Autor Thema: 8MB ST-Ram erweiterung für TT  (Gelesen 3559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.502
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
8MB ST-Ram erweiterung für TT
« am: Mo 26.02.2007, 21:04:07 »
Hallo,

hat wer noch eine 8MB ST-RAM erweiterung rum liegen. Da ich nur ein 2MB Karte habe.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #1 am: Mo 26.02.2007, 23:39:33 »
Die Dinger sind selten und sauteuer.
Du könntest es bei Peter Denk oder bei der DDD Nachfolgefirma versuchen - leider fehlt mir gerde der Name...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline caesar

  • Benutzer
  • Beiträge: 207
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #2 am: Di 27.02.2007, 09:49:38 »
Wozu brauchst du denn soviel ST-RAM? Der einzig sinnvolle Einsatzzweck dürfte nur der Einsatz des Atari-Laserdruckers sein. Ebentuell auch Audio-Anwendungen, da dürfte für den Preis einer ST-RAMKarte ein Falcon drin sein...
Hades060, Milan040, TT030, Falcon, MegaSTE, Mega ST4, iMac, Powermac, PowerBook, Amiga 4000, Acorn StrongARM

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.502
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #3 am: Di 27.02.2007, 09:52:11 »
Na das Geld wollte ich nicht ausgeben, wußte garnicht das die so rar ist.  Und was man hat das hat man an Speicher. Oder meint ihr das Mint damit nix anfangen kann?

Ich würde auch eine 2MB Karte nehmen, die kann ich dann ja auf 8MB ausbauen.

Tschau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline caesar

  • Benutzer
  • Beiträge: 207
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #4 am: Di 27.02.2007, 09:59:42 »
Ich würde lieber das TT-RAM ausbauen (meine TTs haben alle 64MB TT). Mint kann da seine Caches reinlegen. TT-RAM ist nunmal schneller. So weit ich weiß, benötigen nur DMA-Zugriffe das ST-RAM, also prinzipiell alles, was über die ASCI-Schnittstelle reinkommt, der DMA-Sound und das OnBoard-Video (falls ich irre, bitte korrigieren). Mint mag TT-RAM. Natürlich müssen die Program-Flags entsprechend gesetzt sein.
Hades060, Milan040, TT030, Falcon, MegaSTE, Mega ST4, iMac, Powermac, PowerBook, Amiga 4000, Acorn StrongARM

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.502
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #5 am: Di 27.02.2007, 10:01:32 »
Jup ich weiß, ich suche ja schon eine ganze weile ein Ordentlich TT-RAM karte.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

frank.lukas

  • Gast
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #6 am: Di 27.02.2007, 16:04:32 »
Hallo Tuxie,

ein eigenes Thema in Hardware über das ST Ram in Atari TT .

Mir fallen da noch ein paar Dinge zu  ein ...

- H&N so eine komische Platine ohne was drauf
- zusatz 2MB ST RAM Karte welche, woher und wie
- 2MB ST Ram auf dem Mainboard oder mehr
- wieviel ST Ram im Atari TT können genutzt werden
- Aufrüsten nur so, weil es geht und irgend einer sowas kann

und vielleicht fällt jemanden noch mehr zum Thema ein.
« Letzte Änderung: Di 27.02.2007, 16:06:47 von frank.lukas »

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #7 am: Di 27.02.2007, 16:08:02 »
Frank - hast Du die nicht mal selber aufgebrezelt?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

frank.lukas

  • Gast
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #8 am: Di 27.02.2007, 16:28:46 »
Hallo Jens,

ja das ist richtig.

Wenn das ganze Zeug so rumliegt und man nichts besseres zu tun hat oder es sich Leisten kann und weil es Spaß macht.

Aber über ebay.co.uk wollte die Dinger irgendwann keiner mehr

haben.


Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #9 am: Di 27.02.2007, 19:14:07 »
Was würdest Du denn für eine Aufrüstaktion nehmen?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

frank.lukas

  • Gast
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #10 am: Sa 24.03.2007, 05:28:59 »
Hallo Jens,

du meinst doch ganz bestimmt nicht meiner einer oder doch.

