Autor Thema: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr  (Gelesen 4724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest1879

  • Gast
Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« am: Mi 21.02.2007, 23:43:48 »
Liebe ATARI-Fans!

Sicherlich lacht Ihr euch kaputt über meine unbeholfenen Probleme!
Ich liebe meine ATARIS!
Benutze Sie nach wie vor als Musikinstrumente,
da Sie mir nicht abstürzen!!!!!!!!!!

Aber nun bin ich endlich mal auf ein Problem gestoßen:
Ich kann patu keine .ST Dateien öffnen? ??? ??? ???

muss man diese images erst noch bearbeiten, oder gibt es dafür eine Zauberformel?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
Und sei es konstruktive ::) Kritik zu meinem Thema!

Euer Musiker!

frank.lukas

  • Gast
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #1 am: Do 22.02.2007, 00:41:31 »
Hallo Musiker,

kann ich zwar nichts zu sagen außer selber unter google suchen, aber das ein Atari  sich nie aufhängt ist nicht wahr oder ?

Die Dinger laufen schon gut mit nur einem Programm und das Midi Timing ist unter Cubase immer erste Sahne ...

Unter Logic natürlich auch.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #2 am: Do 22.02.2007, 02:32:01 »
*.st sind Diskimages, die Du z.B. unter Steem oder PaCifiST als Laufwerke einbinden kannst.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1879

  • Gast
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #3 am: Mo 26.02.2007, 23:24:09 »
kann ich zwar nichts zu sagen außer selber unter google suchen, aber das ein Atari  sich nie aufhängt ist nicht wahr oder ?



Huhu!!!!!!!

Also meinE Ataris schmieren mir so gut wie NIE  ab!
Ich sehe je nach Software mal eine ein paar Bomben,

aber wirklich augehängt hat er sich noch NIE!

Deshalb liebe ich diese Geräte auch so!
Meine PC-Systeme könnnen DAVON wirklich nur träumen!

Euer Musiker!

guest1879

  • Gast
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #4 am: Mo 26.02.2007, 23:25:47 »
*.st sind Diskimages, die Du z.B. unter Steem oder PaCifiST als Laufwerke einbinden kannst.

Hi!

Hab vielen vielen Dank für den aufschlussreichen Hinweis!

DANKE!

Euer Musiker

Offline michschmi

  • Benutzer
  • Beiträge: 642
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #5 am: Di 06.03.2007, 12:57:46 »
kann ich zwar nichts zu sagen außer selber unter google suchen, aber das ein Atari  sich nie aufhängt ist nicht wahr oder ?



Huhu!!!!!!!

Also meinE Ataris schmieren mir so gut wie NIE  ab!
Ich sehe je nach Software mal eine ein paar Bomben,

aber wirklich augehängt hat er sich noch NIE!

Deshalb liebe ich diese Geräte auch so!
Meine PC-Systeme könnnen DAVON wirklich nur träumen!

Euer Musiker!


in der Regel bedeuten ein "paar Bomben" aber einen Absturz.... :)

guest982

  • Gast
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #6 am: Di 13.03.2007, 21:07:37 »
Du Brauchst wahrscheinlich einen Konverter um ST Emulator Image Dateien zu normalen Atari lesbaren dateien umzuwandeln. Weis jetzt nicht genau wie dieses Dos Programm heist  um das möglich zu machen ...auf jeden fall funktioniert es.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #7 am: Mi 14.03.2007, 00:46:27 »
ST2Disk oder so.
K.A. ob MakeST auch wieder auspackt.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 574
  • n/a
Re: Öffnen von .st Dateinen...peinlich aber wahr
« Antwort #8 am: Mi 14.03.2007, 07:56:17 »
Ich hab das jetzt nicht ganz verstanden:
Will er die *.ST Dateien wieder für einen Atari flott machen?
Das kann er doch auch direkt am Atari z.B. mit JayMSA oder MAKE_ST.

Letzteres ist z.B. bei mir zu finden:
http://www.maedicke.de/atari/download.htm#Packer

Gruß, Bernd
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)