Autor Thema: [Suche] Platte fuer 1040STE  (Gelesen 2227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest1908

  • Gast
[Suche] Platte fuer 1040STE
« am: Fr 13.04.2007, 22:15:35 »
hey board,

vorweg, klasse board mit klasse informationen ;-)

vor etwa 15 jahren wurde bei mir mit einem atari 260st das computerzeitalter eingelaeutet. diesen klasse rechner hab ich dann etwa vier jahre gehabt, bis er einem 386er pc weichen musste  :'(
nun hab ich vor ein paar tagen gaaanz hinten auf meinem dachboden eine kiste mit alten atari-disketten gefunden. durch den schwall aufkommender nostalgiegefuehle musste ich mir am gleichen tag noch einen 1040ste mit megafile 30 auf ebay kaufen ;-).
wahsinn wie guenstig das zeug geworden ist ...

jetzt steht der rechner hier und funktioniert auch wie gewuenscht - bis auf das megafile. dieses laesst sich mit den scsi-tools nicht partitionieren. es wird immer ein fehler beim schreiben auf sektor 0 ausgeworfen. ich gehe also schwer davon aus das der brocken von festplatte die beste zeit hinter sich gelassen hat.

da ich mich aber sehr auf die platte gefreut habe (damals wars fuer mich unvorstellbar eine festplatte am st zu haben) will ich diese nun wieder in betrieb nehmen oder austauschen - und nun kommt ihr ;)

also, ich suche entweder eine austauschplatte fuer mein megafile 30 (mfm/ rll), ein ide-interface oder sonst irgendwas in richtung harddisk. darf natuerlich alles am besten nix kosten ;-). vielleicht besteht auch interesse an diverser apple-hardware (z.b. g3 b&w board, performa 6500/275).

vielen dank und grueße,

tobias

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #1 am: Sa 14.04.2007, 04:15:09 »
Der 6500 klingt verlockend, denn ich würde gerne das Board in einen 5200 reinpacken, falls es kompatibel ist.
So verlockend, daß ich bereit wäre, mal nach Scsi-Platten im externen Gehäuse zu gucken.
Ich müßte noch ein Gehäuse mit Scsi-Controller und zwei Platten drin haben, wobei da nur eine Platte ging oder so - gebraucht bekommen, mal kurz getestet und dann in die Ecke gestellt. ;D

Ich überlege mir mal, ob ich  wirklich noch einen Rechner zu den anderen stellen möchte... ;)

MFM und RLL Platten findest Du wohl kaum noch, außerdem ist Scsi schneller.

Aber es kann auch sein, daß Deine Platte i.O. ist, denn die STe's hatten, soweit ich weiß, einen problembehafteten Acsi-Controller.
Evtl. solltest Du erst einmal dahingehende Tests mit einer anderen Platte machen.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1908

  • Gast
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #2 am: Sa 14.04.2007, 12:22:37 »
hah, dass is ja lustig. ich hab mir auch vor nen paar wochen nen zweiten 6400er gekauft und auch das board in meinen performa 5200 gepackt ;-)

alte konfig vom 5200er:
75 mhz 601e
64mb ram
1 mb grafik
540er platte
2x cd-rom

neue konfig:

300 mhz g3
128 mb ram
2mb ati grafik
15gb platte
24xcdrom
tv/radio-karte
1xpci, bestueckt mit usb-karte

was soll ich sagen, DAS ist mal nen unterschied zu vorher ;)
du kannst in deinem 5200er das board also ohne probleme nutzen, allerdings passt der pci-riser (ist zu hoch) und dein netzteil stellt keine 3,3v fuer die pci-karten bereit. ist aber einfach zu loesen indem du nen 3,3v festsplannungsregler zusaetzlich aufs board knallst und die riserkarte einfach auf haelft absaegst (hab ich gemacht und ja, sie geht immernoch ;-).

also, ran an den speck. von 75 auf 275 ist schon nen unterschied.

nun aber mal zu deinen platte, kann ich die denn eichfach so an den ascsi anschluss vom st haengen? wahrscheinlich doch nicht, oder?

vielen dank und gruß,

tobias

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #3 am: So 15.04.2007, 07:36:06 »
Doch, die Platte kannst Du einfach an den Acsi hängen. ;D
In dem megafilegroßen Gehäuse sitzen zwei Scsi-Platten und ein ICD Scsi-Controller, die die Signale das Acsi-Busses auf Scsi umsetzt.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1908

  • Gast
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #4 am: So 15.04.2007, 17:23:57 »
also, ich koennte dir nen 6500er board mit 275 mhz 603e, 96 mb ram und angepasster risercard (dann also 1x pci) anbieten. das board kann ueber den l2-slot bis 400 mhz g3 aufgeruestet werden. wenn du willst pack ich dir noch ne passende usb 1.1-karte die unter os9 funktioniert dabei.
 
einfach dein altes board raus, und neues rein.



Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #5 am: So 15.04.2007, 21:21:16 »
Klingt gut - ich suche die Platte die Tage raus und teste sie nochmal.
Wenn es eilen sollte, komm rum, und tritt mir auf die Füße. ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1908

  • Gast
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #6 am: Mi 18.04.2007, 23:50:34 »
ich hab die hardware nun soweit fertig, hab sogar noch ne netzwerkkarte fuer den comslot gefunden. usb-karte steckt auch und funktioniert, hab das ganze eben bei mir im performa gehabt.

also, wenn du interesse hast dann halt dich ran, sons verscherbel ich den kram auf ebay ;-).

vielleicht hast du ja sogar noch etwas mehr zum aufruesten meines 1040ste.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: [Suche] Platte fuer 1040STE
« Antwort #7 am: Do 19.04.2007, 14:51:50 »
Ich suche gerade einen Acsi, an den ich die Platte dranhängen kann - mein TT ist dummerweise im Tower und total zugebaut, so daß ich hinten nicht  drankomme; Scsi habe ich mir vernünftig rausgelegt... :D

Dabei habe ich übrigens auch noch eine Megafile gefunden... ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org