Autor Thema: MagicMacX 2  (Gelesen 2684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline OnkelTom71

  • Benutzer
  • Beiträge: 287
MagicMacX 2
« am: Mi 17.10.2007, 17:44:15 »
Hallo Leutle,

wenn ich das sehe, ist Andreas Kromke bei einer Weiterentwicklung namens MagicMacX 2 für Macs!

Bin über den folgenden Thread in der Newsgroup comp.sys.atari.st darauf gestoßen: Link

Da ist dann folgender Beitrag aus dem Calamus Forum verlinkt: Link

Der letzte Eintrag ist zwar von April 2007, aber immerhin!

Nun darf wild spekuliert werden, was da so kommen wird. Hat vielleicht jemand nähere Infos?

Gruß,
Thomas
TT030, 4MB ST + 32 MB TT Ram, 4GB Festplatte, MagiC, MiNT, N.AES, Geneva, ...
STBook, 1MB Ram, 80MB Festplatte
Falcon030, 4MB Ram, 64MB Festplatte

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.728
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: MagicMacX 2
« Antwort #1 am: Mi 17.10.2007, 18:01:18 »
Da bin ich auch schon drüber gestolpert, aber gefunden habe ich nicht weiter.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

guest858

  • Gast
Re: MagicMacX 2
« Antwort #2 am: So 11.11.2007, 16:53:04 »
Ich habe gerade eben eine (recht kurze) eMail von Andreas Kromke bekommen:

Zitat
Der Emulator läuft mit den meisten Atari-Programmen offenbar ausreichend stabil, ich baue am Installationsprogramm.

Nur zu eurer Info.  ;)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.728
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: MagicMacX 2
« Antwort #3 am: So 11.11.2007, 22:14:47 »
Mhh, sehr dürftig die Info. Gibt da keine weiteren Details?

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

gstoll

  • Gast
Re: MagicMacX 2
« Antwort #4 am: Mo 12.11.2007, 18:38:08 »
Leer
« Letzte Änderung: Fr 24.09.2010, 09:52:57 von gstoll »

guest858

  • Gast
Re: MagicMacX 2
« Antwort #5 am: Fr 18.04.2008, 13:21:02 »
Lange hat sich hier ja nichts getan, aber heute hat mir Andreas Kromke freundlicherweise den Updater für MagicMacX 1.2 zur Verfügung gestellt.

Dieser updated die letzte Version auf nunmehr v2.0 und liegt als UniversalBinary vor, also auch für alle neuen Intel-Macs nutzbar.

Nächste Woche werde ich mal ausführlich das Testen anfangen und Euch dann berichten.

Gruß, kettcar

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.728
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: MagicMacX 2
« Antwort #6 am: Sa 19.04.2008, 00:10:38 »
Wenn das nicht so teuer wäre, dann könnte man es sich ja zu legen. Aber nicht für das Geld. Gibt es den von Andreas Kromke irgendwelche Infos in Richtung Freigabe ?
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/