Autor Thema: LNX oder RAW Partition  (Gelesen 5053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest1901

  • Gast
LNX oder RAW Partition
« am: Sa 28.04.2007, 09:54:52 »
Hi

Was ist eine LNX oder RAW Partition und wie kann ich so eine herstellen? Wenn ich EasyMiNT installieren will sagt er nämlich:"Could not find LNX or RAW Partition"

KingBecks

SchwedeII

  • Gast
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #1 am: Sa 28.04.2007, 11:01:40 »
Zitat
Was ist eine LNX oder RAW Partition
Bitte immer die mitgelieferten Readme oder liesmich-Dateien durchstöbern. Da steht drin, was das ist.
Zu Deiner Frage: MiNT bietet, wenn auch TOS-Kompatibel, unter Deinem AES ein ziemlich gut organisiertes UNIX mit. Dieses nutzt ein  erweitertes Dateisystem (extendet 2 file system) Dein  TOS kann dieses aber nicht.
Damit Dein Installer weiss, wo er dieses einrichten kann, muss die Partition unter Hd-Driver erst mal angelegt und mit dem Partitionstyp LNX markiert werden. Der Installer erkennt dies, legt das ext2fs dann an und installiert Dein MiNT drauf. In den readme steht dann auch, wie das gemacht wird.

guest1901

  • Gast
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #2 am: Sa 28.04.2007, 12:43:01 »
Kann ich mein C: Verzeichnis in LNX ändern ohne Daten zu verlieren? Wenn ja wie?

KingBecks

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #3 am: Sa 28.04.2007, 12:48:29 »
Kann ich mein C: Verzeichnis in LNX ändern ohne Daten zu verlieren? Wenn ja wie?
Nein, das wäre nicht sinnvoll, es sei denn, Du wolltest von einem anderen Laufwerk starten.
Auf C: kommen die Sachen, die Du jetzt auch schon drauf hast, dazu ein Teil des MiNTs, und den Rest möchte MiNT dann auf eine andere Partition installieren.
Und die sollte dann die LNX Kennung bekommen.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #4 am: Sa 28.04.2007, 13:33:27 »
Hallo,

kurze Anleitung von mir.

Du solltest mindestens eine 1Gb Platte haben, mit einer kleineren wird es eng.

Deine Partitionierung sollte in etwa so aussehen.

1.Partition (c:)
-Ist eine BGM Partition wo tos zurgeifen kann. Die kannst du mit 256MB anlegen.
2. eventuell noch eine 2de BGM Partionion mit ebenfalls 256MB oder jetzt denn rest der Platte mit LNX.

Du benötigst dafür den HD-DRIVER da alle anderen Treiber kein LNX oder RAW unterstützen.

So wenn du noch fragen hast, einfach stellen.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #5 am: Sa 28.04.2007, 13:52:21 »
Ich würde vorne gleich 512 nehmen, dann eine große F32 und dann hinten nochmal 512 für die LNX.
Bei kleineren Platten natürlich weniger.
F32 hat den Vorteil, daß man auch mit MagiC drankönnte.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #6 am: Sa 28.04.2007, 16:01:37 »
Ähm da wirst du Probleme bekommen. Denn der Falcon booted dann nicht mehr, und am TT funktioniert es auch nicht wenn die Partition größer als 256MB ist. Zumindest war es bei mir so..

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #7 am: Sa 28.04.2007, 16:24:41 »
Ähm da wirst du Probleme bekommen. Denn der Falcon booted dann nicht mehr, und am TT funktioniert es auch nicht wenn die Partition größer als 256MB ist. Zumindest war es bei mir so..
Du darfst gerne raten, wie groß meine aktuelle Bootpartition am TT ist... ;D
Am Falcon bekomme ich allerdings Probleme mit MagiC bei mehr als 256 MB - k.A. warum.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

afalc060

  • Gast
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #8 am: Sa 28.04.2007, 19:07:15 »
Auf der Bootpartition bitte immer in den zum TOS passenden Grenzen bleiben. Besser darunter.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #9 am: Sa 28.04.2007, 20:31:06 »
Ja also am TT habe ichs noch nicht getestet, aber am Falcon gehen nur 256MB als Boot Partition. Es geht auch größer, aber dann kann er irgendwie nichtmehr davon Booten.

Aber gut zu wissen das am TT mehr geht als 256MB.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #10 am: So 29.04.2007, 09:46:15 »
Der Falcon sollte eigentlich ein GB schlucken.
Bei TOS geht das auch, meine ich, nur bei MagiC gibt's da irgendwie Probleme.
Mit MiNT habe ich das noch nicht getestet.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #11 am: So 29.04.2007, 10:27:38 »
Ja jens es geht du kannst große Partitionen einrichten, aber du kannst dann nicht von Booten, habs selbst versucht.

TSchau ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #12 am: So 29.04.2007, 11:32:52 »
Ich habe gerade mit jemandem gesprochen, der von zwei Giga bootet. War ziemlich erstaunt.
Der Falcon müßte normalerweise 512 oder sogar 1024 machen.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Re: LNX oder RAW Partition
« Antwort #13 am: Mo 30.04.2007, 13:21:25 »
1 GB Bootpartition geht definitiv beim Falcon. Habe selber eine und keine Probleme. Wenn ich die Platte in einen anderen meiner Falcons hänge, dann bootet der Mal und Mal nicht. Hängt wahrscheinlich wie soviel beim Falcon vom individuellen Board ab.

MfG

Mac
Atari Falcon060