Schicke mir per Post oder Hermes einen Heißluftfön, eine SMD

bestückte 2MB ST Ram Karte und 8 Stück 1MB 30pol. Simm Module

mit 2 oder 3 Bausteine drauf zu und ich bastelte dir eine 8MB ST Ramkarte

für deinen Atari TT.

Es geht auch eine DIL bestücke 2MB ST Ramkarte und anstatt die 30pol.

Simm Bausteine kannst du zwei Stück 4MB FPM PS/2 Module beilegen.

Das macht aber mehr Arbeit und deshalb muss du zwei

Föne in den Karton tun plus 10kg gutes Stangen Lot.


grüße

  Frank

oder frag mal bei Tuxie an gegen Euro im Tausch plus Material, wenn sein Atari TT noch immer platt ist hat er vielleicht genug freie Zeit. Bitte nicht böse sein wegen meiner gemeiner einer ...
« Letzte Änderung: Sa 24.03.2007, 05:33:03 von frank.lukas »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.502
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #11 am: Sa 24.03.2007, 10:28:37 »
Hi,

na mal schaun ich bekomme jetzt einen Daughterboard TT da ist auch noch ne Ram- Karte drauf. Also Frank da du dich jetzt j offiziell bereit erklärt hast die Ramkarten aufzurüsten. Ich kann dir dann 2 or. 3 Stück schicken, die auf 8 MB erweitert werden müßten. Da könnte man dann auch eine zum tausch abtreten.
Und ich glaube ich lasse mal die Finger momentan vom Ram, hab meinen Falcon damit gekillt.

TSchau Ingo

Hallo Jens,

du meinst doch ganz bestimmt nicht meiner einer oder doch.

Schicke mir per Post oder Hermes einen Heißluftfön, eine SMD

bestückte 2MB ST Ram Karte und 8 Stück 1MB 30pol. Simm Module

mit 2 oder 3 Bausteine drauf zu und ich bastelte dir eine 8MB ST Ramkarte

für deinen Atari TT.

Es geht auch eine DIL bestücke 2MB ST Ramkarte und anstatt die 30pol.

Simm Bausteine kannst du zwei Stück 4MB FPM PS/2 Module beilegen.

Das macht aber mehr Arbeit und deshalb muss du zwei

Föne in den Karton tun plus 10kg gutes Stangen Lot.


grüße

  Frank

oder frag mal bei Tuxie an gegen Euro im Tausch plus Material, wenn sein Atari TT noch immer platt ist hat er vielleicht genug freie Zeit. Bitte nicht böse sein wegen meiner gemeiner einer ...
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

frank.lukas

  • Gast
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #12 am: Sa 24.03.2007, 20:47:53 »
Hallo Tuxie,

wenn es ein wenig Zeit hat dann mach mal.

Gleich drei Stück ist schon ein wenig Arbeit aber so ist das halt ...

Adresse hast du ja, aber den Fön nicht vergessen und so eine DIL Version

ist schon sehr viel Arbeit, mit ein wenig suchen finden sich ganz bestimmt noch

etliche SMD Versionen der ST Ram Karte. Was macht der Falcon

denn mit einer originalen 4MB Atari Ramkarte ...


grüße

  Frank

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #13 am: So 25.03.2007, 00:20:12 »
Hallo Jens,

du meinst doch ganz bestimmt nicht meiner einer oder doch.
Oh, doch. ;D

Ich könnte alles Nötige mitbringen, wenn Du den TT bekommst. :)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

frank.lukas

  • Gast
Re: 8MB ST-Ram erweiterung für TT
« Antwort #14 am: So 25.03.2007, 12:53:41 »
Hallo Jens,

alles nötige mit zubringen ist immer gut.

Du bekommst auch alles wieder zurück, auch wenn es schwer fällt.



grüße

  Frank