Autor Thema: Aranym ins Netz  (Gelesen 2740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Aranym ins Netz
« am: Do 08.02.2007, 21:24:00 »
So - Aranym läuft jetzt auf 832x624 in TC.
Wie bekomme ich jetzt unter Windows Zugriff auf die Netzwerkkarte, und was muß ich wo eintragen?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline OnkelTom71

  • Benutzer
  • Beiträge: 287
Re: Aranym ins Netz
« Antwort #1 am: Do 08.02.2007, 21:44:21 »
Siehe hier!

Ich hab's allerdings noch nie gemacht...
TT030, 4MB ST + 32 MB TT Ram, 4GB Festplatte, MagiC, MiNT, N.AES, Geneva, ...
STBook, 1MB Ram, 80MB Festplatte
Falcon030, 4MB Ram, 64MB Festplatte

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Aranym ins Netz
« Antwort #2 am: Do 08.02.2007, 22:52:59 »
Fein. Danke.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Aranym ins Netz
« Antwort #3 am: Fr 09.02.2007, 09:34:25 »
Hmmm - wenn diese Bauanleitung stimmt, dann muß ich hier das komplette Netzwerk (meine x Rechner sowie die meiner Mitbewohner) umstricken, damit die Internetverbindungsfreigabe so wie im zweiten Beispiel geht.
Das will ich aber eigentlich nicht.

Das erste Beispiel läuft nicht, und Bridging geht mangels XP auf dem Testrechner auch nicht.

Vielleicht sollte ich doch mal den AMD nehmen und einen Tux draufschmeißen?
Hmmm... ::)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org