Autor Thema: Mint, NVDI 5.02+Bitfonts  (Gelesen 1393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline towabe

  • Benutzer
  • Beiträge: 570
  • Ich liebe dieses Forum!
Mint, NVDI 5.02+Bitfonts
« am: So 24.06.2007, 11:13:50 »
Probiere gerade auf dem CT63-Falcon die Auflösung mit einem Screenblaster zu optimieren. Das Ergebnis ist am 17"-TFT mäßig, aber annehmbar. Mein Problem nun: Es fällt mir auf, dass unter Papyrus die NVDI-Vektorfonds verzerrt, bzw deutl verkleinert dargestellt werden, sobald ich eine Screenblaster-Auflösung beutze.- Bei Benutzung von Pixelfonts ( Signum2-Fonts) gibt es keine Probleme. Was kan ich tun. bringt es etwas das NVDI-Freshup zu installieren?

Gruß
Toni
Falcon CT60/CTPCI; Firebee, 1040STE