Autor Thema: mkfs.ext unter mint  (Gelesen 1532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
mkfs.ext unter mint
« am: So 04.02.2007, 20:59:50 »
Hallo,

ich wollte jetzt noch eine 2.Platte in meinen TT häge.

ich möchte da /home und /root drauf mounten.
Ich habe die Platte mit Hddriver eingerichtet (lnx) und möchte diese jetzt mit einem ext2fs System versehen.

unter Linux hätte ich gesagt mk2fs.ext2 /dev/sda1
Aber wie funktioniert das unter mint weil es da keinDevice gibt oder doch?

Es gibt da eins was eventuell ne Platte sein könnte.
/dev/c0tid_s0.dsk

Für einen Tips wäre ich dankebar, wie die Platte dann eigebunden bekomme ist mir klar.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

SchwedeII

  • Gast
Re: mkfs.ext unter mint
« Antwort #1 am: So 04.02.2007, 22:21:57 »
Versuch's mal mit dem Laufwerksbuchstaben. MiNT ist manchmal etwas anders als der TUX

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: mkfs.ext unter mint
« Antwort #2 am: So 04.02.2007, 22:27:03 »
Hallo,

das habe ich schon versucht

mkfs.ext e
werde es aber morgen weiter versuchen.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 583
Re: mkfs.ext unter mint
« Antwort #3 am: Mo 05.02.2007, 01:40:01 »
Hi tuxie,

wenn ich mich recht erinnere muß der Befehl so lauten:

mkfs.ext e:

Ciao

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de