Autor Thema: Mint Fragen und kleine Problem  (Gelesen 3795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Mint Fragen und kleine Problem
« am: Di 30.01.2007, 10:05:25 »
Hallo,

ich habe es heute Nacht geschaft auf meinem TT Easymint mit aktuellem Xaaes und Gemini 1.a zu Installieren. Es läuft soweit ganz gut, bis auf ein paar Einstellungen.

Ich habe zur installation zwei anläufe gebraucht.
Aber jetzt funktioniert es.

Nun zu meinen Fragen.

1. Wie kann ich ein shell Fenster öffnen um mit der Bash zu arbeiten (ja ich komme aus der <linux welt)

2. Ich habe versucht denn Gemini Desktop in die Xaaes.cnf einzutragen wie es im howto von maanke beschrieben war. Aber leiter wird diese nicht geladen. Statdessen bleibt der Bildschrim nach dem Start von Xaaes Weiß und er reagiert nichtmehr.

eingetragen habe ich

shell  /c/GEMINI2/GEMINI.APP

habe es auch schon mit diesem GBOOT file versucht.

3. Was muß ich machen damit ich wieder auf CD-ROMS unter Mint zugreifen kann.

Für paar Tipps bin ich Dankbar.

Tschau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #1 am: Di 30.01.2007, 10:59:42 »
Die bash kannst Du glaube ich unter XaAES über das Menü aufrufen.
Sicher bin ich mir aber nicht, weil hier gerade kein MiNT läuft.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

SchwedeII

  • Gast
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #2 am: Di 30.01.2007, 13:26:15 »
Willkomman in der Welt der Minze.
1. Eine shell bietet Dir TOSWIN2, das solltest Du unter /opt/toswin2 finden.
2. Was mit Deinem XaAES ist, kann ich nicht sagen, aber so wie es scheint, liegt das Problem nicht am Gemini. Wo hast Du denn den Eintrag mit :

shell  /c/GEMINI2/GEMINI.APP

gemacht? Im Normalfall startet XaAES mit terradesk. In den Einstellungsdateien suchen und korrigieren. Hast Du denn den normalen XaAes-Desk schon mal gesehen?
3. Du musst den Treiber dafür(bei mir ist es spin.xfs) unter C:\MINT installieren, dann sollte es auch wieder klappen, sofern Dein CD-ROM schon vorher lief.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #3 am: Di 30.01.2007, 15:09:24 »
Hallo,

ich installiere gerate nochmal, ich denke das irgendeine Konfig flöten gegangen ist.
Ja den Desk von Xaaes sehe ich wenn ich manuell starte.

Also das mit Spin habe ich mir schon gedacht.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #4 am: Di 30.01.2007, 15:23:35 »
Ok, dann teste ich auch mal den Spin! Treiber, wenn ich wieder ein MiNT laufen lasse.
Hatte bisher nur mit einem anderen probiert, der unter MiNT nur dafür da war, Fehlermeldungen auszuspucken... ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #5 am: Di 30.01.2007, 17:20:58 »
also ich bin am verzwifeln, nach einer erneuten Installation funzt der Xaaes garnicht mehr (weißer bildschirm nach aufruf aus der Console).
Ich habe hier mal die xaaes.cnf (von pdf zu cnf umbennenn) Vielleicht sieht jemand woran es liegen könnte.

Bootpartitions ist c:
ext2fs ist d:

Gemini2 c:gemini2

Wie gesagt in die Console bootet mint einwandrei. Und nach Aufruf des xaeloader kommt ein weißer Bildschrim und bleibt stehen.

TSchau ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

SchwedeII

  • Gast
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #6 am: Di 30.01.2007, 17:31:53 »
Versuche mal video = 26 das scheint VGA zu erzwingen. glaube aber nicht dran, dass es daran liegt.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #7 am: Di 30.01.2007, 18:29:11 »
Nein Funktioniert nicht,

ich instalier jetzt mal die Stable Release, die beim Easymint dabei ist. Veilleicht funktionierts dann.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

SchwedeII

  • Gast
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #8 am: Mi 31.01.2007, 16:05:26 »
Wie schaut es aus, hast Du was hingekriegt?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #9 am: Mi 31.01.2007, 22:01:51 »
Hallo,

hätte denn jemand eventuell eine Funktionierente Xaaes.cnf . Da ich langsam nicht mehr weiß woran es liegen könnte.

Danke Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

SchwedeII

  • Gast
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #10 am: Mi 31.01.2007, 23:08:08 »
Das easy-MiNT sollt eigentlich alles so einichten, dass es funzt. Hast Du mal probiert, XaAES zu starten, ohne es vorher zu modifizieren?
Du warst doch schon mal auf dem XaAES-Desk, kommst Du wenigstens bis dahin?
Meine Einstellungen nützen Dir auch nix, da ich 'ne NOVA fahre.

Mir kommt da 'ne ganz blöde Idee, ist Dein RAM in Ordnung? (Speichererweiterung). Kaqnnsrt Du den Rechner wieder sauber runterfahren?
« Letzte Änderung: Mi 31.01.2007, 23:14:06 von SchwedeII »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #11 am: Mi 31.01.2007, 23:24:12 »
Hallo,

ja eigentlich funktioniert alles einwandfrei, kein Absturz nichts, auch auf der Console kann ich Arbeiten.

Xaaes gibt irgendwas aus beim Start, aber das ist so schnell weg das man es nicht lesen kann. Gibts ne möglichkeit das mitzuschneiden.

Ich versuche denn Start mal so.

/c/mint/1-16-cur/xaaes/xaloader.prg >>start

mal sehen ob er was rein schreibt.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint Fragen und kleine Problem
« Antwort #12 am: Do 01.02.2007, 02:23:46 »
Hallo,

eine freudiger Nachricht.

Es läuft alles!!

Woran lags:
Na an dem der vor dem Monitor saß.

Ich habe mint-Kernel und Xaaes immer vertauscht. Und wäre da mal nicht ein fehler aufgetaucht nach der devise die Xaaes Version ist nicht für diesen Kernel Kompiliert.

Naja ab in die Heia.

TSchau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/