Autor Thema: ST images via Amiga zurückschreiben?  (Gelesen 1663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest2131

  • Gast
ST images via Amiga zurückschreiben?
« am: Sa 10.05.2008, 19:42:24 »
Auch Ataris brauchen Software auf diskette, doch mein PC besitzt leider keine Floppy.
Da ich jedoch Amigas besitze wollte ich fragen ob es Programme gibt die mir images auf disketten zurückschreiben.

Leider bin ich im Aminet nicht fündig geworden.

Ist es möglich mit einem Amiga ST Images zurückzuschreiben, oder kann ich gleich 10€ in eine Floppy investieren?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.728
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: ST images via Amiga zurückschreiben?
« Antwort #1 am: Sa 10.05.2008, 19:45:57 »
Also ich bezweifel das es auf dem Amiga einen ST Imager gibt.  Ist wohl besser du besorgst dir ein floppy für den PC
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Shockwav3

  • Gast
Re: ST images via Amiga zurückschreiben?
« Antwort #2 am: So 11.05.2008, 07:45:27 »
Imager sollte es geben. Ab einer späteren WorkBench Version kann der Amiga ja auch standardmäßig DOS Disketten lesen und schreiben. ST Emulatoren gibt's ja auch für den Amiga.
Guck am besten mal bei AmiNet, da ich keinen konkreten Imager kenne.

guest2131

  • Gast
Re: ST images via Amiga zurückschreiben?
« Antwort #3 am: Mi 14.05.2008, 15:30:38 »
Leider habe ich im Aminet nichts gefunden.
Habe Atari ST, msa und Imager probiert, leider nichts gefunden.

Ich werde mir wohl ein Diskettenlaufwerk holen müssen....