keinen Fall schlecht reden.
Aber in diesem Shop sind die Disketten auch nicht mehr alle aus der neuesten Produktion.

Bei dem Boeder 5,25" Disketten sind sehr alte Verpackungen abgebildet.

Allerdings sind die unbenutzt und ich sehe im reinen Alter kein Problem wenn sie vernünftig gelagert wurden.

Die Preise sind zum Teil nicht nur gesalzen, sondern auch gepfeffert!
Aber was macht man nicht alles für sein bestes Stück!  ;D

Ich hbe noch ein Packchen Original eingeschweißte Memorex 2S/4D 96tpi rumliegen. So weit ich weis machen solche Disketten beim C64 (1541) aber Ärger. Weis jemand was genaueres?

Gruß Bernd

matashen:
Das Problem ist ja überhaupt noch unbenutzte zu bekommen.

Und ich glaube nicht, das selbst bei Nachproduktion jemand die Mühe macht ein neues Cover zu designen.


--- Zitat ---Aber was macht man nicht alles für sein bestes Stück! 
--- Ende Zitat ---
sehe ich auch so...*seufz*

Lynxman:

--- Zitat von: matashen am Sa 24.05.2008, 13:55:58 ---Und ich glaube nicht, das selbst bei Nachproduktion jemand die Mühe macht ein neues Cover zu designen.

--- Ende Zitat ---
Ja, aber es gab bei den Boeder Disketten auch noch neuere Cover.

Da ich fast nur Boeder Disketten gekauft habe, weis ich das noch ganz gut.

Aber egal, hauptsache unbenutzt.

Sascha:
Im ABBUC-Shop gibt es auch noch 5,25"-Disketten. Habe letztens einen Schwung bestellt. Die kommen zwar komplett ohne Hülle sondern nur in einer Plastiktüte verpackt, sehen aber einwandfrei aus und funktionieren tadellos.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln